Autor Thema: [Gelöst] tasmota: falsches WLAN angegeben  (Gelesen 561 mal)

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7508
[Gelöst] tasmota: falsches WLAN angegeben
« am: 10 Februar 2021, 14:50:28 »
Hallo,

habe hier eine GosundP1 mit tuya-flash tasmota verpasst. hat nach dem 2. verusch eigentlich auch gut geklappt ... wenn ich dann nicht in der tasmota Oberfläche mich beim WLAN-Passwort vertippelt hätte ....

Jetzt versucht das Gerät sich zwar ins WLAN anzumelden, kommt aber nicht rein. Sehe auch im WLAN, das Verbindungsversuche wegen Passwortfehler abgelehnt werden. Bei ESP-Easy würde er nach X versuchen wieder sein eigenes WLAN Aufspannen, bei tasmota tut er das doch nicht, oder?

Weiß jemand, ob ich noch eine Möglichkeit habe, das WLAN neu zu setzen ohne aufzuschrauben und zu flashen?
Und ja ... habe per Google gesucht .... 40Sec den Großen Knopf zu drücken, oder 7 mal in/aus habe ich schon versucht ...
« Letzte Änderung: 10 Februar 2021, 15:39:12 von Wernieman »
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3476
  • ... wer sät, der erntet ...

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7508
Antw:tasmota: falsches WLAN angegeben
« Antwort #2 am: 10 Februar 2021, 15:15:55 »
Ich bin der Meinung es probiert zu haben, aber sicherheitshalber: Verstehe ich das Vorgehen so richtig?
- 30 Sec ohne Stromversorgung
- 6 Mal an/ausschalten (also in Summe 12 mal drücken?) innerhalb von 10 Sec
- Ein mal drücken zu  anschalten und mindestens 7 Sec warten

Und .. hast Du es mal erfolgreich durchführen können?

Edit:
Ich Trottel .... 6x die Dose Komplett vom Stromnetzt trennen, nicht Taster drücken
« Letzte Änderung: 10 Februar 2021, 15:24:12 von Wernieman »
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3476
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:[Gelöst] tasmota: falsches WLAN angegeben
« Antwort #3 am: 10 Februar 2021, 16:05:32 »
Habs jetzt auch mal ausprobiert bei einer OBI-Steckdose.

Nachdem ich die Dose mind. 30 Sekunden stromlos hatte macht sie nach Spannungszufuhr nach sechs kurzen Tastendrücken (also das Relais nicht schaltet) den AP auf.

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7508
Antw:[Gelöst] tasmota: falsches WLAN angegeben
« Antwort #4 am: 10 Februar 2021, 16:49:55 »
Also Tastendrücken hat nicht ausgereicht. Aber "6x Strom Weg" im Sinne von "6x Dose vom Netz Trennen" und dann wieder reinstecken hat gefunzt.

S.O.

Aber danke fürs testen!
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

 

decade-submarginal