Autor Thema: Geräte hintereinander schalten - WeekdayTimer?  (Gelesen 993 mal)

Offline fireball

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 273
  • eher Dev-Rookie ;P
Geräte hintereinander schalten - WeekdayTimer?
« am: 23 April 2021, 19:21:36 »
Hi,

ich habe 5 Bewässerungskreise, die ich aktuell jeden Manuell mit einem WeekdayTimer steuere.
Am liebsten hätte ich aber nur einen Timer, den ich einen Start gebe und dann den Bewässerungskreisen (Geräten) nur eine  Dauer und dann spingt der nächste an.

Geht das mit WeekdayTimer? Ich habe gelsen, das man da auch Gruppen bilden kann... aber irgendwie hab ichs auch noch nicht verstanden...

Jemand ne Idee oder einen guten Vorschlag?

Also aktuell
Gerät 1 WeekdayTimer on-for-timer X
Gerät 2 WeekdayTimer on-for-timer X
Gerät 3 WeekdayTimer on-for-timer X
Gerät 4 WeekdayTimer on-for-timer X
Gerät 5 WeekdayTimer on-for-timer X

Dabei muss man immer aufpassen, das X nicht den Start schon vom nächsten Gerät einholt und damit zwei Geräte aktiv sind, da der Wasserdruck nicht für 2 Kreise reicht.

Wunsch
Startzeitpunkt Gerät 1 on-for-timer X; Gerät 2 on-for-timer X; Gerät 3 on-for-timer X; Gerät 4 on-for-timer X; Gerät 5 on-for-timer X;

Oder ist ein DOIF mit waits viell. die bessere Wahl? Dann könnte ich sogar noch einbauen, wenns regnet springe nicht an...

VG
René

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19424
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Geräte hintereinander schalten - WeekdayTimer?
« Antwort #1 am: 23 April 2021, 21:33:50 »
Hallo René,

starte doch den nächsten wenn der vorhergehende off geht?
Einfach so in der Art als Befehlskette, die Events müssen natürlich passen!
set D1 on-for-timer 12; sleep D1:off;set D2 on-for-timer 12; sleep D2:off;set D3 on-for-timer 12
Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline fireball

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 273
  • eher Dev-Rookie ;P
Antw:Geräte hintereinander schalten - WeekdayTimer?
« Antwort #2 am: 25 April 2021, 20:05:33 »
Hallo Otto,

auch eine sehr schöne Idee, das kannte ich noch nicht, dass man den sleep ne Bedingung mitgeben kann.

Danke für die Anregung. Das eröffnet glaube ich wieder ein paar Gedankengänge :)

VG
René

 

decade-submarginal