Autor Thema: H801mit Tasmota - toggle  (Gelesen 352 mal)

Offline Adolar

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
H801mit Tasmota - toggle
« am: 08 Februar 2021, 10:46:34 »
Hallo @all,
ich habe irgendwie einen Klemmer. Bin grad dabei mein FHEM neu aufzusetzen. Beim einbinden meiner H801 ist mir nun aufgefallen, daß diese nun noch zum Teil auf "toggle" reagieren - sie gehen an, jedoch nicht aus  :o

Kennt jemand den Grund und kann mir einen Schups geben? Mit der alten Installation ging es. Broker ist weiterhin Mosquitto und die Implementierung ist auch die Gleiche.

Bin für jeden Anstoß dankbar.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16301
Antw:H801mit Tasmota - toggle
« Antwort #1 am: 11 Februar 2021, 09:41:06 »
Welche Informationen sollte man bei Fragen zu MQTT-Geräten bereitstellen?
Ansonsten klingt das für mich danach, dass der "on"-Zustand nicht als solcher erkannt wird, warum auch immer (ein oder zwei list würden helfen...)
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline Adolar

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:H801mit Tasmota - toggle
« Antwort #2 am: 13 Februar 2021, 11:11:58 »
Hallo Beta-User,

Danke für deine Antwort. Manchmal sieht man den Wald.... oder wenn man's richtig macht, klappt's auch.

Richtig: set <device> cmd toggle
Falsch: set <device> toggle

Irritiert hatte mich nur, daß der "falsche" Befehl trotzdem einschaltet. Das hat mich auch lange daran gehindert, meinen Fehler zu finden.


 

decade-submarginal