FHEM - Hausautomations-Systeme > Homematic

HM-LAN-CFG zerschossen? Kein pairing möglich

(1/2) > >>

addy75:
Ein Hallo in die Runde,

ich habe folgendes Problem mit dem Homematic Lan Adapter und der aktuellen FHEM Version.
Der Adapter hat bisher mit dem Wandthermostat klaglos seinen Dienst verrichtet. Daten wurden problemelos hin und her versandt.

Heute habe ich versucht meine neuen Rollladen Aktuatoren (HM-LC-Bl1PBU-FM) anzulernen und das Drama begann.

Ich habe versucht das Pairing über das Pulldown-Menü und die Kommandozeile auf der Webseite versucht.

Im Log tauchte nur folgendes Auf

2013.03.14 22:50:41 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58938 GET /fhem?detail=HMLAN&detail=HMLAN&dev.setHMLAN=HMLAN&cmd.setHMLAN=set&arg.setHMLAN=hmPairForSec&val.setHMLAN=180
2013.03.14 22:50:41 5: Cmd: >set HMLAN hmPairForSec 180<
2013.03.14 22:50:41 5: Triggering HMLAN (1 changes)
2013.03.14 22:50:41 5: Notify loop for HMLAN hmPairForSec 180
2013.03.14 22:50:42 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58938 GET /fhem?detail=HMLAN
2013.03.14 22:50:42 4: /fhem?detail=HMLAN / RL: 1873 / text/html; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip
 /
2013.03.14 22:50:42 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58944 GET /fhem/icons/favicon
2013.03.14 22:50:42 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58940 GET /fhem/js/svg.js
2013.03.14 22:50:42 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58938 GET /fhem/css/style.css
2013.03.14 22:50:42 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58956 GET /fhem/js/fhemweb.js
2013.03.14 22:50:42 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58946 GET /fhem/images/default/fhemicon.png
2013.03.14 22:50:42 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58940 GET /fhem?cmd={ReadingsVal(%22HMLAN%22,%22hmPairForSec%22,%22%22)}&XHR=1
2013.03.14 22:50:42 5: Cmd: >{ReadingsVal("HMLAN","hmPairForSec","")}<
2013.03.14 22:50:42 4: /fhem?cmd={ReadingsVal(%22HMLAN%22,%22hmPairForSec%22,%22%22)}&XHR=1 / RL: 21 / text/plain; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip
 /
2013.03.14 22:50:42 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58938 GET /fhem/icons/icoEverything
2013.03.14 22:50:42 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58956 GET /fhem?cmd={AttrVal(%22HMLAN%22,%22room%22,%22%22)}&XHR=1
2013.03.14 22:50:42 5: Cmd: >{AttrVal("HMLAN","room","")}<
2013.03.14 22:50:42 4: /fhem?cmd={AttrVal(%22HMLAN%22,%22room%22,%22%22)}&XHR=1 / RL: 21 / text/plain; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip
 /
2013.03.14 22:50:45 5: HMLAN_Send:  K
2013.03.14 22:50:45 5: HMLAN/RAW: /HHM-LAN-IF,03C1,JEQ0315246,1C6773,130480,0002B385,0000

2013.03.14 22:50:45 5: HMLAN_Parse: HMLAN V:03C1 sNo:JEQ0315246 d:1C6773 O:130480 m:0002B385 IDcnt:0000
2013.03.14 22:50:50 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58938 GET /fhem?cmd=logwrapper%20Logfile%20text%20fhem-2013-03.log
2013.03.14 22:50:54 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58946 GET /fhem/js/fhemweb.js
2013.03.14 22:50:54 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58944 GET /fhem/icons/favicon
2013.03.14 22:50:54 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58940 GET /fhem/css/style.css
2013.03.14 22:50:54 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58956 GET /fhem/js/svg.js
2013.03.14 22:50:55 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58938 GET /fhem/icons/icoEverything
2013.03.14 22:50:55 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58940 GET /fhem/images/default/fhemicon.png
2013.03.14 22:51:06 5: HMLAN/RAW: /E1AD8D3,0000,000305D4,FF,FFC9,7B86701AD8D300000000CE3C

2013.03.14 22:51:06 5: HMLAN_Parse: HMLAN S:E1AD8D3   stat:0000 t:000305D4 d:FF r:FFC9 m:7B86701AD8D300000000CE3C
2013.03.14 22:51:06 5: HMLAN dispatch A0C7B86701AD8D300000000CE3C::-55:HMLAN
2013.03.14 22:51:06 5: Triggering WZ_Thermostat (3 changes)
2013.03.14 22:51:06 5: Notify loop for WZ_Thermostat T: 20.6 H: 60
2013.03.14 22:51:10 5: HMLAN_Send:  K
2013.03.14 22:51:10 5: HMLAN/RAW: /HHM-LAN-IF,03C1,JEQ0315246,1C6773,130480,00031538,0000

2013.03.14 22:51:10 5: HMLAN_Parse: HMLAN V:03C1 sNo:JEQ0315246 d:1C6773 O:130480 m:00031538 IDcnt:0000
2013.03.14 22:51:16 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58938 GET /fhem?room=Unsorted&cmd=set+HMLAN+hmPairForSec+180
2013.03.14 22:51:16 5: Cmd: >set HMLAN hmPairForSec 180<
2013.03.14 22:51:16 5: Triggering HMLAN (1 changes)
2013.03.14 22:51:16 5: Notify loop for HMLAN hmPairForSec 180
2013.03.14 22:51:16 4: HTTP FHEMWEB:192.168.178.22:58938 GET /fhem?room=Unsorted
2013.03.14 22:51:16 4: /fhem?room=Unsorted / RL: 1251 / text/html; charset=UTF-8 / Content-Encoding: gzip

Ich dachte es liegt an meiner Installation, also neu installiert aber das Ergebnis war und ist das gleiche.
Die Software HM-Lan-Interface-konfigurieren findet den Adapter ohne Probleme. Firemware ist auch aktuell, das Update startet auch.
Die Software HM-Komponenten-konfigurieren findet nach Eingabe der Seriennummer / des AES Key den Adapter.
Das Verbinden scheitert jedoch. Nach einigen Versuchen hängt sich die Software auf, deinstallieren bringt nichts. Die Software will sich beim Starten sofort mit den
Eingegeben Daten und dem Adapter verbinden und friert sofort wieder ein.


Was kann ich hier machen, wie die Software ans laufen bringen?
Kann man den Lan Adapter irgendwie restten, ist er defekt?
Was schlagt ihr vor?

Besten Dank im Vorraus

addy75:
Hat niemand eine Idee?

FHEM findet den LAN Adapter ohne Probleme, er sendet und empfängt artig jedoch geht bzgl. ihn zum pairen zu bewegen nichts.
Der HomeMatic Konfigurator kommt auch nur bis "Verbindung wird hergestellt" :(

Fennek:
Hallo

ich versuche es mal :-)

Die Netzwerkkonfiguration des HMLAN unter Desktop Hilfsprogramme - HomeMatic-Lan-Interface konfigurieren ausführen,
vorher Fhem beenden.
unter Change IP Settings
AES deaktivieren, und am besten statische IP-Adresse in Deinem Range vergeben

(siehe Anhang / see attachement)

Software beenden

Fhem starten
in der fhem.cfg die config kontrollieren

sollte ungefähr so aussehen


--- Zitat ---
define HMLAN1 HMLAN 192.168.0.10:1000
attr HMLAN1 hmId xxxxxx
attr HMLAN1 room z_System

--- Ende Zitat ---


mach erstmal das geschriebene dann sehen wir weiter. :-)

addy75:
Hi,

danke, habe ich nochmals kontrolliert. Bis auf den Raum ist es wie gehabt.

Fennek:
nabend,

sieht eigentlich ganz gut aus.

ist autocreate activ?

gib nochmal in der kommandozeile HMLAN hmPairForSec 180 ein und dann <ENTER>

nun drückst Du mal zu Test an Deinem TC die OK Taste länger als 5s

ein Countdown beginnt und endet mit OK oder NOK.

Jetzt ins log schauen und die Zeilen ab den HMLAN hmPairForSec mal posten.

Eine Alternative für HMLAN hmPairForSec ist HMLAN hmPairSerial <10 digit Device Seriennummer> (das gepairt werden soll).

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln