Autor Thema: Dimmer Nebenstelle durch Zigbee Dimmer ersetzen  (Gelesen 275 mal)

Offline Flo_H

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Dimmer Nebenstelle durch Zigbee Dimmer ersetzen
« am: 13 Februar 2021, 16:21:50 »
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zu einer Installation eines Zigbee Dimmers in eine Installation mit mehreren Tastdimmern. Wäre großartig, wenn mir jemand hier weiterhelfen könnte, da ich mit meiner bisherigen Recherche leider erfolglos war.

Im Flur habe ich mehrere Dimmer für das Licht im Einsatz.

Es gibt einen Hauptdimmer:
Gira 238500 Universal Dimmeinsatz (Tastdimmer) für LED-Lampen Typ 3-100W
https://www.amazon.de/Gira-238500-Dimmeinsatz-Tastdimmer-LED-Lampen/dp/B00ZBGHSY4

Und 4 Nebendimmer:
Gira Nebenstelle 033300 Einsatz S2000 (2-draht)
https://www.amazon.de/Gira-033300-Nebenstelle-Draht-System/dp/B000T7MUOI

Lässt sich einer der Nebendimmer durch zum Beispiel diesen Zigbee Dimmer ersetzen, ohne dass die anderen Dimmer getauscht werden müssen:
https://www.technisat.com/de_DE/Dimmer-Einsatz,-G/352-22705-23061/

Wenn dies nicht möglich ist, wie wäre der Hauptdimmer zu tauschen bzw. anzuschließen?

Freue mich über jede Hilfe hierbei :)

VG
Florian

Online kabanett

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Dimmer Nebenstelle durch Zigbee Dimmer ersetzen
« Antwort #1 am: 13 Februar 2021, 18:14:29 »
Hallo und willkommen im Forum!!!

Ich habe das nicht weiter nachgesehen, aber du hast nur einen Dimmer (Hauptdimmer) und vier "Tastererweiterungen" oder so....
Am besten du ersetzt alle Geräte mit normalen Tastern.
Dort wo dein Hauptdimmer war einen Zigbee- Dimmer dahinter.https://www.amazon.de/s?k=zigbee+dimmer
Natürlich alle Taster parallel dort verbinden.

Übrigens, dein Vorschlag ist ein Z-wave Gerät :o

Gruß
Hardware: Fhem auf Raspi3 / selbtsbau CUL 433 und 868 MHz / MAX Thermostate / IT-Dosen nur noch Weihnachten / ESP8266+DHT22 / ESP8266+5V Relais / X10 Fernbedienung / Shelly 1,2,2.5 / LaCrosseGateway
Software: MaxScanner, weekprofil, DOIF, Enigma2, Onkyo_AVR, espBridge, linuxHid, MQTT2, FUIP

Offline Flo_H

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Dimmer Nebenstelle durch Zigbee Dimmer ersetzen
« Antwort #2 am: 13 Februar 2021, 18:53:28 »
Vielen Dank für Deine fixe Antwort! :)

Ich wollte gerne so wenig wie möglich umbauen. Daher war meine Überlegung zunächst einen der Nebendimmer zu ersetzen (da hier etwas mehr Platz in den Unterputzdosen ist), was wahrscheinlich aber nicht möglich ist.

Der Technisat Z-wave Dimmer (Danke für die Korrektur! :) komme ich leider häufiger mit durcheinander ::)) hat auch einen Nebenstelleneingang (S) und meine alternative Idee wäre, die vorhandenen Nebendimmer daran anzuschließen und die Installation soweit zu lassen (nur den Hauptdimmer zu tauschen). Spricht etwas dagegen?

Online kabanett

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 224
Antw:Dimmer Nebenstelle durch Zigbee Dimmer ersetzen
« Antwort #3 am: 13 Februar 2021, 19:52:06 »
Achso, du hast also doch Z-Wave im Einsatz.
Du musst den Hauptdimmer :D ersetzen! Das andere sind keine Dimmer ;)
Sollte so klappen. Spricht, bei 14- tägigen Umtauschrecht, auch nichts dagegen es einfach mal aus zu probieren :)

Übrigens ist dein S- Nebeneingang nichts weiter als ein Taster- Schaltereingang ;)
Siehe Anhang
Hardware: Fhem auf Raspi3 / selbtsbau CUL 433 und 868 MHz / MAX Thermostate / IT-Dosen nur noch Weihnachten / ESP8266+DHT22 / ESP8266+5V Relais / X10 Fernbedienung / Shelly 1,2,2.5 / LaCrosseGateway
Software: MaxScanner, weekprofil, DOIF, Enigma2, Onkyo_AVR, espBridge, linuxHid, MQTT2, FUIP

Offline Flo_H

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Dimmer Nebenstelle durch Zigbee Dimmer ersetzen
« Antwort #4 am: 14 Februar 2021, 18:39:37 »
Alles klar, danke für Deine Antwort. So werde ich es morgen probieren und dann berichten :)

Ich war mir nur unsicher, ob der Nebeneingang auch mit Nebendimmer-Tastern funktioniert...

Offline Flo_H

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Dimmer Nebenstelle durch Zigbee Dimmer ersetzen
« Antwort #5 am: 22 Februar 2021, 17:25:19 »
Heute kam ich endlich dazu die Installation vorzunehmen und hat alles wie gewünscht geklappt. Danke noch einmal für den Support!