FHEM - Hardware > Einplatinencomputer

Problme mit RPI3 nach Stromausfall

<< < (2/10) > >>

Wernieman:
Angucken, was denn für Meldungen kommen.

Teste mal, ob das Netzwerkkabel richtig steckt. Ist eigentlich IP fest vergeben oder DHCP?

Sammy51:
Gucke ich .. Eigentlich wohl nichts verändert. Nur FB Firmware Update vor kurzem und heut die elektrische Störung.
DHCP + “Diesem Gerät immer die gleiche IP Vergeben“

Sammy51:
Netzwerk Kabel steckt sauber im RPI und im Switch. Auch ein anderes Kabel in einem anderen Port ändert nichts an inaktiven Netzwerk-Buchsen-LED des RPI 3

An Monitor bringen müsste morgen Abend gehen. Aber nur mit erneutem “Stromausfall“ ein Shutdown per ssh geht ja nicht.

Wernieman:
Tja .. nicht zu ändern ....

Ein Freund von mir hat deshalb sich extra mal einen Job geschrieben, das sein PI runterfährt, wenn 15 Minuten kein Netz .... hat aber andere Nachteile ...

Sammy51:
So ein Skript für rpi und nas wäre toll. Benötigt aber noch eine usv - oder nicht?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln