Autor Thema: Modul TRX Schönheitsfehler (?) bei "set"  (Gelesen 1558 mal)

Offline Niko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Modul TRX Schönheitsfehler (?) bei "set"
« am: 31 März 2013, 14:00:03 »
Hallo,

gestern habe ich meinen RFXtrx433 erhalten. Ich möchte diesen für meine Rauchmelder (bestellt, aber noch nicht eingetroffen) benutzen. Die Einrichtung an einer Fritzbox 7390, an der schon ein CUL läuft ging problemlos. RFXtrx wurde von FHEM alleine erkannt und funktioniert. Vielen Dank hierfür!

Wenn ich mir die Seite in FHEM mit den RFX anschaue stehen in den "set" pulldown komische Einträge.


(siehe Anhang / see attachement)


Ich habe mir das Modul angesehen und mir ist auch klar woher diese kommen (Rückgabewert von "set ?"). Ich könnte dies also selber ändern, aber dann wäre die Änderung bei dem nächsten Update des Moduls wieder weg.

Daher meine Frage. Betrifft dies nur mich? Wenn nicht, besteht beim Autor des Moduls Interesse dies zu ändern?

Falls nicht, kein Problem. Wie oben geschrieben ist dies ja nur ein "Schönheitsfehler" und das Modul an sich funktioniert einwandfrei.

Vielen Dank noch einmal für die einfache Einrichtung.

Gruß Niko



Offline Willi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 594
Aw: Modul TRX Schönheitsfehler (?) bei "set"
« Antwort #1 am: 01 April 2013, 13:35:47 »
Hallo,

habe ich soeben im SVN für meine Module TRX, RFXCOM und USBWX korrigiert.

MfG Willi
FHEM@Q600(debian) mit DS9490R (1Wire) | FHEM@Sheevaplug(debian) mit RFXCOM-Receiver(80002), CULv3 & USB-WDE1 | FHEM@odroid mit CULv2 & RFXtrx433

Offline Niko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Aw: Modul TRX Schönheitsfehler (?) bei "set"
« Antwort #2 am: 01 April 2013, 15:44:10 »
Hallo Willi,

vielen, vielen Dank. Es ist schon beeindruckend zu sehen, wie Du dich hier um die User kümmerst!

VLG Niko

 

decade-submarginal