Autor Thema: 72_FRITZBOX: Sperren/Entsperren von Netzwerkgeräten / DECT Telefonen u weiteres  (Gelesen 44866 mal)

Offline Nighthawk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 446
Hm,

ich habe noch eine 7490. Da brauche ich aber dann mal gaaanz viel Zeit. Andererseits unterscheiden sich 7490 und 7590 nicht so stark in der Software.

Ich schaue mir erst einmal die Codezeilen an.

Grüße Jörg

Hallo Jörg,

hast Du es mit der 7490 bereits testen können?
Ich habe leider bis heute das Problem, das das FHEM abstürzt beim Versuch ein Device zu sperren oder zu entsperren.
 
Gruß
Alex

Offline masterpete23

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 661
HI,

heute hat sich mein FHEM einfach restartet, als ich über andFHEM(Android app)
eine anscheinend nicht mehr existierende landeviceNUMMER lanlock wollte.
Not a HASH reference at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 5904.Gibt es die Möglichkeit anhat des devicenames vorher den geräte namen zu suchen oder gleich über den device namen gehen zu können?

Offline andies

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3452
Diese Neustarts hatte ich auch!
FHEM 6.1 auf RaspPi3 (Raspbian:  5.15.32-v7+); Perl: v5.28.1
SIGNALduino (433 MHz) und HM-UART (868 MHz)
wenige Brennenstuhl-IT, Sonoff, Blitzwolf, Somfy RTS, CAME-Gartentor, Volkszähler, Keyence-Sensor, Homematic-Sensoren und -thermostat, Ferraris-Zähler für Wasseruhr, Openlink-Nachbau Viessmann

Online JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3593
Hallo,

anbei eine neue Test-Version. Ich habe hier die Parameterprüfung und die Fehlerbehandlung verbessert.

Die Übergabe des Namens des LanDevice anstatt der ID könnte Probleme geben, wenn es LanDevices mit identischem Namen gibt.

Bitte einmal Testen. Danke Euch.

Grüße Jörg
« Letzte Änderung: 15 November 2022, 10:45:21 von JoWiemann »
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline masterpete23

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 661
Werde ich einspielen.
Naja der Name sollte doch eindeutig sein oder?
ggf in Kombination mit MAC?

Online JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3593
Werde ich einspielen.
Naja der Name sollte doch eindeutig sein oder?
ggf in Kombination mit MAC?

Der Name ist nicht eineindeutig, da er durchaus mehrfach, sowohl in der FritzBox UI also auch über das Device, mehrfach vorkommen darf. Die MAC hingegen ist eineindeutig.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline masterpete23

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 661
Ja aber online dürfen sie ja auch nicht mit dem gleichen Namen zu einer Zeit sein oder?!
Naja das wäre super, wenn man das irgendwie handlen kann mit den PAS und der MAC.

Danke für deine Arbeit!

Online JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3593
Ja aber online dürfen sie ja auch nicht mit dem gleichen Namen zu einer Zeit sein oder?!
Naja das wäre super, wenn man das irgendwie handlen kann mit den PAS und der MAC.

Danke für deine Arbeit!

Werde ich irgendwann mal ausprobieren.

Anbei eine Version, wo man auch die MAC angeben kann. Formate für die MAC können sein 00_11_32_A3_F1_A2 oder 00-11-32-A3-F1-A2 oder 00:11:32:A3:F1:A2. Das Formt mit dem "_" bedient nur die "Faulheit", damit man die MAC aus dem Reading Namen nicht umwandeln muss.

Grüße Jörg
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline masterpete23

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 661
ist im Test.
Muss ich eigentlich nach einem Modultausch jedesmal shutdown restart durchführen oder gibt es eine einfachere Lösung?

Online JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3593
ist im Test.
Muss ich eigentlich nach einem Modultausch jedesmal shutdown restart durchführen oder gibt es eine einfachere Lösung?

Beim FritzBox Modul reicht reload 72_FRTZBOX.pm in der FhemWeb Kommandozeile.
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline masterpete23

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 661
Leider kam wieder ein Fehler
[HASH reference at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 6035]

Wieder mit der Handy App nen Dummy geschaltet. Sehe gerade nicht ob ich vllt wieder eine falsche landevice Nummer schalten wollte. Vllt kannst du das abfangen.
Danke

Online JoWiemann

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3593
Leider kam wieder ein Fehler
[HASH reference at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 6035]

Wieder mit der Handy App nen Dummy geschaltet. Sehe gerade nicht ob ich vllt wieder eine falsche landevice Nummer schalten wollte. Vllt kannst du das abfangen.
Danke

Hm, bin etwas irritiert. Würdest Du bitte einmal stacktrace einschalten und für das FritzBox Device verbose auf 5 stellen. Und dann hoffentlich den Fehler nachstellen. Dann habe ich im Log hoffentlich mehr Hinweise. Danke Dir

PS: Ich habe doch noch fehlende Fehlerbehandlungen gefunden. Teste bitte einmal mit dieser Version.

Grüße Jörg
« Letzte Änderung: 18 November 2022, 08:58:13 von JoWiemann »
Jörg Wiemann

Slave: RPi B+ mit 512 MB, COC (868 MHz), CUL V3 (433.92MHz SlowRF); FHEMduino, Aktuelles FHEM

Master: CubieTruck; Debian; Aktuelles FHEM

Offline masterpete23

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 661
Danke
habe nun 0.2.3 im Einsatz und die notifys auf MAC Adresse umgestellt und beobachte.
Bisher alles fein:
defmod nKindHandyInternet_an notify KindHandyInternet:on set FritzBox lockLandevice 12_83_40_52_72_C2 off

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1682
Hallo Jörg, ich bekomme mit der VERSION FB-Fork 0.2.3 Beta folgende Fehlermeldungen:
2022.11.22 16:38:14 1: PERL WARNING: Unrecognized escape \d passed through at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 876, <$fh> line 9790.
2022.11.22 16:38:14 1: PERL WARNING: "my" variable $returnStr masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 5818, <$fh> line 9790.
2022.11.22 16:38:14 1: PERL WARNING: "my" variable $returnStr masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 5979, <$fh> line 9790.
Homematic (UART/HMUSB), Debmatic, HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, LaCrosse JeeLink, LoRaWan / TTN

Offline masterpete23

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 661
Hallo Jörg, ich bekomme mit der VERSION FB-Fork 0.2.3 Beta folgende Fehlermeldungen:
2022.11.22 16:38:14 1: PERL WARNING: Unrecognized escape \d passed through at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 876, <$fh> line 9790.
2022.11.22 16:38:14 1: PERL WARNING: "my" variable $returnStr masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 5818, <$fh> line 9790.
2022.11.22 16:38:14 1: PERL WARNING: "my" variable $returnStr masks earlier declaration in same scope at ./FHEM/72_FRITZBOX.pm line 5979, <$fh> line 9790.
wann bekommst du die Meldung - ich erhielt sie nur als ich die Datei getauscht habe und das modul neu geladen hatte.

 

decade-submarginal