Autor Thema: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung  (Gelesen 22791 mal)

Offline Johannes

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 575
Hallo,

Suche nach einem einfachen Temperatursensor für außen / innen, der im SlowRF funkt.
Soweit ich weiss gibt es da nur:

  * WS Wetterstationen - für mich overkill
  * S300TH - Leider nirgends mehr zu bekommen (ebenso wie der S555TH)
  * HMS100TF - mit 35€ für mein EMpfinden etwas teuer

Kennt jemand noch Alternativen oder Bezugsquellen für den S300TH?

Grüße,
Johannes

Offline Klaus Rubik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 390
Hallo,

also den S300TH scheint es noch bei ELV zu geben, allerdings mit etwas Lieferzeit :-(

http://www.elv.de/funk-temperatur-luftfeuchteaussensensor-s-300-th-fuer-z-b-elv-ws-200-300-elv-ws-300-pc-usb-wde1-und-ipwe-1.html


Gruß

Klaus
FHEM 5.7 auf Cubietruck mit CUL868 und RFXTRX 433
CUL_WS  : S300TH              FHT         : FHT80B, FHT80TF
HMS        : HMS100-TF         FBDECT   : DECT!200, FRITZ!Powerline 546E
FS20       : FS20DI10, FS20ST, FS20WS1, FS20DU-2, FS20 FMS

Offline Johannes

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 575
Danke Klaus, aber die 8 Wochen klingen eher so, als ob die garnicht wissen wann und ob überhaupt nochmal was kommt :-) ...

Offline rabbe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Ich meine gelesen zu haben, dass die 433MHz-TX3-TH-Sensoren von Lacrosse, allerdings mit deutlichen Reichweitenverlust, auch vom CUL/CUNO868 empfangen wurden/werden. Die gibt es relativ preiswert für ca. EUR 14,00.

 
Wheezy@MeLE A2000 (A10) | FHEM 5.6 | CUL433 | CUL868 | FRITZ!Box 7362SL --- CUL_WS: AS(H)2000, S2001I(D/A), WS7000-15/16/20, S300TH, S555TH, ASH555, KS555 | CUL_TX: TX3P | FS20: FS20 STR-2 | FBAHA, FBDECT: FRITZ!Dect 200 | Calendar | ENIGMA2 | JSONMETER | PROPLANTA | SYSMON

Offline Johannes

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 575
Findest du vielleicht noch die Aussage / Diskussion dazu wieder? Wäre super.

Offline rabbe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Wheezy@MeLE A2000 (A10) | FHEM 5.6 | CUL433 | CUL868 | FRITZ!Box 7362SL --- CUL_WS: AS(H)2000, S2001I(D/A), WS7000-15/16/20, S300TH, S555TH, ASH555, KS555 | CUL_TX: TX3P | FS20: FS20 STR-2 | FBAHA, FBDECT: FRITZ!Dect 200 | Calendar | ENIGMA2 | JSONMETER | PROPLANTA | SYSMON

Offline Johannes

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 575
Danke für die Links!

Offline Matscher

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 316
ELV scheint den S 300 TH gänzlich aus dem Sortiment genommen zu haben:

Funk-Temperatur-/Luftfeuchteaußensensor S 300 TH für z. B. ELV WS 200/300, ELV WS 300 PC, USB-WDE1 und IPWE 1
Art-Nr.:  68-07 57 02
Der von Ihnen beobachtete Artikel ist leider nicht mehr im Sortiment.
Win10 64bit
CUL V3 868Mhz - FS20, S300TH, KS300, FHT, HMS
nanoCUL 868Mhz als RFR + nanoCUL 868Mhz für Homematic
MySensors Ethernet Gateway, Energy meter, Water meter
Modul: 09_CUL_FHTTK.pm (assumed), culfw part HAS_FHT_TF

Offline punker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 417
Hi,

also den 433MHz-TX3-TH-Sensor von Lacrosse kannst du dir sparen, habe den vor einigen Wochen wegen der selben Problematik gekauft und der ist Schrott!
Wollte den im Bad als externen Sensor für ein MAX-Thermostat einsetze, aber der schafft nicht einmal ca. 5m bis in das Zimmer wo der CUL ist!
Habe ihn jetzt mal ins Gartenhaus zum messen, ca. 15m Luftlinie (CUL steht direkt am Fenster) - Ergebnis gleich!
Der hat nur Daten geliefert, als er 2m neben dem CUL stand - also Schrott! Kein Vergleich zum S300TH!
lg

Dieter

The truth is out there!

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19499
Evtl. liegt es daran, dass 433MHz nicht 868MHz ist.

Es gibt aber definitiv Sender, die per TX3 Protokoll senden, und die ich mit meinem CUL868 sehr zuverlaessig empfangen kann, obwohl sie mindestens 30m+Wand/Waende entfernt sein muessen.
Leider weiss ich die Marke nicht, da ich deswegen nicht alle meine Nachbarn abklappern will.

Offline Klaus Rubik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 390
FHEM 5.7 auf Cubietruck mit CUL868 und RFXTRX 433
CUL_WS  : S300TH              FHT         : FHT80B, FHT80TF
HMS        : HMS100-TF         FBDECT   : DECT!200, FRITZ!Powerline 546E
FS20       : FS20DI10, FS20ST, FS20WS1, FS20DU-2, FS20 FMS

Offline punker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 417
Zitat von: rudolfkoenig schrieb am Do, 25 April 2013 09:33
Evtl. liegt es daran, dass 433MHz nicht 868MHz ist.


Habe natürlich einen CUL868 und einen CUL433!
lg

Dieter

The truth is out there!

Offline rabbe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Hallo,

also ich habe mit den TX3TH keine derartigen Probleme trotz ca. 20m Entfernung und mehrerer Wände dazwischen. Ist zwar mit CUL_0_RSSI -89.5 hart an der Grenze, aber stabil und sehr zuverlässig. Mein CUL433 verfügt über die 5dBi Antenne, wobei dessen Standort bestimmt auch noch nicht der beste ist, da noch im Testbetrieb.

Gruß rabbe  
Wheezy@MeLE A2000 (A10) | FHEM 5.6 | CUL433 | CUL868 | FRITZ!Box 7362SL --- CUL_WS: AS(H)2000, S2001I(D/A), WS7000-15/16/20, S300TH, S555TH, ASH555, KS555 | CUL_TX: TX3P | FS20: FS20 STR-2 | FBAHA, FBDECT: FRITZ!Dect 200 | Calendar | ENIGMA2 | JSONMETER | PROPLANTA | SYSMON

Offline punker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 417
Vielleicht is meiner kaputt?
Werde den mal zurückschicken und tauschen lassen.
lg

Dieter

The truth is out there!

Offline rabbe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Zitat von: Matscher schrieb am Mi, 24 April 2013 14:27
ELV scheint den S 300 TH gänzlich aus dem Sortiment genommen zu haben:

Funk-Temperatur-/Luftfeuchteaußensensor S 300 TH für z. B. ELV WS 200/300, ELV WS 300 PC, USB-WDE1 und IPWE 1
Art-Nr.:  68-07 57 02
Der von Ihnen beobachtete Artikel ist leider nicht mehr im Sortiment.


Ist wieder gelistet und auch lieferbar.
Wheezy@MeLE A2000 (A10) | FHEM 5.6 | CUL433 | CUL868 | FRITZ!Box 7362SL --- CUL_WS: AS(H)2000, S2001I(D/A), WS7000-15/16/20, S300TH, S555TH, ASH555, KS555 | CUL_TX: TX3P | FS20: FS20 STR-2 | FBAHA, FBDECT: FRITZ!Dect 200 | Calendar | ENIGMA2 | JSONMETER | PROPLANTA | SYSMON

Offline rabbe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
Zitat von: rudolfkoenig schrieb am Do, 25 April 2013 09:33
Evtl. liegt es daran, dass 433MHz nicht 868MHz ist.

Es gibt aber definitiv Sender, die per TX3 Protokoll senden, und die ich mit meinem CUL868 sehr zuverlaessig empfangen kann, obwohl sie mindestens 30m+Wand/Waende entfernt sein muessen.
Leider weiss ich die Marke nicht, da ich deswegen nicht alle meine Nachbarn abklappern will.


Hallo,

vielleicht sollte irgendjemand mit einem 868-CUL oder CUNO mal den TX29DTH bzw. TX 35-IT testen. Die werden bei den jeweiligen 868er Wetterstationen mitgeliefert.

Gruß rabbe
Wheezy@MeLE A2000 (A10) | FHEM 5.6 | CUL433 | CUL868 | FRITZ!Box 7362SL --- CUL_WS: AS(H)2000, S2001I(D/A), WS7000-15/16/20, S300TH, S555TH, ASH555, KS555 | CUL_TX: TX3P | FS20: FS20 STR-2 | FBAHA, FBDECT: FRITZ!Dect 200 | Calendar | ENIGMA2 | JSONMETER | PROPLANTA | SYSMON

Offline Brice

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 509
Ich habe einen TX35-IT für meine WD4000. Wenn autocreate aktiviert ist, wird unregelmäßig (alle paar Tage) ein neuer CUL_WS angelegt und ich nehme an, dass es vom TX35-IT kommt. Es werden aber keine Werte empfangen.
FHEM auf RPi 3 (Stretch 9.4) | produktiv) CUL 868 für FS20 | S300TH | KS300 | Max!Cube als CUN 868 für TechemWZ | HM-MOD-RPI-PCB für HM | Z-Wave ZME_UZB1 | FRITZ!DECT 200 | HUE | Lightify | Echo Dot
FHEM auf RPi 2 (Stretch 9.1) | GPIO_PIR | mpd/mpc
FHEM auf RPi 3 (Stretch 9.4) | Roomba 676 | Snips

Offline Johannes

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 575
Falls jemand, da der S300TH wieder verfügbar ist, was bei ELV bestellen will:
Es gibt einen 10€ Gutschein:
http://hukd.mydealz.de/gutscheine/elv-gutschein-10-50-mindestbestellwert-25-4-bis-30-4-196773


Offline Timmy.m

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Hallo zusammen.

Tut mir leid, ich muss den Beitrag nochmal beleben.
Ich bin auch auf der Suche nach Termo-/Hygrometer unter ca. 20 Euro.
Ich verwende den CUL868 auf meiner Fritzbox 7390 im SlowRF Mode und würde gerne im Haus einige Sensoren verbauen.
Irgendwie sind die ganzen "günstigen" Sensoren nicht mehr verfügbar. Ich habe nur noch den "HMS 100 TF" gefunden.

Vielen Dank.

Grüße Tim
FHEM5.9@RaspPi.3B|CUL868V3|nanoCul868|TCM310|HMLAN|JeeLinkClone|1Wire|RFXTRX433E|3xKindleDisplay|ZWave|HUE|Zigbee
FHT80B|HMS100T/HT|FHTTK|DECT200|PMSw1Pl|PBI4|KSE|SenMDIRO|D452FUEPJR
PIRI2|S4A2|EMT7110|SecRHS|TX29DTH|EM1000S/GZ|CC-TC|HE875/851/861|LCSw1PBU|SWI3|PollinDose|SenMdirWm55|LC-Sw2FM

Offline Nico

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #19 am: 19 August 2013, 22:48:52 »
Hallo, ich bin schon ein paar Mal auf diesen Thread hier gestoßen, da ich auch auf der Suche nach einem 868Mhz Temperatursensor für den Aussenbereich war.

Habe schließlich in einem anderen Thread den Hinweis gefunden, dass der ELV Funk-Außensensor ASH 2200 auch mit FHEM und einer CUL funktioniert.
Dieser ist zur Zeit bei ELV verfügbar, kostet 30 Euro und bietet Luftfeuchtigkeit und Temperatur (etwa 3 Minuten Takt).

Habe den Sensor seit einer Woche in Betrieb, mir ist noch nichts Negatives aufgefallen, autocreate als CUL_WS hat sofort funktioniert.
Bei der Reichweite habe ich auch keine Probleme, sind allerdings nur knapp 7 Meter durch eine Aussenwand.

Wer auf die Messung des Luftdrucks verzichten kann und kein 433Mhz Empfänger kaufen möchte, ist mit dem ASH 2200 meiner Meinung nach gut beraten.
Anbei noch der Link zu ELV, Gerät ist derzeit bei Amazon gelistet, aber nicht verfügbar.

http://www.elv.de/elv-funk-aussensensor-ash-2200-fuer-z-b-usb-wde-1-ipwe-1.html

MfG Nico

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15267
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #20 am: 28 August 2013, 23:23:06 »
Grade mal so einen Sensor getestet - irgendwie ist der genauso unzuverlässig wie die S300TH Sensoren. Vermutlich steckt die gleiche mistige Sendetechnik drin.
Auf jeden Fall kommen Datentelegramme hier nicht im 3-Minuten-Takt. Nach der Inbetriebnahme kam das erste nach 15 Minuten, das zweite 6 Minuten später und nun schon über eine halbe Stunde nichts mehr. Und das bei 3 Metern Abstand zum Empfänger (Raspi + COC) und freier Sicht zwischen Sender und Empfänger.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline Nico

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 20
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #21 am: 28 August 2013, 23:49:23 »
Hey ich bin grad mal meinen log durchgegangen.
Bei mir sind es wie gesagt etwa 7 Meter Abstand und eine Aussenwand (Cul an raspi).
Ich bekomme häufig Daten im 3 Minuten Takt, gelegentlich sind es auch  6 oder 9 Minuten.
 Allerdings unterscheiden sich die Werte in jedem Eintrag. Kann es sein das der Sensor nur bei Änderungen des Messwerts Daten sendet?
Nico

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15267
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #22 am: 28 August 2013, 23:59:53 »
interessante Frage, wäre vorteilhaft für die Batterielebensdauer... man müsste ihn mal in den Kühlschrank legen, wo eine einigermaßen konstante Temperatur herrscht.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19499
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #23 am: 29 August 2013, 08:55:23 »
> Vermutlich steckt die gleiche mistige Sendetechnik drin.

Nach meiner Erfahrung sind diese Sender nicht unbedingt kalibriert, und mit dem relativ exakten CC1101 erst nach "Feinjustieren" akzeptabel zu empfangen.

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15267
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #24 am: 29 August 2013, 09:55:07 »
Zitat von: Nico schrieb am Mi, 28 August 2013 23:49
Kann es sein das der Sensor nur bei Änderungen des Messwerts Daten sendet?


also daran scheint es nicht zu liegen:


(siehe Anhang / see attachement)


Die roten Kreise sind die Messwerte vom ASH2200, die rote Linie ist ein Homematic-Sensor. Es werden also durchaus auch gleiche Messwerte hintereinander übertragen, aber offenbar kommen die nicht regelmäßig an.

@Rudi: ich habe schon ziemlich alle Feintunungmaßnahmen am COC ausprobiert - irgendwie scheint der jegliche Änderung einfach zu ignorieren. Ich kann dort nichtmal die Bandbreite verändern.
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Nächster Hamburg-Stammtisch: 14.12.2018 - 18:30 Uhr

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19499
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #25 am: 29 August 2013, 18:41:14 »
> Ich kann dort nichtmal die Bandbreite verändern.

Ich kennen das COC nicht persoenlich, aber es wird genauso ein atmel+cc1101 Kombo + culfw sein wie der Rest, insofern muesste man da sehr wohl was in EEPROM aendern. Da ist entweder was kaputt, oder ich habe was Grundsetzliches nicht verstanden.

mr.apple86

  • Gast
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #26 am: 01 Oktober 2013, 14:59:43 »
Hallo an alle,

besitze noch 9 neue S 555 Th von Conrad. Mit Batterie aber ohne Kartonage. Habe sie gefunden beim Umzug.

Wer interesse hat, bitte eine Mail an martin.schmitt86@gmx.de mit seiner Preisvorstellung. Verkaufe Sie auch alle zusammen zu einem Paketpreis.

Paypal möglich. Versicherter Versand per Hermes.


Mit freundlichen Grüßen

Martin Schmitt

Offline pnewman

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #27 am: 06 Oktober 2013, 13:11:24 »
Zitat von: mr.apple86 schrieb am Di, 01 Oktober 2013 14:59
Hallo an alle,

besitze noch 9 neue S 555 Th von Conrad.


Kann ich diese benutzen um sie in mein MAX! System zu integrieren?

Oder muss ich einen neuen CUL 868 dafür anschaffen?


Danke für die Hilfe
pnewman
Raspberry Pi 2 / COC V 1.62 CSM868 - MAX!=Heizung, HM-Lan - Rollo+Licht, JeeLink-Clone 868 - LaCrosse, JeeLink-Clone 868 - PCA301, CUL 434 - IT-Steckdosen+Fernbedienung

mr.apple86

  • Gast
Aw: Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #28 am: 09 Oktober 2013, 23:18:16 »
S555TH sind verkauft!

MfG

Offline allgaier

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #29 am: 27 Oktober 2013, 10:28:55 »
Servus,
bin auch auf der suche nach einem Aussensensor für meinen CUNO 868 der im FS20 Modus läuft.

Der einzige Sensor den ich bis jetzt gefunden habe, den man auch beziehen kann ist der  ASH 2200 von ELV.
Leider hat dieser keine möglichkeit einen Aussensensor anzuschließen. Ich möchte ungern dieses Teil aussen an die Fassade schrauben. Bisher habe ich Funksensoren von TFA die auf 468Mhz laufen und einen Externen sensor besitzen. Diesen führe ich einfach durch das fenster. Leider funktionieren die TFA sensoren nicht (wie ich gelesen habe) mit FHEM.

Kann mir jemand weiterhelfen? Weiß jemand einen 868Mhz Temperatursensor der mit dem CUNO/FS20 zusammenarbeitet, unter 30€ kostet und einen externen sensor hat?

DANKE!

Gruß Markus

Offline Icebear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 340
Antw:Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #30 am: 01 November 2013, 02:20:48 »
Hallo,

nur zur info die TFA funzen mit FHem aber nicht mit dem CUL

Man bekommt sehr preiswert TFA oder Oregon Scientific sensoren die funzen und das was man da spart kann man in einen RFXTrx stecken und man ist die probleme los .. nebenei kann man dann gleich homeeasy, it usw empfangen ...

Und wech
Raspberry PI mod B (Wheezy), Fhem 5.4, CUL868, CUL433 , RfxTrx, HM-USB-CFG2, Wlan, HomeEasy, IT, FS20, TFA, HomeMatic, Oregon Scientific, HMLand auf Fritzbox
Raspberry PI mod B (RaspBMC)

Offline allgaier

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #31 am: 01 November 2013, 10:12:12 »
Servus,
danke für den Tipp. Leider kost das ding auch gleich wieder 100 öcken... Dafür hab ich halt schon ein paar von den dingern rumliegen...
TFA KW-9010 und TFA 5012CD (30.3133) . Weißt du zufällig ob die mit dem RFXtrx433 http://www.rfxcom.com/store/Sender%20und%20Empf%C3%A4nger/12103 zusammenarbeitet?
Somit könnte ich mir auch sparen den CUNO immer auf 433Mhz umzuschalten.

Andere Richtung:
Kennt jemand die Fa. Ventus?  Die stellt auch Sensoren her die auf 868MHz senden:
http://www.elv.de/ventus-w186-aussensensor-868-mhz-fuer-ventus-w232-1.html
Leider findet man zu "FHEM und Ventus" nicht richtig viel.

Gruß Markus

Offline allgaier

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #32 am: 01 November 2013, 10:12:43 »
---

Offline Icebear

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 340
Antw:Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #33 am: 01 November 2013, 18:01:41 »
Hi,

lt Handbuch wird auf jeden fall mal der 30.3133 unterstuetzt ... Geräte und Sensoren drin und ob Send / Receive unterstuetzt wird.

Ich empfange hier eine menge TFA sensoren aus dem Umkreis aber weiss nicht welche das sind :)

Ich selber habe den 30.3150 im Einsatz (im Gaestewc um den Luefter zu steuern weil da der Trockner steht :))
fhem> list Gaestewc.temp

Internals:
   CODE       TFATS34C_5
   DEF        TFATS34C_5
   IODev      TRX_0
   LASTInputDev TRX_0
   MSGCNT     109
   NAME       Gaestewc.temp
   NR         175
   STATE      T: 22.1 H: 67 BAT: ok
   TRX_0_MSGCNT 109
   TRX_0_RAWMSG 0a52077bd20e00dd430169
   TRX_0_TIME 2013-11-01 18:00:03
   TYPE       TRX_WEATHER

Raspberry PI mod B (Wheezy), Fhem 5.4, CUL868, CUL433 , RfxTrx, HM-USB-CFG2, Wlan, HomeEasy, IT, FS20, TFA, HomeMatic, Oregon Scientific, HMLand auf Fritzbox
Raspberry PI mod B (RaspBMC)

t.pfeifer

  • Gast
Antw:Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #34 am: 27 November 2013, 21:35:53 »
Hallo,

ich empfange mit dem RFXCOM Modul die TFA Dostmann 30.3120.90 Sensoren. Bei TRX_0_MSGCNT werden auch verschiedene ID's angezeigt. Jedoch wird die ID nicht geloggt und die Sensoren als nur
einer erkannt (die angezeigte Temperatur ändert sich sprunghaft). Wie muss ich da vorgehen, damit ich diese Sensoren einzeln anzeigen kann?


Offline Willi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 594
Antw:Suche *verfügbaren* Temperatursensor, gerne mit Feuchtigkeitsmessung
« Antwort #35 am: 28 November 2013, 06:59:48 »
Schau mal im commandref in TRX nach longids. Hat den Nachteil, dass sich die ID nach Batteriewechsel ändert und ist deshalb kein Default.

Grüße Willi
FHEM@Q600(debian) mit DS9490R (1Wire) | FHEM@Sheevaplug(debian) mit RFXCOM-Receiver(80002), CULv3 & USB-WDE1 | FHEM@odroid mit CULv2 & RFXtrx433

 

decade-submarginal