Autor Thema: Neuentw. Modulpaket zu UPnP: Controller, Device, DLNA(Renderer-Ersatz)  (Gelesen 9176 mal)

Offline Newbie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Hallo Markus,

Wechseln die Ports bei den Teufeln ? Und hast Du evtl. dadurch doppelte Einträge ?(Das ist auch noch sone Baustelle. Selbst die IPs könnten sich ja ändern)
Sind ja nur drei Geräte (1x M u. 2x S als Stereo-Paar), der M ist der Master und legt dann die virtuellen Geräte mit seiner IP an.
Die Ports wechseln z.B. wenn die WLan-Verbindung neu aufgebaut wird, IP´s bleiben immer gleich. Keine doppelten Einträge

Dot´s hab ich auch in Betrieb, aber im anderen VLan.

hier http://xx.x.x.xx:58281/063f7a0f-b90e-4754-824a-9eb5d62c163d.xml könnte es was interessantes für ein Modul geben.<root>
<specVersion>
<major>1</major>
<minor>0</minor>
</specVersion>
<device>
<deviceType>urn:schemas-raumfeld-com:device:RaumfeldDevice:1</deviceType>
<friendlyName>Teufel Raumfeld Device</friendlyName>
<UDN>uuid:063f7a0f-b90e-4754-824a-9eb5d62c163d</UDN>
<iconList>
<icon>
<mimetype>image/png</mimetype>
<width>48</width>
<height>48</height>
<depth>24</depth>
<url>/icons/teufel-48.png</url>
</icon>
<icon>
<mimetype>image/png</mimetype>
<width>32</width>
<height>32</height>
<depth>24</depth>
<url>/icons/teufel-32.png</url>
</icon>
</iconList>
<serviceList>
<service>
<serviceType>urn:schemas-raumfeld-com:service:SetupService:1</serviceType>
<serviceId>urn:raumfeld-com:serviceId:SetupService</serviceId>
<SCPDURL>/setup-service.xml</SCPDURL>
<controlURL>/SetupService/ctrl</controlURL>
<eventSubURL>/SetupService/evt</eventSubURL>
</service>
</serviceList>
<manufacturer>Lautsprecher Teufel GmbH</manufacturer>
<manufacturerURL>https://www.teufel.de/</manufacturerURL>
<modelName>Teufel One M</modelName>
<modelNumber>1</modelNumber>
<serialNumber>50:1e:2d:11:3e:30</serialNumber>
<raumfeld:protocolVersion>16351</raumfeld:protocolVersion>
<raumfeld:hardwareType>21</raumfeld:hardwareType>
</device>
</root>

setup-service.xml

<scpd>
<specVersion>
<major>1</major>
<minor>0</minor>
</specVersion>
<actionList>
<action>
<name>GetInfo</name>
<argumentList>
<argument>
<name>SoftwareVersion</name>
<direction>out</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
</argumentList>
</action>
<action>
<name>CheckForUpdate</name>
<argumentList>
<argument>
<name>Throttle</name>
<direction>in</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPINT</relatedStateVariable>
</argument>
</argumentList>
</action>
<action>
<name>GetUpdateInfo</name>
<argumentList>
<argument>
<name>Version</name>
<direction>out</direction>
<relatedStateVariable>UpdateAvailable</relatedStateVariable>
</argument>
<argument>
<name>SecondsSinceLastCheck</name>
<direction>out</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPINT</relatedStateVariable>
</argument>
</argumentList>
</action>
<action>
<name>DoUpdate</name>
<argumentList>
<argument>
<name>Version</name>
<direction>in</direction>
<relatedStateVariable>UpdateAvailable</relatedStateVariable>
</argument>
</argumentList>
</action>
<action>
<name>GetDevice</name>
<argumentList>
<argument>
<name>Service</name>
<direction>in</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SERVICETYPE</relatedStateVariable>
</argument>
<argument>
<name>UniqueDeviceName</name>
<direction>out</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
</argumentList>
</action>
<action>
<name>GetNetworkInfo</name>
<argumentList>
<argument>
<name>Address</name>
<direction>out</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
<argument>
<name>AccessPoint</name>
<direction>out</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
<argument>
<name>SignalStrength</name>
<direction>out</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPINT</relatedStateVariable>
</argument>
</argumentList>
</action>
<action>
<name>SendReport</name>
<argumentList>
<argument>
<name>SystemID</name>
<direction>in</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
<argument>
<name>ReportID</name>
<direction>in</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
<argument>
<name>UserMessage</name>
<direction>in</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
<argument>
<name>UserName</name>
<direction>in</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
<argument>
<name>UserEmail</name>
<direction>in</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
<argument>
<name>UserPhone</name>
<direction>in</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</relatedStateVariable>
</argument>
</argumentList>
</action>
<action>
<name>GetDeviceMode</name>
<argumentList>
<argument>
<name>Mode</name>
<direction>out</direction>
<relatedStateVariable>A_ARG_TYPE_DEVICEMODE</relatedStateVariable>
</argument>
</argumentList>
</action>
</actionList>
<serviceStateTable>
<stateVariable sendEvents="yes">
<name>UpdateAvailable</name>
<dataType>string</dataType>
</stateVariable>
<stateVariable sendEvents="yes">
<name>UpdateState</name>
<allowedValueList>
<allowedValue>IDLE</allowedValue>
<allowedValue>CHECKING</allowedValue>
<allowedValue>DOWNLOADING</allowedValue>
<allowedValue>UPDATING</allowedValue>
</allowedValueList>
<dataType>string</dataType>
</stateVariable>
<stateVariable sendEvents="no">
<name>A_ARG_TYPE_SETUPSTRING</name>
<dataType>string</dataType>
</stateVariable>
<stateVariable sendEvents="no">
<name>A_ARG_TYPE_SETUPINT</name>
<dataType>ui4</dataType>
</stateVariable>
<stateVariable sendEvents="no">
<name>A_ARG_TYPE_SERVICETYPE</name>
<allowedValueList>
<allowedValue>config-service</allowedValue>
<allowedValue>meta-server</allowedValue>
<allowedValue>renderer</allowedValue>
</allowedValueList>
<dataType>string</dataType>
</stateVariable>
<stateVariable sendEvents="no">
<name>A_ARG_TYPE_DEVICEMODE</name>
<allowedValueList>
<allowedValue>WAIT_FOR_SETUP</allowedValue>
<allowedValue>CLIENT</allowedValue>
<allowedValue>MASTER</allowedValue>
</allowedValueList>
<dataType>string</dataType>
</stateVariable>
</serviceStateTable>
</scpd>

vg Jens
fhem-6.0 (configDB+DbLog)  auf ODROID-XU4

Offline Newbie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Hallo Markus,

heute Nacht gab´s eine neu öffentliche IP vom Internetanbieter und da zu diesen Zeitpunkt die Teufel-Lautsprecher noch aktiv waren gab es
auch neue Ports für diese.
Jetzt hab ich im DLNAController doppelte Einträge der Geräte. Hast du eine Idee wie man die Leichen(altePorts) automatisch entfernen kann?

vg Jens
fhem-6.0 (configDB+DbLog)  auf ODROID-XU4

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5240
Hi Jens,
dachte ichs mir doch. Ich muss das umbauen, dass zwischen UPNPController u. DLNA die UDN als eindeutiger Schlüssel genutzt wird. Ändert aber nichts daran, dass es im UPNPController Leichen gibt. Ah, doch, ich kann auch dort gegen die UDN prüfen und rigoros alte Einträge löschen.
Dauert dann etwas bis es eine neue Version gibt.


Am einfachsten machst Du ein "deletereading DeinUPNPController .*", dann sind alle readings weg u. werden neu aufgebaut.

Der service der Teufels scheint tatsächlich nicht uninteressant. Fehkt dann nur noch jemand, der sich damit auseinandersetzt u. ein Modul schreibt.

Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline Newbie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Hallo Markus,

Der service der Teufels scheint tatsächlich nicht uninteressant. Fehlt dann nur noch jemand, der sich damit auseinandersetzt u. ein Modul schreibt.
da falle ich aber aus verschiedensten Gründen aus  :) und die Teufel scheinen hier nicht sehr verbreitet zu sein. Ich wüsste auch nicht, wenn man drum bitten könnte.

Testen aber gerne


vg Jens
fhem-6.0 (configDB+DbLog)  auf ODROID-XU4

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5240
Wenn Du den service subscribst, siehst Du wenigstens im Log, was da per events regelmäßig kommt und ggfs. hilfreiche Info bietet.

Ich überlege noch wie man solche Dienste programmtechnisch hinzufügen kann, ohne dass man ein komplettes Modul braucht oder DLNA überfrachtet. In einem ersten Schritt vielleicht die events per userreading oder so aufbereiten.

Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5240
Zitat
dachte ichs mir doch. Ich muss das umbauen, dass zwischen UPNPController u. DLNA die UDN als eindeutiger Schlüssel genutzt wird. Ändert aber nichts daran, dass es im UPNPController Leichen gibt. Ah, doch, ich kann auch dort gegen die UDN prüfen und rigoros alte Einträge löschen.
Dauert dann etwas bis es eine neue Version gibt.
done. new versions attached above. Please test and report issues. ;)
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline Newbie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Hallo Markus,

Zitat
Dauert dann etwas bis es eine neue Version gibt.

also irgendwie haben wir unterschiedliche Definitionen von "Dauert dann etwas... "  ;)

Schön das die DLNA-Devices gleich mit dem "friendlyName" angelegt werden.
Bisher ist mir aufgefallen, das die Readings "currentTitle" und "currentTrackURI" sich nicht mehr aktualisieren.
Das Volume-Reading ändert sich auch nur wenn ich die Lautstärke über FHEM ändere.

vg Jens
« Letzte Änderung: 27 Februar 2021, 10:36:47 von Newbie »
fhem-6.0 (configDB+DbLog)  auf ODROID-XU4

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5240
Hi Jens,
das ging ja flott.
Zitat
Das Volume-Reading ändert sich auch nur wenn ich die Lautstärke über FHEM ändere.
kommt wohl von
Zitat
Der timeout von 300 ist interessant kurz. Müsste eigentlich beim subscription renewal zu Fehlern(412 - precondition failed) im Log führen(verbose=4).
Könntest Du mal das service-reading im UPNPController beobachten. Ich gebe ein timeout=renewal=1800 vor. Die Teufel scheinen aber nur 300 zu erlauben. Heißt: es funktioniert 5min lang richtig und dann nie wieder oder "fängt" sich das Modul immer wieder für 5min. ?
Vermutlich muss ich weg von der Vorgabe u. den "Wunsch" des devices berücksichtigen.
Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline Newbie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Hallo Markus,

Zitat
service-reading im UPNPController beobachten
mach ich.

Auch nach einem FHEM-Neustart werden die Readings bis auf "state" nicht mehr aktualisiert.
Im DLNA-Device stehen bei "set" nur noch "volume" und "mute" zur Auswahl.

vg Jens
fhem-6.0 (configDB+DbLog)  auf ODROID-XU4

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5240
Zitat
Auch nach einem FHEM-Neustart werden die Readings bis auf "state" nicht mehr aktualisiert.
Das ist bei den meisten "unveränderlichen" readings auch richtig so. Bei den "streaming" bezogenen nur bei entsprechender action. Aber natürlich nur, wenn dieser Fehler
Zitat
Im DLNA-Device stehen bei "set" nur noch "volume" und "mute" zur Auswahl.
nicht vorliegt.Guck ich mal, was die Ursache beim restart ist.
Have fun
Markus
Edit: wie sieht denn das servicereading .....zs-AVTransport im UPNPController dazu aus ? Müsste ggfs. nach etwas Zeit sich automatisch korrigieren ? :-\
« Letzte Änderung: 27 Februar 2021, 11:39:11 von KölnSolar »
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline Newbie

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 215
Hallo Markus,

UPNPController und DLNA-Devices gelöscht und neu angelegt = set-Auswahl wieder ok

DLNA-Devices wurden um 13:10 angelegt, ausgelesen um 13:44

Zitat
_49315-zs-AVTransport SID: uuid:666c05be-eb4d-49d2-bfb6-6964a38964f9 timeout: 300 property: LastChange 2021-02-27 13:30:28
_54581-zs-AVTransport SID: uuid:47eb49ef-c26d-4e68-b164-d0b3d31ce2dd timeout: 300 property: LastChange 2021-02-27 13:19:17
_57835-zs-AVTransport SID: uuid:5a83dfc3-88a5-4a06-8946-b9803183b981 timeout: 300 property: LastChange 2021-02-27 13:33:49
_54833-zs-AVTransport SID: uuid:28adb354-442e-4d3a-85af-9c569f02050d timeout: 300 property: BufferFilled 2021-02-27 13:43:51
_56759-zs-AVTransport SID: uuid:28dd28bb-9cc1-4c4d-b305-51b203a8290f timeout: 300 property: LastChange 2021-02-27 13:23:47

vg Jens

fhem-6.0 (configDB+DbLog)  auf ODROID-XU4

Online MichaelT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 225
Hallo Markus,

erstmal danke für die unermüdliche Energie, die du in FHEM steckst.
Finde ich echt stark!

Zur Info, ich bin nun mit meinen 4 peaq MUNET PMN300 auch auf deine Implementierung umgestiegen.

Es wurden neben vielen UPNP-Devices auch die 4 MUNETs gefunden. stream und volume funktionieren.
friendlyName und transportState sowie die Typenbezeichnungen werden korrekt gesetzt.
currentTrack usw. werden auch gesetzt.

mute wird vom Geräte empfangen, kann aber nicht gesetzt werden (ging mit DLNARenderer).

speak geht nicht richtig? Irgendwie ist der stream abgeschnitten, wird aber wohl richtig gesetzt und im Browser auch korrekt wiedergegeben.
Beispiel "http://translate.google.com/translate_tts?tl=de&client=tw-ob&q=Dies%20ist%20ein%20ganz%20langer%20Text"
Ist aber nicht so wichtig.


Macht es sinn, dass ich die Multiroomsachen teste, oder wird das (noch) nicht unterstützt?


Gruß
Michael





Großes Mischmasch aus HM, Philips, WLAN und Eigenprojekte.
ABER alles mit FHEM.

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5240
Hallo Michael,
danke für die Anerkennung. :)

Die beiden genannten Fehler habe ich bei meinem Samsung nicht. Da bräuchte ich dann ein Log mit verbose 5 beim DLNAController und UPNPController(masterdevice).

Multiroom wird noch nicht richtig funktionieren. Du meinst Caskeid wie beim DLNARenderer ? Kannst Du grob in Stichworten mit entsprechenden list der devices beschreiben was Du mit den Lautsprechern machst. Ich hab solche Teile nicht und kann mir noch nicht so richtig vorstellen, was die notwendige Funktion sein müsste(grob kann ich es natürlich aus Dominiks Sourcecode ablesen.) Service ist "SpeakerManagement" <edit>: für das Group-Management u. SessionManagement für Session-Management<edit off>, richtig ? Die müsst ich dann noch in den UPNP u. DLNAController einbauen.

Grüße Markus

Edit2: Ich hab mich durch den SourceCode gelesen. Musst also nicht mehr viel beschreiben. Interessant wären aber nach wie vor die lists der verschiedenen setups und verbose5-Logs, wenn Du im UPNPController die beiden Dienste subscribest und dann die ein oder andere action bzgl. dieser beiden services ausführst(nach meinem Verständnis werden für SpeakerManagement bisher gar keine events verarbeitet u. f. SessionManagement nur die SessionId).
« Letzte Änderung: 02 März 2021, 07:31:43 von KölnSolar »
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline RockFan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 117
Hallo Markus,

ich lese hier seit Beginn Deiner Neuentwicklung mit und habe heute mal versucht Deine Module zu testen.

Vielleicht erst zur Historie: Bei mit lief der DLNARenderer mit, ohne dass ich einen großen Nutzen daraus zog. Für u.a. ein DAB-/Internetradio von Medion, einen Onkyo-Receiver waren die spezialisierten Module deutlich besser ausgestattet und für den Rest hat sich keine Anwendung gefunden. Neugierig bin ich aber trotzdem und der Ansatz mit non-blocking ist ausgesprochen begrüßenswert. Deshalb wollte ich mir das hier auch mal anschauen  ;)

Zumindest kann ich meine allerersten Erfahrungen teilen:

Zunächst habe ich mal nur Deine beiden Controller-Module in das FHEM-Verzeichnis kopiert und mit reload geladen. Nach dem Define des UPNP-Controllers wurden auch gleich jede Menge Readings angelegt (inkl. FritzBox und Repeater).

Zu meiner Überraschung wurde auch ein Raum DLNAController erzeugt, in dem nur wenige Sekunden nach dem Erzeugen des UPNP-Controllers zwei DLNA-Controller-Devices angelegt wurden. Allerdings mit kryptischen UUID-Namen. Beide Geräte gibt es auch wirklich - es handelt sich um den Onkyo Receiver und das Medion Internetradio - blieben aber im Status offline (beide sind im Netzerk aber erreichbar). Ich habe mich auch darüber gewundert, dass beide Geräte im UPNP-Controller automatisch subscribed wurden. Ich dachte, dass man das manuell machen muss.

40 Minuten später ist dann in beiden Controllern noch unser Fernseher angelegt worden, im DLNA-Controller mit seinem "Friendly Name" und Status online. Dieser Fernseher war/ist allerdings ausgeschalten und somit (leider) nicht im Netzwerk erreichbar (eine dumme Eigenart dieses Fernsehers). Der Fernseher ist nicht subscribed.

Hier noch ein paar Logauszüge:
Define des UPNP-Controllers
2021.03.03 10:20:55 2: UPNPController: UPNP Controller v0.0.1 started
2021.03.03 10:20:56 3: UPNPController: start searching by type with search term: ssdp:all
2021.03.03 10:21:02 1: PERL WARNING: Use of uninitialized value in string eq at ./FHEM/98_UPNPController.pm line 532.
2021.03.03 10:21:02 3: DLNAController: UPNP_Controller, message: AVTransport|192.168.178.35_8888|online|urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT
2021.03.03 10:21:02 3: DLNAController: UPNP_Controller, Parameters: AVTransport, 192.168.178.35_8888, online, urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT
2021.03.03 10:21:02 2: autocreate: define DLNA_024c7600_fc76_0074_b24e_0038fc74c4b0 DLNAController uuid:024c7600-fc76-0074-b24e-0038fc74c4b0 192.168.178.35_8888
2021.03.03 10:21:02 3: UPNPController: subscription for service RenderingControl of device 192.168.178.35_8888 failed:
2021.03.03 10:21:03 3: UPNPController: start searching by type with search term: upnp:rootdevice
2021.03.03 10:21:03 3: DLNAController: DLNA_024c7600_fc76_0074_b24e_0038fc74c4b0 services initially subscribed
2021.03.03 10:21:03 2: autocreate: define FileLog_DLNA_024c7600_fc76_0074_b24e_0038fc74c4b0 FileLog ./log/DLNA_024c7600_fc76_0074_b24e_0038fc74c4b0-%Y.log DLNA_024c7600_fc76_0074_b24e_0038fc74c4b0
2021.03.03 10:21:05 3: DLNAController: UPNP_Controller, message: RenderingControl|192.168.178.58_8080|online|urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/RCS
2021.03.03 10:21:05 3: DLNAController: UPNP_Controller, Parameters: RenderingControl, 192.168.178.58_8080, online, urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/RCS
2021.03.03 10:21:05 2: autocreate: define DLNA_3DCC7100_F76C_11DD_87AF_305890619AC8 DLNAController uuid:3DCC7100-F76C-11DD-87AF-305890619AC8 192.168.178.58_8080
2021.03.03 10:21:05 3: DLNAController: DLNA_3DCC7100_F76C_11DD_87AF_305890619AC8 services initially subscribed
2021.03.03 10:21:05 2: autocreate: define FileLog_DLNA_3DCC7100_F76C_11DD_87AF_305890619AC8 FileLog ./log/DLNA_3DCC7100_F76C_11DD_87AF_305890619AC8-%Y.log DLNA_3DCC7100_F76C_11DD_87AF_305890619AC8

Fernseher wird 40 Minuten später gefunden
2021.03.03 11:01:34 3: DLNAController: UPNP_Controller, message: AVTransport|192.168.178.61_2870|online|urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT
2021.03.03 11:01:34 3: DLNAController: UPNP_Controller, Parameters: AVTransport, 192.168.178.61_2870, online, urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT
2021.03.03 11:01:34 2: autocreate: define DLNA_13cae598_3cca_165a_8000_0009dfbd33fb DLNAController uuid:13cae598-3cca-165a-8000-0009dfbd33fb 192.168.178.61_2870
2021.03.03 11:01:34 3: DLNAController: DLNA_13cae598_3cca_165a_8000_0009dfbd33fb services initially subscribed
2021.03.03 11:01:34 2: autocreate: define FileLog_DLNA_13cae598_3cca_165a_8000_0009dfbd33fb FileLog ./log/DLNA_13cae598_3cca_165a_8000_0009dfbd33fb-%Y.log DLNA_13cae598_3cca_165a_8000_0009dfbd33fb
2021.03.03 11:01:34 3: DLNAController: UPNP_Controller, message: RenderingControl|192.168.178.61_2870|LastChange|<Event xmlns="urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/RCS/"><InstanceID val="0"><Mute channel="Master" val="0"/><Volume channel="Master" val="0"/><VolumeDB channel="Master" val="-32768"/><PresetNameList val="FactoryDefaults"/></InstanceID></Event>
2021.03.03 11:01:34 3: DLNAController: UPNP_Controller, Parameters: RenderingControl, 192.168.178.61_2870, LastChange, <Event xmlns="urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/RCS/"><InstanceID val="0"><Mute channel="Master" val="0"/><Volume channel="Master" val="0"/><VolumeDB channel="Master" val="-32768"/><PresetNameList val="FactoryDefaults"/></InstanceID></Event>
2021.03.03 11:01:34 3: DLNAController: name UPNP_Controller, unique: 192.168.178.61_2870, address 192.168.178.61_2870
2021.03.03 11:01:34 3: DLNAController: UPNP_Controller, message: AVTransport|192.168.178.61_2870|LastChange|<Event xmlns="urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT/"><InstanceID val="0"><AVTransportURI val=""/><NumberOfTracks val="0"/><AVTransportURIMetaData val=""/><PlaybackStorageMedium val="NONE"/><CurrentMediaCategory val="NO_MEDIA"/><PossiblePlaybackStorageMedia val="NONE,NETWORK"/><RecordStorageMedium val="NOT_IMPLEMENTED"/><PossibleRecordStorageMedia val="NOT_IMPLEMENTED"/><RecordMediumWriteStatus val="NOT_IMPLEMENTED"/><NextAVTransportURI val="NOT_IMPLEMENTED"/><NextAVTransportURIMetaData val="NOT_IMPLEMENTED"/><CurrentPlayMode val="NORMAL"/><CurrentRecordQualityMode val="NOT_IMPLEMENTED"/><PossibleRecordQualityModes val="NOT_IMPLEMENTED"/><TransportState val="NO_MEDIA_PRESENT"/><TransportStatus val="OK"/><TransportPlaySpeed val="1"/><CurrentTrack val="0"/><CurrentTrackDuration val="00:00:00"/><CurrentTrackMetaData val=""/><CurrentTrackURI val=""/><CurrentMediaDuration val="00:00:00"/><CurrentTransportActions val=""/></InstanceID></Event>
2021.03.03 11:01:34 3: DLNAController: UPNP_Controller, Parameters: AVTransport, 192.168.178.61_2870, LastChange, <Event xmlns="urn:schemas-upnp-org:metadata-1-0/AVT/"><InstanceID val="0"><AVTransportURI val=""/><NumberOfTracks val="0"/><AVTransportURIMetaData val=""/><PlaybackStorageMedium val="NONE"/><CurrentMediaCategory val="NO_MEDIA"/><PossiblePlaybackStorageMedia val="NONE,NETWORK"/><RecordStorageMedium val="NOT_IMPLEMENTED"/><PossibleRecordStorageMedia val="NOT_IMPLEMENTED"/><RecordMediumWriteStatus val="NOT_IMPLEMENTED"/><NextAVTransportURI val="NOT_IMPLEMENTED"/><NextAVTransportURIMetaData val="NOT_IMPLEMENTED"/><CurrentPlayMode val="NORMAL"/><CurrentRecordQualityMode val="NOT_IMPLEMENTED"/><PossibleRecordQualityModes val="NOT_IMPLEMENTED"/><TransportState val="NO_MEDIA_PRESENT"/><TransportStatus val="OK"/><TransportPlaySpeed val="1"/><CurrentTrack val="0"/><CurrentTrackDuration val="00:00:00"/><CurrentTrackMetaData val=""/><CurrentTrackURI val=""/><CurrentMediaDuration val="00:00:00"/><CurrentTransportActions val=""/></InstanceID></Event>
2021.03.03 11:01:34 3: DLNAController: name UPNP_Controller, unique: 192.168.178.61_2870, address 192.168.178.61_2870

Ich tue mir mit der Einschätzung noch etwas schwer. Entspricht bisher das Verhalten der Module bei meinem Versuch Deinen Erwartungen? Vorläufig lasse ich den Zustand mal so, falls du noch weitere Infos brauchst ;)

UPDATE:
Nach einem FHEM-Neustart von mir (aus einem anderen Grund!) habe die beiden Devices mit den kryptischen Namen den Friendly Name bekommen und sind nun auch Online


Viele Grüße
Dieter
« Letzte Änderung: 03 März 2021, 18:10:36 von RockFan »
Raspbian (Buster) auf Raspberry Pi 4 /  CUL + RFXTRX + TCM / FS20, FHT 80B, S300TH, Intertechno, DMX, Milight, EnOcean, Homematic, AMAD, Home Connect, MiSmartHome, Yeelight, ...

Online MichaelT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 225
Morgen Markus,

habe aktuell wenig Zeit, melde mich

Gruß
Michael
Großes Mischmasch aus HM, Philips, WLAN und Eigenprojekte.
ABER alles mit FHEM.

 

decade-submarginal