Autor Thema: KNXD startet FHEM neu  (Gelesen 2630 mal)

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2920
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
KNXD startet FHEM neu
« am: 27 April 2021, 21:46:00 »
Hat noch jemand das Phänomen, dass FHEM neugestartet wird, wenn KNXD über

sudo systemctl start knxd.socket
sudo systemctl start knxd.service

gestartet oder beendet wird? Ich muss um neue Geräte anzulernen immer KNXD ausschalten, da er mir sonst zwei Geräte im Programmmiermodus meldet. Und heute ist mir aufgefallen, dass dabei auch FHEM neugestartet wird, wenn KNXD beendet bzw gestartet wird.
Aktuell dabei unser neues Haus mit KNX am einrichten. Im nächsten Schritt dann KNX mit FHEM verbinden. Allein zwei Dinge sind dabei selten: Zeit und Geld...

Offline GammaTwin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #1 am: 28 April 2021, 07:37:23 »
Grüße,

ist bei mir nicht so.
Mein fhem-log:
2021.04.28 07:32:26.987 1 : knxd:127.0.0.1 disconnected, waiting to reappear
2021-04-28 07:32:32.102 TUL KNX DISCONNECTED
2021.04.28 07:32:32.103 3 : OpenDev: OBD response from knxd:127.0.0.1
2021.04.28 07:32:32.103 1 : TUL knxd:127.0.0.1 reappeared (KNX)
2021-04-28 07:32:32.105 TUL KNX CONNECTED

Ich betreibe allergings fhem und knxd jeweils in einem eigenem Docker-Container.

Offline erwin

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 566
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #2 am: 28 April 2021, 10:45:52 »
Nein, FHEM läuft bei mir weiter, ohne Restart oder Hänger...
getestet mit KNXTUL - allerdings ändert sich der status vom KNXTUL nicht... Evtl. war ich zu ungeduldig.
l.g. erwin
FHEM aktuell auf RaspberryPI mit Busware ROT / Weinzirl IP731
Maintainer 10_KNX.pm
CUNO2 (868 SLOWRF) - HMS100xx, FS20, FHT
1-Wire  - 2401(iButton), 18x20, 2406, 2413 (AVR), 2450,...
MQTT2, KNX, SONOFF, mySENSORS,...

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2920
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #3 am: 29 April 2021, 18:02:46 »
komisch. Hier mal ein List meines KNXD device:

Historie löschen
Internals:
   AckLineDef
   Clients    :KNX:EIB:
   DEF        knxd:localhost 1.0.100
   DevType    EIBD
   DeviceAddress 01064
   DeviceName knxd:localhost
   FD         7
   FUUID      5fa85105-f33f-92c6-6cf7-2142c84778cd3f0a
   KNX_MSGCNT 4631
   KNX_TIME   2021-04-29 17:57:44
   NAME       KNX
   NR         12
   PARTIAL   
   RAWMSG     C01007w082000c4c
   REFUSED   
   STATE      Initialized
   TYPE       TUL
   MatchList:
     2:KNX      ^C.*
     3:EIB      ^B.*
   READINGS:
     2021-04-22 13:57:20   state           CONNECTED
Attributes:

Sobald ich den knxd.socket beendet kommt im Log:

2021.04.29 17:58:30 1: Logfile gelöscht
2021.04.29 17:58:49 2: getRequest: communication to knxd failed

2021.04.29 17:58:49 2: GetGroup: seems like knxd not connected

2021.04.29 17:58:49 1: knxd:localhost disconnected, waiting to reappear
Can't call method "status" on an undefined value at ./FHEM/00_TUL.pm line 303.
2021.04.29 17:58:58 1: Including fhem.cfg
...

Und zeigt mir, dass FHEM neugestartet wurde. Ich habe allerdings keine Ahnung woran das liegen kann. KNXD hat ja keine Abhängigkeit zu FHEM in Debian und warum FHEM sich für einen Neustart entscheidet kann ich auch nicht nachvollziehen.
Aktuell dabei unser neues Haus mit KNX am einrichten. Im nächsten Schritt dann KNX mit FHEM verbinden. Allein zwei Dinge sind dabei selten: Zeit und Geld...

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7564
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #4 am: 29 April 2021, 19:46:25 »
Hast Du Deine systemd-Config für fhem und/oder KNXD geändert?
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2920
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #5 am: 29 April 2021, 19:55:01 »
Ne, ist alles im Standard geblieben alleine schon deswegen, weil ich nicht wüsste wie es geht und ergoogeln müsste :D Es scheint aber mit dem Socket von KNXD zutun haben. Wenn ich nur den KNXD Service stoppe dann passiert mit FHEM nix und der Service startet durch den Socket ja eh wieder neu.
Aktuell dabei unser neues Haus mit KNX am einrichten. Im nächsten Schritt dann KNX mit FHEM verbinden. Allein zwei Dinge sind dabei selten: Zeit und Geld...

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2920
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #6 am: 29 April 2021, 20:57:02 »
Ich hatte eh vor auf KNXTUL umzustellen um KNXD nicht mehr zu brauchen. Vielleicht mache ich das die Tage. Verstehe zwar nicht wo der Fehler her kommt aber damit dürfte er ja hoffentlich behoben sein :)
Aktuell dabei unser neues Haus mit KNX am einrichten. Im nächsten Schritt dann KNX mit FHEM verbinden. Allein zwei Dinge sind dabei selten: Zeit und Geld...

Offline erwin

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 566
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #7 am: 30 April 2021, 08:50:10 »
Hi Amenophis86,
warum dein FHEM naustartet ist mit jetzt klar!

FHEM stürzt ab in Zeile 303:2021.04.29 17:58:49 1: knxd:localhost disconnected, waiting to reappear
Can't call method "status" on an undefined value at ./FHEM/00_TUL.pm line 303.
und der systemd restartet nach ein paar Sekunden.

Ursache: ein bug in TUL.pm, warum der nicht schon längst aufgefallen ist, ist mir schleierhaft!
fix: Die 3 Zeilen ab 302 einfach auskommentieren:
#        my $po = $hash->{USBDev};
#        my ($BlockingFlags, $InBytes, $OutBytes, $ErrorFlags) = $po->status;
#        return ($InBytes>0);
l.g. erwin
FHEM aktuell auf RaspberryPI mit Busware ROT / Weinzirl IP731
Maintainer 10_KNX.pm
CUNO2 (868 SLOWRF) - HMS100xx, FS20, FHT
1-Wire  - 2401(iButton), 18x20, 2406, 2413 (AVR), 2450,...
MQTT2, KNX, SONOFF, mySENSORS,...
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7564
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #8 am: 30 April 2021, 08:59:11 »
Hast Du Den Modulauthor Informiert?
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2920
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #9 am: 30 April 2021, 10:15:58 »
Na schau an. Vielen Dank für die Info erwin. Ich hatte nicht verstanden was bei Zeile 303 passiert und konnte es deshalb nicht darauf zurück führen. Dann werde ich das heute Abend mal testen, ob es damit behoben ist.

Die Umstellung auf KNX TUL überlege ich trotzdem damit ich von einem System weniger (KNXD) abhängig bin.
Aktuell dabei unser neues Haus mit KNX am einrichten. Im nächsten Schritt dann KNX mit FHEM verbinden. Allein zwei Dinge sind dabei selten: Zeit und Geld...

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2920
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #10 am: 30 April 2021, 10:18:14 »
Ich schreibe andi mal an, aber der war im Feb 2020 das letzte mal Online. Bin mir nicht sicher, dass da was passieren wird.
Aktuell dabei unser neues Haus mit KNX am einrichten. Im nächsten Schritt dann KNX mit FHEM verbinden. Allein zwei Dinge sind dabei selten: Zeit und Geld...

Offline erwin

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 566
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #11 am: 30 April 2021, 10:19:50 »
Zitat
Hast Du Den Modulauthor Informiert?

Hi Wernieman,

nein, hab ich nicht, Andi291 ist seit mehr als 12 Monaten nicht mehr im Forum aktiv, darum sind seine Module relativ verwaist....
Darum haben Hauswart und ich einige "patches" - und ein bißchen mehr ins 10_KNX.pm Modul eingebaut und auf GIT publiziert.
siehe: https://forum.fhem.de/index.php/topic,116737.0.html

das TUL-Modul steht nicht auf meiner Prioritätenliste, weil ich das KNXTUL-modul verwende, auch dafür gibts von meiner seite einige patches,
ebenfalls auf meimen github, unter beta!

PS: knappe Überschneidung mit Amenophis86
l.g. erwin   
FHEM aktuell auf RaspberryPI mit Busware ROT / Weinzirl IP731
Maintainer 10_KNX.pm
CUNO2 (868 SLOWRF) - HMS100xx, FS20, FHT
1-Wire  - 2401(iButton), 18x20, 2406, 2413 (AVR), 2450,...
MQTT2, KNX, SONOFF, mySENSORS,...

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7564
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #12 am: 30 April 2021, 11:23:33 »
Ist natürlich "blöde", wenn module an verschiedenen Stellen Gepflegt werden .. ich würde es z.B. nicht mitbekommen.

Hättest Du nicht sonst Lust, den Maintenance zu übernehmen?
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline erwin

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 566
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #13 am: 30 April 2021, 13:10:27 »
HI,
Zitat
Hättest Du nicht sonst Lust, den Maintenance zu übernehmen?
...für das 10_KNX.pm modul könnte ich mir das vorstellen,
ein paar Änderungen möchte ich allerdings noch im "kleinen" kreis mit ein paar "friendly" usern implementieren,
bevor ich das auf die gesamte community loslasse....
Das TUL und das KNXTUL Modul gehört m.M. nach gemerged (bzw. ein neues Modul gebaut, mit mehreren Optionen), allerdings ist das ein gröberer Aufwand, da braucht's noch viel Zeit um das sinnvoll zu implementieren. Eine ALpha-version hab ich zwar schon am Laufen, aber noch mit eingeschränkter Funktion.   
erwin
FHEM aktuell auf RaspberryPI mit Busware ROT / Weinzirl IP731
Maintainer 10_KNX.pm
CUNO2 (868 SLOWRF) - HMS100xx, FS20, FHT
1-Wire  - 2401(iButton), 18x20, 2406, 2413 (AVR), 2450,...
MQTT2, KNX, SONOFF, mySENSORS,...

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7564
Antw:KNXD startet FHEM neu
« Antwort #14 am: 30 April 2021, 15:03:14 »
Kein Problem, wenn Du eine DEV-Version Pflegst. Wegen Maintainer solltest Du Dich bei Rudi melden. Er freut sich bestimmt!
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

 

decade-submarginal