Autor Thema: "attr WEB plotfork 1" und DbLog Bug?  (Gelesen 3644 mal)

Offline tetzlav

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 105
"attr WEB plotfork 1" und DbLog Bug?
« am: 20 März 2013, 15:22:44 »
Hallo,

mir ist gerade aufgefallen, dass sobald ich auf meinen FHEM2FHEM-MySQL-Log-Server (fhem svn-version, debian squeeze) das attribut plotfork aktiviere, zerhauts es mir meine Plots und in der Console tauchen Fehlermeldungen auf...
Zitat
DBD::mysql::db do failed: MySQL server has gone away at ./FHEM/93_DbLog.pm line 430.
DBD::mysql::st execute failed: Lost connection to MySQL server during query at ./FHEM/93_DbLog.pm line 590.
DBD::mysql::st execute failed: Lost connection to MySQL server during query at ./FHEM/93_DbLog.pm line 590.
DBD::mysql::st execute failed: MySQL server has gone away at ./FHEM/93_DbLog.pm line 590.
DBD::mysql::st execute failed: MySQL server has gone away at ./FHEM/93_DbLog.pm line 590.
DBD::mysql::st execute failed: MySQL server has gone away at ./FHEM/93_DbLog.pm line 590.
DBD::mysql::db do failed: MySQL server has gone away at ./FHEM/93_DbLog.pm line 430.
DBD::mysql::st execute failed: Lost connection to MySQL server during query at ./FHEM/93_DbLog.pm line 590.
DBD::mysql::st execute failed: Lost connection to MySQL server during query at ./FHEM/93_DbLog.pm line 590.
DBD::mysql::db do failed: MySQL server has gone away at ./FHEM/93_DbLog.pm line 430.

Plot ohne plotfork ok:

(siehe Anhang / see attachement)

Plot mit plotfork kaputt

(siehe Anhang / see attachement)


Auf der Fritzbox mit FileLog und der gleichen Datenbasis taucht das Problem bei plotfork nicht auf...

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20311
Aw: "attr WEB plotfork 1" und DbLog Bug?
« Antwort #1 am: 10 April 2013, 17:40:00 »
ich weiss ich mache mich schon wieder unbeliebt...

das resourcenhandling in fhem ist leider was forks angeht nicht sauber und das ist genau die art von problemen die zu erwarten sind wenn files offen gelassen werden und die child prozesse dann auch damit arbeiten.

laut sqlite faq (http://www.sqlite.org/faq.html punkt (6) unten) sollte eine db connection nicht nach einem fork weiter verwendet werden.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline PichlAlex

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 34
Antw:"attr WEB plotfork 1" und DbLog Bug?
« Antwort #2 am: 11 Januar 2016, 09:57:39 »
kurzer Erfahrungsbericht:

keine Ahnung wie von der Entwicklungsseite der aktuelle Zustand aussieht - ich bin zufällig auf diesen Thread gestoßen da ich ebenfalls plotfork aktiviert habe.

bei mir treten keine Fehlermeldungen im fhem.log auf - auch auf so "bösen" Räumen wie CUL_HM in dem sicher 20 Diagramme geladen werden.

ich nutze als DB PostgreSQL auf einem Cubietruck mit IgorImage

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20311
Antw:"attr WEB plotfork 1" und DbLog Bug?
« Antwort #3 am: 11 Januar 2016, 14:49:34 »
die unterschiedlichen db systeme gehen inzwischen je nach fhem version mehr oder weniger gut mit dblog.

es gibt aber noch offene patches die nicht eingecheckt sind.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline abc2006

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 905
Antw:"attr WEB plotfork 1" und DbLog Bug?
« Antwort #4 am: 15 Januar 2016, 02:29:42 »
Hi,
ich hatte ebenfalls mysql versucht, welches mit plotfork sofort fhem zum Absturz bringt. Ausserdem lief die Datenbank nach wenigen Stunden! mit 100% CPU, was sich auch durch neustarts nicht beheben lies ( Intel Atom, 4-Core). Bin jetzt umgestiegen auf sqlite,da scheints erstmal zu gehen ...

Grüße
Stephan
FHEM nightly auf Intel Atom (lubuntu) mit VDSL 50000 ;-)
Nutze zur Zeit OneWire und KNX