Autor Thema: [98_Dooya.pm] - Rolladenstatus mitloggen (Handsender) geht Steuerung nicht  (Gelesen 244 mal)

Offline Pjotre

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Hallo zusammen!

Ich möchte meine Acomax Rolladen mittels FHEM steuern. Scheinbar scheint das ein rebranded Dooya zu sein. Die prinzipielle Erkennung geht auch bei mir, aber ich kann sie leider nicht steuern..

Meine Hardware:

- RPi3
- Signalduino, aktuell noch auf Breadboad aufgebaut :
  - Arduino Nano, mit FT232
  - CC1101 Modul (Bild im Anhang)
- desweiteren hängt noch ein Homematic Funkmodul am RPi UART, sollte hier ja nicht relevant sein.

Handsender Acomax, mit dem die Rolläden bedient werden: Acomax FX-H 425 - damit werden 3 Rolländen gesteuert auf Kanal 1-3.

Was ich gemacht habe

- Signalduino aufgebaut
- Via FHEM geflasht
- Rolladendevices via autocreate angelegt (wildes rumdrücken auf auf/zu/stop, bis alle da waren)
- Bei einem testweise mal die "Fahrzeiten" eingetragen.

Resultat: Ich kann alle Schaltvorgänge mitlesen! FHEM zeigt mir die aktuelle Position an sobald ich mit dem Handsender steuere. Alles gut.

Aber: Keine meiner Fahrbefehle aus FHEM werden ausgeführt. Prinzipiell kann ich aber senden - getestet durch das Schalten von 433MHz Funksteckdosen damit, die ich noch rumliegen hatte.

Habe, aufgrund von Kommentaren an anderer Stelle im Forum, mal mit dem Wert clockabs in der SD_ProtocolData.pm gespielt (variiert von 280 (nominell) bis 360 in 20er Schritten) - dazwischen immer ein "shutdown restart". Gleiches Ergebnis.

Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? Wie sollte ich weitermachen?

Gruß,
Pjotre