Autor Thema: RPi4 + CC2531 + Zigbee2mqtt + Node Red = instabil nach gewisser Zeit  (Gelesen 291 mal)

Offline Rico1981

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Ich habe ein Hardware Setup wie im Titel beschrieben.
Nach ein bisschen herumprobieren hatte ich alles neu aufgesetzt und habe dies nun im "produktiven" Betrieb.
Gesteuert werden aktuell drei Szenen mit insgesamt 14 Messgeräten/Leuchtmitteln/Steckdosen.
Also eigentlich nichts sonderlich großes. Im Moment habe ich 62 Nodes, also auch das würde ich eher als schlankes System bezeichnen.
Vor einer Weile bemerkte ich, dass das System hängt. Hab mir dann mit einem Reboot geholfen.
Ein paar Tage danach dann noch einmal. Beide Male hatte ich vorher eine Tradfri vom Netz genommen - also
nahm ich an, das Herausnehmen eines Teils des Netzwerkes wäre offensichtlich nicht so gut für das ganze System
und würde es zum Aufhängen bringen.
Gestern hatte ich das dann jedoch wieder und zwar ohne dass die Tradfri Leuchte offline gewesen wäre.
Vom letzten Reboot bis gestern verging vllt. eine Woche.
Ist das ein bekanntes Problem, dass nach einer gewissen Zeit einfach mal ein Neustart nötig ist, oder woran kann das liegen?
Mein Netz kann doch mit den paar Dingern nicht schon am Anschlag sein...

Gruß
Rico