FHEM > Mobile Devices

Locative Version 5

(1/2) > >>

Alcamar:
Die IOS App Locative hat am 5 April 2021 offensichtlich ein Update auf Version 5 erfahren. Funktionaler Nutzen: spontan nicht ersichtlich.

Die App nutze ich zur Anwesenheitserkennung, aber auch zur Steuerung einiger Prozesse abhängig von meinem Aufenthaltsort.
Nach dem Update sendet Locative keinen weebhook mehr an fhem. In fhem selbst lässt sich manuell weebhook weiterhin aufrufen und es funktioniert. Aber die App sendet keine POST/GET an fhem. Leider sehr unschön. Kennt das jemand einen Trick?
Muss man etwa auf die kostenpflige Variante der App umsteigen?

KernSani:
Weiterhelfen kann ich leider nicht, nur bestätigen... Kostenpflichtig sind m.E. aber nur die selbst designten Requests... Sehr unschön das Ganze :-(

Alcamar:
ich habe zeitgleich eine Anfrage an den Support gesendet, der sich innerhalb von wenigen Minuten bereits mit Detailfragen zum Problem zurückgemeldet hat.
Das macht so einen professionellen Eindruck, dass ich zuversichtlich bin, dass es eine rasche Lösung für das Problem gibt.

Ich werde meine Erfahrungen hier berichten...

Alcamar:
Die Fehlerursache scheint auch weitgehend eingegrenzt zu sein. Die Validierung der Zertifikate hat sich wohl in der neuen Version 5 geändert.

Nach dem sehr effizienten Vorgehen bei der Fehleranalyse durch den Entwicklungsupport zu urteilen, dürfte wohl recht bald eine Lösung angeboten werden.

Helmi55:
Soeben im AppStore eine neue Version gesehen
Gruß Helmut

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln