Verschiedenes > User stellen sich vor

Vielleicht ein neuer FHEM Benutzer

(1/1)

BeOCeKa:
Hallo in die Runde,

wir führen seit letzten Jahr eine Kernsanierung eines Dreifamilienhauses aus den 60/70ern durch.
Wir werden das Haus als Mehrgenerationenhaus verwenden und ich wollte unbedingt auch etwas Smartes verbauen.
Viele Stunden Videos und PDFs später habe ich mich für die Baureihe 14 von Eltako als Grundgerüst entschieden. Bei der Suche nach Steuerung und Virtualisierung poppte FHEM immer wieder in den Google Ergebnissen auf.
Letzte Woche habe ich meinen Bus auf 3 von 4 Etagen in Betrieb genommen und bin schon jetzt an dem Punkt angekommen, wo ich mit den Drehrädchen und PCT14 an die Grenzen komme.

Nun werde ich mich die nächsten Tage oder Wochen hier intensiv einlesen und Testinstallationen durchführen und hoffentlich mit FHEM glücklich werden.
Ich bin nicht IT-fremd, so dass ich mir da keine allzugroßen Sorgen mache.

Auf ein gutes Miteinander und regen Austausch.

Schöne Restwoche
Christian

CoolTux:
Hallo Christian,

Willkommen bei FHEM. Meine persönliche Empfehlung um schnell zu Ergebnissen zu kommen ist das Du erstmal mit FHEM in einer Testumgebung und virtuellen Geräten arbeitest (Dummys). So kannst Du Erfahrungen sammeln wie man in FHEM am besten Deine Anforderungen umsetzen kann.
Viel Erfolg und alles Gute.


Grüße
Marko

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln