FHEM - Hausautomations-Systeme > Homematic

Homematic-Aktoren schalten manchmal nicht

(1/10) > >>

snoop:
Hallo Martin,

über einen Notify steuere ich mehrere Aktoren (Rollladen) und hatte in der Vergangenheit das Problem, dass beim Schalten der Aktoren nicht alle, bspw. auf ein "auf", reagiert haben - sprich 3/4 ok | 1er keine Reaktion.

Nach langem Suchen bin ich auf eine Lösung (00_HMLAN.pm) gestossen:

--- Code: ---  #Zeile ca. 235 (je nach Version der HMLAN)
  my $tm = int(gettimeofday()*1000) % 0xffffffff;
  $msg = sprintf("S%08X,00,00000000,01,%08X,%s",$tm, $tm, substr($msg, 4));
  HMLAN_SimpleWrite($hash, $msg);
  #EIGENTLICH HIER DIESE ZEILE
  ######################################
  # Some linux installations are broken with 0.001, T01 returns no answer
  select(undef, undef, undef, 0.03);
--- Ende Code ---


Kannst du deinerseits diese Implementierung begrüssen?
Ich habe bisher gute Erfahrung gemacht - habe leider nur ein Problem: nach jedem Update muss ich die Zeile einfügen ergo *es nervt*! Macht es hier nicht evtl. Sinn das global zum implementieren (ja ich weiß, 0.03 funktioniert vielleicht bei mir bei anderen nicht - klar)?

Oder soll ich eher mit "sleep" arbeiten?
Oder ist es Geschmackssache was man macht?
Vorzugsweise würde ich eine stabile Variante bevorzugen.

Oder anders gefragt: was hat es mit dem Problem auf sich - offensichtlich ist das Problem noch da? Mache ich etwas falsch?

Viele Grüße
Arthur

martinp876:
Hallo Arthur,

ich erinnere mich an das Problem...

Natuerlich bin ich an einer stabilen Implementierung interessiert, sprich sie soll ueberall funktionieren, also auch bei dir. Ueber kurz oder lang gibt es eh groessere Probleme, wenn diese Grundlagen nicht stabil sind.

Im Allgemeinen mag ich keine delays, manchmal sind sie notwendig. Bevor ich den einbaue werde ich also noch einmal forschen. Lieber waere mir eine event-getriebene Steuerung, die ist, wenn der mechanismus verstanden ist immer robuster UND schneller

Kannst du es unterstuetzen mit ein paar tests und traces -ich weiss, ich hatte schon ein paar, aber ich arbeite gerne mit frischen, da muss ich mir nicht merken, was einmal war und was geaendert wurde.

Du kannst es ja simulieren, ein neues notify bauen mit einfachen trigger und gleicher aktion. Dann laufen lassen mit deiner Aenderung und mit orginal SW. Angaben was haengt.

Gruss, Danke Martin




snoop:
Hallo Martin,

dieses Problem tritt nur sporadisch auf - also 2 Tage gehen die Rollos auf - dann wieder nicht.
Ich baue mal was - schauen wir mal, ob ich es reporoduzieren kann - sonst wird es ein paar Tage dauern bis da was kommt.
Melde mich.

Viele Grüße
Arthur

martinp876:
kein Problem. Es waren 4 Rollos? fuer meinen Test...

justme1968:
nur als gedanke der ausgeschlossen werden sollte: könnte es daran liegen das die befehle zu den aktoren sequentiell gesendet werden und das ack von einem aktor dem befehl für den nächsten in die quere kommt? ich habe dieses problem z.b. wenn ich meine fenstergriffe zu schnell bewege und der zweite status vom griff dem gesendeten rollladen kommando in die quere kommt.

gruss
  andre

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln