Autor Thema: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC  (Gelesen 49315 mal)

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 11088
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #105 am: 09 April 2013, 19:19:59 »
Hi HaMuBot,

nein, update sollte reichen. Da sollte alles dabei sein.
HMLAN bekommt die Uhrzeit von FHEM, und FHEM von Ubuntu.
der TC fragt jede Nacht nach (Mitternacht). Die Anfrage beantwortet HMLAN ohne Nachfrage (hat die Zeit ja schon).

HMLAN kann die Zeit nicht selbst holen, bekommt sie aber.

FHEM muss die Systemzeit umrechnen nach HM standard - Deren Zeitrechnung beginnt ~ 2000, nicht 1970. Ist eine Konstante.

Wenn du die Zeit im TC manuell auf 23:59 setzt wird dieser sich die Zeit vom HMLAN in den nächsten 3 min holen, kannst du einmal testen.

Gruss
Martin

Offline FHEM-Freak

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #106 am: 10 April 2013, 09:03:28 »
Gestern erst bemerkt das die Zeit nicht auf Sommerzeit sich umgestellt hat.
Ab ins Forum um nachzulesen und hier gelandet.
Also FHEM Update gemacht und alle TC's mit set systime umgestellt.
Heute in der Früh kontrolliert und alles Korrekt.

- Qnap 439 PRO II +
- HMLAN Adapter FW 0.961
- 3 Stück HM-CC-TC + HM-CC-VC
- Update FHEM von 09.04.13
Banana Pi
HMLAN
3 x HM-CC-TC + HM-CC-VC
1 x HM-PB-2-WM55, 1 x HM-WDS10-TH-O
1 x HM-WDS30-T-O, 1 x HM-WDS40-TH-I

Offline Krol

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #107 am: 10 April 2013, 09:26:24 »
Hallo Martin,

hatte bis jetzt noch keine Zeit mich mit der Problematik zu beschäftigen. Hier eine kurze Zusammenfassung was bei mir passiert ist:

Hardware: Fritzbox 7390, HMLAN, 2xTCs, usw.

1. 30. März alles OK
2. 31. März, beide TCs auf Sommerzeit umgestellt
3. 1. April, beide TCs gehen eine Stunde vor
4. in regelmäßigen Abständen die TCs um eine Stunde zurückgestellt, am nächsten Tag gingen sie wieder eine Stunde vor
5. 9. April, update FHEM durchgeführt
6. 10. April, Geräte gehen wieder eine Stunde vor

Frage: Muss ich die Zeile in der CUL_HM noch anpassen oder ist diese im aktuellen Update schon eingepflegt?
Was mache ich ansonsten falsch das ich immer noch Nachts die falsche Uhrzeit eingestellt bekomme? WAF sinkt, ist morgens kalt im Bad!

Gruss,
Karsten

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 11088
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #108 am: 10 April 2013, 11:17:15 »
Hallo Karsten,

der Update "soll" natuerlich alles erledigen.
Bei einigen funktioniert es aber nicht.

Die Zeit wird in 00_HMLAN vorgegeben.
Die Zeile am Ende des codes ist verantwortlich - ist die identisch?
  $t += 60*(($l[2]-$g[2] + ((($l[5]<<9)|$l[7]) <=> (($g[5]<<9)|$g[7])) * 24) * 60 + $l[1]-$g[1])

kannst du logs aufzeichnen mit
attr global verbose 1
attr <hmlan> loglevel 1
dann ein disconnect/connect, mir schicken

Gruss
Martin

Offline Krol

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #109 am: 10 April 2013, 12:17:55 »
Hallo Martin,
 
ich hoffe ich habe das so richtig eingestellt, wusste nicht wie das mit dem Disconnect geht, habe einfach die IP geändert und wieder richtig gestellt, ich hoffe das reicht!
 
Ach übrigens, hervorragende Arbeit die Ihr da leistet!!!!
 
Gruss,
Karsten

Offline Rohan

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1060
  • Bin kein Hero, bin Anwender
    • http://keine
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #110 am: 10 April 2013, 15:31:16 »
Hi,

eine Erfolgsmeldung:

"Aufgeschreckt" durch diesen Thread gestern Abend festgestellt, dass meine TCs auch alle eine Stunde vorliefen.

"date" auf meinem BeagleBoard-xM brachte die richtige CEST. Update gemacht (nebenbei dadurch auch gleich Fhem 5.4 installiert), shutdown restart, HMLAN vom Strom getrennt und wieder angeschlossen. Nebenbei: Der letzte Reset von Board und HMLAN war am 2.4.13.

2 TCs konnte ich dann per (mehrfachem) sysTime-Befehl umstellen, aber die anderen TCs wollten nicht so richtig (kamen Missing Acks). Also ab in die Waagerechte und heute Morgen festgestellt, dass alle TCs jetzt die richtige Uhrzeit haben.

Danke Martin.

Gruß
Thomas
Fhem auf Mini-ITX mit Celeron 2-Core, HMLAN (> 55 Devices), CUL (FS20 und EM), RFXtrx 433E, Arduino (einige DS18B20), RPi mit 1-Wire (DS2423 für S0-Signale, DS18B20+), RPi/Arduino mit MQ-5 und MQ-9 (CO- und CNG/LPG-Sensor), CO-20 IAQ Sensor

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 11088
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #111 am: 10 April 2013, 16:26:10 »
@ Thomas,
muss ja auch einmal was klappen. Hoffe es bleibt so.

@Karsten: in deinen Logs kann ich keinen reconnect der HMLAN sehen, waehrend die traces eingeschaltet sind.
Kannst du es einmal wiederholen?
Traces einschalten, HMLAN strom ziehen.
logs schicken (nur der letzte Teil)

Danke
Martin


Offline Krol

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #112 am: 13 April 2013, 14:06:59 »
Hallo Martin,

sorry das ich mich jetzt erst wieder melde, ging nicht früher, aber meine Thermostate gehen immer noch im 1 Std vor. Hier mein Log, ich hoffe das es jetzt alle Informationen erhält die Du benötigst.

Gruß, Karsten

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 11088
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #113 am: 13 April 2013, 18:22:50 »
Hi Karsten,

die Uhrzeit, die an HMLAN gesetzt wird ist eine Stunde weniger als bei mir:
2013.04.10 22:05:34 1: HMLAN_Send:  T18F8909E,04,00,00000000                                                  

Also der Vergleich logtime zu HMLAN time.

Demnach stimmt mit der Berechnung etwas nicht.

Ich habe ein HMLAN angehängt. kannst du das einspielen und testen? Da sind logs drin, leider noch einmal...
Gruss
Martin

Offline Krol

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #114 am: 14 April 2013, 20:40:40 »
Hallo Martin,

habe die Datei gestern Abend eingespielt, heute noch mal den HMLAN de/aktiviert.
Benötigst Du noch mehr als den folgenden Log?

Gruss, Karsten

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 11088
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #115 am: 15 April 2013, 09:05:30 »
da fehlt der Log.
hast du das File genutzt, das ich geschickt hatte?
der log sollte etwa so aussehen
 General timecheck 1365972251 419280251 l:1-2-3-4-5 .....

Evtl nutzt du doch das falsche HMLAN?

Gruss
Martin

Offline Krol

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #116 am: 15 April 2013, 10:31:14 »
Hallo Martin,

ja hatte ich eigentlich, zumindest bin ich der Meinung, Datei liegt auch im FHEM Ordner. Shutdown Restart habe ich auch noch mal ausgeführt!
Mal schauen, werde es heute Abend noch mal ausprobieren!

Gruss Karsten

Offline Krol

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #117 am: 16 April 2013, 09:22:06 »
Hallo Martin,

habe gestern noch mal einen dis/connect durchgeführt, aber die Zeile Timecheck ist im LOG nicht zu finden, obwohl ich den Level auf 1 stehen habe. Hast Du eine Idee warum das so ist, was mache ich falsch? Kann ich ein dis/connect auch anders, z.b. über einen VPN-Zugang durchführen!

Gruss, Karsten

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 11088
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #118 am: 16 April 2013, 11:49:22 »
Ich werde heute Abend noch einmal testen, ob die Logs kommen. Eigentich sollten die immer kommen, da hart Level 1 sind. Eigentlich kann es nur heissen, dass das File nicht das ist, was verarbeitet wird.
Ein remove forced reconnect habe ich jetzt nicht bei der Hand. FHEM stoppen und nach 30sec starten sollte immer gehen

Gruss
Martin

Offline Krol

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #119 am: 16 April 2013, 17:06:47 »
Hallo Martin,

ich befürchte bei mir ist etwas mit dem "Shutdown Restart" falsch gelaufen und der FHEM hat nicht mit deiner bzw. der aktuellen HMLAN gearbeitet. Es scheint auch so das der letzte Update den ich am 10.04. durchgeführt habe nicht vollständig war, kopiert ja aber nicht gestartet. Ist das Möglich?
Mir ist nämlich erst heute Morgen der neue Button "Save config" aufgefallen und ich bin mir sicher der war gestern noch nicht da. Also nun im Anhang die Log-Datei mit der gewünschten Timecheck Ausgabe!
Aber vielleicht hat sich aber das ganze morgen auch erledigt und die Uhren stimmen?! Möchtest Du die Log Datei vom gesamten April noch mal haben um die Update prozedure zu nachzuvollziehen?

Viele Grüße, Karsten

 

decade-submarginal