Autor Thema: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC  (Gelesen 49314 mal)

Offline UdoG

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #90 am: 07 April 2013, 20:57:28 »
Also mein HMLAN hat die FW 0.961 und was neueres abe ich nicht gefunden bzw. die Homematic Software zum Update durchführen hat nichts aktuelleres geladen.
Meine Fritzbox zeigt auch bei "date" CEST an, habe es zur Sicherheit nochmal geprüft.

Gruss Udo
3x Raspi 2 / FHEM aktuelle Version (2x Echtsystem, 1x Testsystem)

HM-CFG-LAN, HM-CC-TC, HM-LC-Sw2-FM, HM-LC-Sw4-DR, HM-CC-VD

Offline Carsten

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 346
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #91 am: 07 April 2013, 21:11:22 »
Zitat von: UdoG schrieb am So, 07 April 2013 20:57
Also mein HMLAN hat die FW 0.961 und was neueres abe ich nicht gefunden bzw. die Homematic Software zum Update durchführen hat nichts aktuelleres geladen.
Meine Fritzbox zeigt auch bei "date" CEST an, habe es zur Sicherheit nochmal geprüft.

Gruss Udo


Es geht um die 00_HMLAN.pm von FHEM. Nicht um die FW des Geräts.

snoop

  • Gast
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #92 am: 07 April 2013, 21:22:13 »
Hallo Udo,
ist dein TC sauber mit der zentrale gepairt?
Viele Grüße
Arthur

P.S. Ich habe nahezu gleiche Konfiguration HMLAN und FritzBox bei mir funktioniert alles.

Edit: Sorry meinte Udo und nicht Carsten.

Offline UdoG

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #93 am: 07 April 2013, 22:54:11 »
Hallo Arthur,

Update bei FHEM noch mal geprüft. Alles aktuell.
Ob mein TC sauber gepairt ist, habe ich jetzt langsam auch Zweifel dran. Ich glaube auch das ganze mit den pairen habe ich noch nicht richtig verstanden.

Also ich habe es wie folgt durchgeführt:
1. HMLAN Adapter Netzwerkkabel abgezogen damit dieser keine Verbindung zu FHEM hat
2. TC und VC Batterien eingelegt, TC Datum/Uhrzeit eingestellt
3. VC an Heizung installiert, Knopf gedrückt gewartet bis fertig
4. TC in den Anlernmodus versetzt und VC Knopf gedrückt bis "20" kommt > TC sagt "OK"
5. wenn ich noch einen Fensterkontakt hatte ebenfalls angelernt am TC
6. HMLAN Adaper wieder angesteckt und eine Moment gewartet
7. jetzt "set CUL hmPairForSec 300" in FHEM eingegeben
8. TC in Anlernmodus versetzt > "OK"
9. VC Knopf gedrückt bis "20" kommt auch OK
Jetzt sollte es funktionieren oder liegt hier schon ein Fehler vor?
Frage wenn man das Pairen nochmal machen muss wie sollte ich vorgehen? TC und VC Reseten und neu Pairen untereinander + FEHEM (FHEM vorher von diesen Geräten bereinigen?)

Bei mir funktionieren die Temperatur-Zeit-Listen auch nicht richtig, bzw. werden trotz im Gerät gespeichert nicht abgearbeitet (TC steht auf AUTO) aber das kann auch noch ein anderes Problem sein. Erstmal muss die Zeit stimmen.

Gruss Udo

PS. 00_HMLAN.pm ist vom 6.4.13 13:17

3x Raspi 2 / FHEM aktuelle Version (2x Echtsystem, 1x Testsystem)

HM-CFG-LAN, HM-CC-TC, HM-LC-Sw2-FM, HM-LC-Sw4-DR, HM-CC-VD

Offline dougie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 624
    • dougie's tools
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #94 am: 08 April 2013, 06:56:04 »

...heute Morgen leider wieder alle TCs eine Stunde vorraus.

Also noch mal:

Ausgabe von der FB:


BusyBox v1.18.5 (2012-03-27 15:06:45 CEST) built-in shell (ash)
Enter 'help' for a list of built-in commands.

ermittle die aktuelle TTY
tty is "/dev/pts/0"
Console Ausgaben auf dieses Terminal umgelenkt
# date
Mon Apr  8 06:52:42 CEST 2013
#


Verwendete 00_HMLAN:

$Id: 00_HMLAN.pm 2946 2013-03-18 19:09:07Z martinp876

Ich werde noch mal ein Update versuchen. Gestern hatte ich danach wie gesagt Probleme mit HM_Lan.pm und meinem HMLAN Device.

Edit: Hab jetzt upgedated auf:

$Id: 00_HMLAN.pm 3034 2013-04-05 06:28:53Z martinp876

Und noch mal ein set systime angestossen. Ich werde berichten.... morgen :-)

VG
Ralf

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 11088
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #95 am: 08 April 2013, 08:39:14 »
@Ralf, 2943 war sicher zu alt

@Udo
wenn das anlernen der VDs an den TC funktioniert hat war dieser wohl nicht gepairt.
Ausserdem sind dein VD und Fensterkontakt nicht gepairt
Also:
pairen - mit Zentrale
peeren - mit anderen channels

Ich empfehle ALLE devices mit FHEM zu pairen (auch VDs). Sie koennen dann immer noch mit dem TC gepeert werden.

Im Prinzip ist dein pairen ok. Du solltest es aber immer pruefen. Das geht immer gleich:
1) getConfig, warten bis Fertig
2) Readings ansehen: pairedTo muss die HMID der entrale haben.

Wenn du dies bei allen devices gemacht hast kannst du die channels peeren, von FHEM aus mit peerChan.

Nur wenn pairedTo nach einem getConfig korrekt ist hat das pairen funktioniert.

Alle peers siehst du auch nach getConfig in peerList. Beachten musst du, dass peeren eine Kanal-aktion ist. Im Climate-channel stehen die VDs, im window channel die Fensterkontakte. In den VDs der TC_Climate channel und im Fensterkontakt der TC-window.

Gruss
Martin

Offline UdoG

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #96 am: 08 April 2013, 20:51:06 »
Hallo Martin,

irgendwie raffe ich das scheinbar noch nicht ganz.

Ich dachte immer erst alle Geräte TC, VC, SC vor Verwendung mit FHEM "pairen" also untereinander anlernen,
da es sonst nach Anmeldung am FHEM nicht mehr geht. Und nachher mit FHEM "pairen".

Wo finde " pairedTo" in der Readings-Liste mir nicht.

Das "peeren" muss ich erst noch durchführen bzw. Überprüfen.

Gruss Udo

PS. habe pairedTo gefunden im Thermostat im Climakanal gibts das nicht, ist das so?
3x Raspi 2 / FHEM aktuelle Version (2x Echtsystem, 1x Testsystem)

HM-CFG-LAN, HM-CC-TC, HM-LC-Sw2-FM, HM-LC-Sw4-DR, HM-CC-VD

Offline fhemHolli

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 34
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #97 am: 08 April 2013, 21:07:33 »
Hallo Martin,

mein Montagabend Feedback wie versprochen...
Alle meine 4 TCs zeigen jetzt trotz diverser Neustarts und allen updates beim Übergang auf den neuen Tag die richtige Uhrzeit an.

Besten Dank für den schnellen Fix.

Gruß Uwe
TS-453mini, QTS 4.3.6, fhem-5.9
MaxCun, HMLAN (das Original), Broadlink RM2
Homematic & Max Heizungs Gedöns
Intertechno Licht / Steckdosen

snoop

  • Gast
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #98 am: 09 April 2013, 00:15:38 »
Hallo Udo,

Zitat
irgendwie raffe ich das scheinbar noch nicht ganz.

Ich dachte immer erst alle Geräte TC, VC, SC vor Verwendung mit FHEM "pairen" also untereinander anlernen,
da es sonst nach Anmeldung am FHEM nicht mehr geht. Und nachher mit FHEM "pairen".


In diesem Fall sprechen wir von peeren (peerChan) "du peerst dein SC mit dem entsprechenden Channel des TCs".
Also - hat Martin aber auch schon erwähnt:
Peeren = Channels (peerChen)- Kontrolle über reading: "peerList" (Achtung erst nach ein: getConfig sichtbar)
Pairen = Device mit zentrale -(pair) Kontrolle über reading: "PairedTo" (Achtung erst nach ein: getConfig)

Der TC (Thermostat) hat 3 Channels:
XX_Thermostat = Device
 Chen 1: XX_Thermostat_Weather = Temp und Luftfeuchtigkeit
 Chen 2: XX_Thermostat_Climate = VDs
 Chen 3: XX_Thermostat_WindowRec = SC (Fensterkontakte)

Du kannst die VDs und SCs vorher peeren und dann dein Device mit der zentrale pairen.
Ferner\Alternativ(je nach Vorliebe) ist es möglich die devices direkt mit der Zentrale zu pairen, dann kannst du channels jedoch nur über FHEM peeren.
(Hoffe ich erzähle nichts falsches = hier müsste Martin vielleicht korrigieren.)

Zitat
Wo finde " pairedTo" in der Readings-Liste mir nicht.

Mach bitte vorher ein getConfig.

Viele Grüße
Arthur

Offline dougie

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 624
    • dougie's tools
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #99 am: 09 April 2013, 08:06:15 »

Feedback:

Heute alle TCs mit der korrekten Zeit unterwegs. Vielen Dank Martin!! Saubere Arbeit!

Frage:
In der Vergangenheit hatte ich eine "parallel fhem Installation" auf einem RPi. Wenn RPi und FB mit der gleichen FHTID unterwegs waren, hatten die TCs auch schon mal eine Stunde Versatz, nachdem wer nach Mitternacht schneller war (RPi oder FB) auf den Time request zu antworten. Kann ich annehmen, das dieses Problem jetzt auch der Vergangenheit angehört?

VG
Ralf

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 11088
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #100 am: 09 April 2013, 11:55:43 »
@Ralf,
Die naechste Zeitumstellung kommt bestimmt.
Ich bin zuverschtlich. Die Berechnung bringt fuer CET keine Aenderung, MUSS also stimmen.
Was ich nicht sehen kann ist, was am Tag der Umstellung stattfindet. Ich kann mir zu viele Scenarien vorstellen:
Wann holt die Platform die Zeit von der NTR?
Wie oft wird die Zeit von der NTR geholt?
Fragt der TC vorher nach oder nachher ab
Sommer- und Winterzeitumstellung sind unterschiedlich. Eine Stund vor oder Zurueck  koennen einen Unterschied in der Ueberlappung machen.

Die gute Nachricht: mein test-TC haette mit der aktuellen Implementierung die winter-> Sommer Umstellung korrekt durchgefuehrt.

Sollte bei der Umstellung Sommer->Winter eines der obigen Probleme zuschlagen kann man mit sysTime nachstellen, fuer den ersten Tag. Danach oder spaetestens in der naechsten Nacht sollte alles automatisch korrigieren.

@ Udo, Arthur

Arthur hat es schon beschrieben:
Pairen: Device mit Zentrale => pairedTo gibt es NUR in einem Device
Peeren: Channel mit Channel => peerList gibt es NUR in Channels

Viele Wege fuehren nach Rom (evtl. nicht alle)
Mein Weg:
1) IMMER ALLE PAIREN
2) peeren nach Bedarf durch FHEM, nie 'direkt'

man kann....
- auch vorher peeren, peers bleiben nach pairen erhalten
- die peering-vorgehensweise aendert sich , je nachdem ob das Device gepairt ist
=> da es viele Moeglichkeiten gibt,wenn.. dann... gibt es von mir immer nur ein Beschreibung. Die geht vorwaerts und rueckwaerts. Es gibt Moeglichkeinten es anders zu machen aber keinen Grund.
Viele kaempfen schon mit der einen Loesung, meine Empfehlung: vergesst die Anderen sowie die HM-anleitung zum direkten peeren (oder Anlernen, wie sie es hier nennen)

peerChan loest alle peering-Anforderungen!!!!!!!!

Gruss
Martin


HaMuBot

  • Gast
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #101 am: 09 April 2013, 14:33:55 »
Hallo alle zusammen,
bin erst vor kurzem in das Thema FHEM/HomeMatic eingestiegen. Dieses Forum hat mir schon oft weiter geholfen. Dafür erstmal vielen Dank an euch alle.
Nun aber zum Thema Sommerzeit.
Ich habe einen Ubuntu-Server, an dem ein HMLAN hängt, der wiederum den Wandthermostat und den daran gekoppelten Stellantrieb belauscht.
Seit der Sommerzeitumstellung schaltet der Wandthermostat in der Nacht regelmäßig eine Stunde vor (von 0:03 auf 1:03). Und dies auch noch nach dem gestrigen Update.
Die Systemzeit des Servers ist korrekt. Ein "set Wandthermostat sysTime" übermittelt dann wieder die korrekte Zeit.
Vorerst habe ich mich mit folgendem Eintrag in der fhem.cfg beholfen:

define Sommerzeit at *00:15 set Wandthermostat sysTime

Ich habe die bisherigen Beiträge zu diesem Thema hier gelesen und gedacht, mit dem Update gestern könnte es laufen. Tut es aber leider nicht.
Ich würde gern behilflich sein, kenne mich aber leider mit Perl überhaupt nicht aus. Außerdem bringt es ja nichts, wenn ich in irgend einer Datei was ändere und dann nach dem Update ist alles wieder überschrieben.
Sehe ich das so richtig? Oder gibt es doch eine endgültige Lösungsmöglichkeit?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruß
HaMuBot

Offline martinp876

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 11088
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #102 am: 09 April 2013, 16:05:05 »
Hi HaMuBot,

sehr seltsam.
Wenn sysTime geht sollte es auch in der Nacht kein Problem geben.
Sanity-questions:
- dein 00_HMLAN ist auf dem neusten Stand
- HMLAN einmal reseted (sicherheitshalber...)

Wenn sysTime funktioniert ist die Zeitrechnung ok. HMLAN benutzt die Prozedur aus eine 2. Funktion..., aber die Berechnung ist identisch.

Gruss
Martin

HaMuBot

  • Gast
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #103 am: 09 April 2013, 17:17:28 »
Hi Martin,

danke für die schnelle Antwort. Zurückgesetzt habe ich den HMLAN schon mal, kann ich nachher aber nochmal versuchen. Was meinst du mit "auf dem neuesten Stand"? Habe gestern Abend erst das Update gemacht.
Ist da nicht alles bei? Muss ich mir noch irgendwo etwas aktuelleres herunterladen?
Mir kommt das auch etwas komisch vor, aber es ist reproduzierbar. Bei der nächtlichen Zeitsynchronisation verstellt sich die Uhr des Wandthermostats.
Habe ich das richtig verstanden: der Wandthermostat fragt jede Nacht den HMLAN nach der Uhrzeit und dieser übermittelt ihm die Systemzeit des Grundsystems (hier Ubuntu)?
Oder hat der HMLAN eine eigene Datums-/Zeit-Verwaltung? Oder interpretiert er die Systemzeit vielleicht anders?
Wie gesagt, ich versuch nochmal einen Reset des HMLAN, sobald ich zuhause bin.
Besten Dank.
Gruß
HaMuBot

HaMuBot

  • Gast
Aw: Sommerzeitumstellung HM-CC-TC
« Antwort #104 am: 09 April 2013, 19:12:14 »
Hallo Martin,

der Reset des HMLAN hat es tatsächlich gebracht. Habe die Zeit am Wandthermostat auf gestern abend 23:59 gestellt und siehe da, nach kurzer Zeit wurde korrekt synchronisiert.
Meine Vermutung:
Der HMLAN hatte noch die Winterzeit vom System in sich. Wäre mal interessant, wann dieser vom System die Zeit abfragt.
Ich werde das mal im Auge behalten. Sollten die Minuten weglaufen (gegenüber Server) dann funktioniert die HMLAN-Zeit-Synchronisation mit dem Server nicht richtig.
Ich danke dir vielmals.
Gruß
HaMuBot

 

decade-submarginal