Autor Thema: FS20 braucht manchmal einfach eine Pause?  (Gelesen 2415 mal)

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 788
FS20 braucht manchmal einfach eine Pause?
« am: 19 März 2021, 09:29:28 »
Vor ca. ein oder zwei Jahren hatte ich mal einen FS20-Dimmer (Schaltsteckdose), der nach Jahren des Betriebs plötzlich gar nicht mehr auf das Funksignal reagierte, sich aber manuell doch weiter schalten lies. Den hatte ich schon aufgegeben und daher einige Tage ausgesteckt in der Ecke liegen. Vor ich ihn aber endgültig weggeschmissen habe, habe ich ihn doch nochmal probiert - und siehe da, seither funktioniert er wieder einwandfrei.

Ähnlich jetzt mit einem Funkgong FS20FG. Die letzten Tage merkte ich, dass einer von zwei nicht mehr gongt bei Funksignal, wohl aber auf manuelles Auslösen. Ich habe einiges versucht, so auch alle Kanäle gelöscht und wollte neu anlernen. hat ihn nicht interessiert, das LED blinkte auch nach 5 Minuten noch. Hab' mich dann an den Dimmer erinnert und gestern abend den Gong einfach mal ausgesteckt liegen lassen. Und siehe da: Heute morgen lies er sich neu anlernen und hat auch wieder funktioniert. Ich hoffe jetzt, das bleibt auch wieder so.
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
ESPEasy, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24706
Antw:FS20 braucht manchmal einfach eine Pause?
« Antwort #1 am: 19 März 2021, 10:33:10 »
Die alten FS20 Empfaenger sind empfindlich fuer Stoersender wie LTE, kaputter FS20-ST2(!), usw.
Womoeglich ist nur dieser Stoersender still geworden.

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 788
Antw:FS20 braucht manchmal einfach eine Pause?
« Antwort #2 am: 19 März 2021, 10:54:22 »
Das ist unbestritten richtig, kann ich aber in meinem Fall ziemlich sicher ausschließen. Ich habe viele FS20, darunter zwei FS20FG, und nur dieser eine machte das genannte Problem. Ich hatte da eher irgendwelche elektronischen Komponenten, z.B. Elkos, im Verdacht, die ja doch eine begrenzte Lebensdauer haben. Bin aber absoluter Laie.
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
ESPEasy, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

Offline duke-f

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 788
Antw:FS20 braucht manchmal einfach eine Pause?
« Antwort #3 am: 09 April 2021, 12:15:31 »
Vielleicht mal ein kleines Update: Tatsächlich hat der FS20FG nach ca. 14 Tagen Pause erst mal wieder funktioniert. Leider aber nur einige Stunden. Am nächsten Tag war wieder Schluss. Ich versuche jetzt mal hier in der Bastelecke zu stöbern. Mir kam nämlich der Gedanke, den Gong so umzubauen, dass er statt mit FS20 mittels eines ESP8266 betrieben wird. Vielleicht gibt es ja dazu Ansätze, die mir helfen.
Cubietruck, 3 Raspberry Pis,
CUL868, RFXtrx433, CUL433, SCC868, HM-USB,
IRTrans, EZcontrol XS1, IguanaWorks USB IR Transceiver
ESPEasy, Fritz!Box, Samsung TV+BD, LMS, Squeezelite

 

decade-submarginal