Autor Thema: Probleme mit Signalduino auf ESP32 Basis  (Gelesen 194 mal)

Offline DerStephan

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Probleme mit Signalduino auf ESP32 Basis
« am: 16 Juli 2021, 10:58:54 »
Hallo zusammen,

ich habe irgendwie die Übersicht verloren mit dem Signalduino auf einem ESP32.

Würde gern eine Signalduino Version mit CC1101  und einem ESP32 dev Board bauen. Als Firmeware habe ich die SIGNALDuino_ESP32cc1101_3.5.0 von hex in bin umbenannt und  geflasht. Der neue Signalduino wird auch in FHEM erkannt und als geöffnet gezeigt.

Leider wird anscheinend der CC1101 nicht erkannt, jedenfalls wird in den Internals nichts in der Richtung angezeigt und es kann auch nichts empfangen werden. Deswegen vermute ich mal, dass ich die Pins nicht richtig verbunden habe. Ich hatte mich an das Pinout im Wiki gehalten:


******* Update: diese PINS passen nicht mehr ******

CC1101 Bezeichnung   ESP Pin

CLK                           GPIO14
MOSI                    GPIO13
MISO                    GPIO12
CSN                           GPIO15
GDO0                   GPIO4
GDO2                   GPIO5

**** aktuelle Belegung siehe unten ********



Ich bin allerdings auch auf andere Pinkonfigurationen gestossen, deshalb bin ich im Moment etwas verwirrt.
Beste Grüße,

Stephan
« Letzte Änderung: 16 Juli 2021, 15:36:53 von DerStephan »

Offline DerStephan

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 19
Antw:Probleme mit Signalduino auf ESP32 Basis
« Antwort #1 am: 16 Juli 2021, 14:09:15 »
Update:

So, jetzt habe ich endlich die tatsächliche Konfiguration der Pins herausbekommen.

Ich versuche mal, alles zusammenzufassen (Stand Juli 2021):

Zur Zeit sind folgende Pins verwendet, ich hoffe, ich hab da jetzt keinen Fehler drin  ???:

CC1101   <--->  Esp32 dev

Spannungs-
versorgung:

VCC                     3,3V
GND                    GND


Serielle Steuerung
des CC1101:

MOSI                   D23
MISO                   D19
SCLK                    D18
CSN                     D5

Daten Ein-
und Ausgabe:

GDO0                   D4
GDO2                   D13


Zum flashen: Ich habe zum flashen das ESP32 Download Tool verwendet. Neben der für den ESP32 in Kombination mit dem CC1101 passenden ".hex" Datei aus FHEM oder dem Git des Signalduino (https://github.com/RFD-FHEM/SIGNALDuino/releases), die in eine ".bin" Datei umbenannt werden muss (SIGNALDuino_ESP32cc1101_3.5.0.hex bzw SIGNALDuino_ESP32cc1101_3.5.0.bin), habe ich aus dem FHEM Firmware Ordner noch drei weitere Dateien verwendet:


1. ArduCounter-ESP32-boot_app0.bin   (Adresse 0xe000)
2. ArduCounter-ESP32-bootloader_dio_40m.bin  (Adresse 0x1000)
3. SIGNALDuino_ESP32cc1101_3.5.0.bin  (Adresse 0x10000)
4. ArduCounter-ESP32-partitions.bin  (Adresse 0x8000)

Irgendwo wurde empfohlen, zunächst den Chip nochmal zu löschen (Erase), bevor man neu aufspielt. Danach die 4 Komponenten der Firmware flashen (Haken setzen vorne im Feld nicht vergessen).



Ich bin mir nicht sicher, ob alles wirklich so nötig ist, aber zumindest hat es bei mir so funktioniert.

Grüße,

Stephan

 

decade-submarginal