FHEM - Hausautomations-Systeme > EnOcean

Siegenia Fenstersensoren (D2-06-50) nach Batteriewechsel als 1BS auto teachin

<< < (3/3)

klaus.schauer:
Mit dem nächsten Update ist jetzt auch das Profil EEP D2-06-50 verfügbar.

Nach dem Anlernen muss der Sensor sofort kalibriert werden. Die Prozedur ist der Gebrauchsanleitung beschrieben. Falls das Kalibrieren erfolgreich war, zeigt das Reading calibrationStep none und statusCalibration ok an.
Bei Statusänderungen der Readings "handle" und "window" kann Fhem Telegramme an Aktoren senden. Damit wird es möglich, auch z. B. Schalt- und Rolloaktoren anzusteuern. Emuliert werden die Profile Kontakt (EEP D5-00-01) und Window Handle (EEP F6-10-00).
Das Profil Kontakt (EEP D5-00-01) leitet die Aktionen von "window" weiter und wird aktiviert über

--- Code: ---attr <device> subDefW getNextID

--- Ende Code ---
Das Profil Window Handle (EEP F6-10-00) reagiert auf das Reading "handle" und wird aktiviert über

--- Code: ---attr <device> subDefH getNextID

--- Ende Code ---
Fhem kann danach über die zugehörigen teach-in Kommandos des Profils in die Aktoren eingelernt werden.

DrRSatzteil:

--- Zitat von: JooNey am 19 März 2021, 15:50:51 ---Da haben wir uns vermutlich missverstanden. Mir ging es nicht darum hier "reverse-engineering" der Sensor-Telegramme zu machen. Aber wenn ich die EEP Dokumentation nicht vollkommen falsch lese, dann steht da nichts darüber, dass eine "Basis-Station" mit Teach-In-Telegrammen dem Sensor mitteilt, welchen Kalibriermodus er anwenden soll. Je nachdem was man in der App einstellt, werden ja verschiedene Telegramme von der Basis aus an den Sensor geschickt, und der wird dann mit jeweils anderen Bewegungen kalibriert.

Dachte halt, das könnte helfen, aber wenn das doch auch alles so in der Doku steht, dann fehlt mir wohl einfach die Erfahrung.

--- Ende Zitat ---

Hallo JooNey,

ich bin selbst kein FHEM User aber habe diesen Thread hier mit großem Interesse gelesen. Ich habe selbst ein paar dieser Sensoren im Einsatz und würde gerne die Alarmintensität verändern da der Alarm häufig schon beim Öffnen des Fensters ertönt. Hast du deine Untersuchungen zu den individuellen Teach In Nachrichten fortgesetzt oder gibt es hier keinen neuen Stand? Ich selbst habe leider kein Siegenia Gateway (sonst müsste ich das ja auch nicht selbst bauen) und kann daher leider auch keine eigenen Untersuchungen anstellen. Im aktuellen FHEM Code scheint ja auf jeden Fall nichts diesbezüglich umgesetzt zu sein.

Viele Grüße an die ganze FHEM Community
Thomas

klaus.schauer:
Das für den Gerätetyp erforderliche EEP ist in Fhem Modul 10_EnOcean implementiert und getestet. Eine Änderung von Geräteeigenschaften wie die Ansprechempfindlichkeit ist über den EEP-Funktionsumfang nicht vorgesehen und möglich.

DrRSatzteil:

--- Zitat von: klaus.schauer am 08 Juli 2021, 16:37:51 ---Das für den Gerätetyp erforderliche EEP ist in Fhem Modul 10_EnOcean implementiert und getestet. Eine Änderung von Geräteeigenschaften wie die Ansprechempfindlichkeit ist über den EEP-Funktionsumfang nicht vorgesehen und möglich.

--- Ende Zitat ---

Hallo Klaus,

vielen Dank für deine Antwort. Den Code hatte ich schon gesehen und dort keine entsprechende Logik gefunden. Grundsätzlich wäre eine Einstellung jedoch möglich (ist im Handbuch beschrieben). Leider ist das genaue Format der Teach In Nachricht nirgendwo beschrieben. Ich hatte schon bei Siegenia nachgefragt aber mache mir da ehrlich gesagt keine Hoffnungen weitere Infos zu bekommen.

VG
Thomas

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln