FHEM - Hardware > Server - Linux

Fhem-Dateien werden zu groß, kein FHEM-Update mehr

(1/2) > >>

Bronze:
Hallo,
85% Festplattenbelegung zeigt  FHEM unter "System" an.
Mit "Update all" erfolgt nur ein Update der Nebenmodule wie VBUS, regulär tut sich nichts, außerdem dauert das sehr viel länger als sonst.
Habe schon die meisten log Dateien und Backups gelöscht, aber ich weiß nicht, was hier grundsätzlich  falsch läuft.
Weiß jemand Rat?

Otto123:
Hi,

mit  du -d1 -h /opt/fhem  (Systemkonsole) oder {qx(du -d1 -h /opt/fhem)} (FHEM Kommandozeile) kannst Du Dir anzeigen lassen welcher Pfad das Große Problem darstellt.

Gruß Otto

Bronze:
592K   /opt/fhem/lib
4,0K   /opt/fhem/unused
14M   /opt/fhem/contrib
10M   /opt/fhem/docs
8,0K   /opt/fhem/.gnupg
179M   /opt/fhem/knxd
1,3M   /opt/fhem/demolog
20M   /opt/fhem/www
21M   /opt/fhem/restoreDir
44M   /opt/fhem/FHEM
772M   /opt/fhem/backup
363M   /opt/fhem/log
9,4G   /opt/fhem

Also in /opt/fhem weitersuchen...

Bronze:
Es ist die fhem.db.

Wie muss die denn gepflegt werden, damit die wieder schrumpft?
Also alte Daten vergessen wie bei den log-Dateien...

Danke und Gruß

Bronze:
habe es gefunden: deleteOldDays
Danke und Gruß

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln