Autor Thema: Nach dem Update alle MQTT/Zigbee devices weg  (Gelesen 3025 mal)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24484
Antw:Nach dem Update alle MQTT/Zigbee devices weg
« Antwort #30 am: 28 Juni 2021, 18:41:19 »
Aus Sicht des Modul-Maintainers: natuerlich Variante 2.
Wenn man keine Zeit/Lust fuer Umbau hat: Patch einspielen, und "attr global exclude_from_update XiaomiMQTTDevice" setzen.

Offline bnuter

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 5
Antw:Nach dem Update alle MQTT/Zigbee devices weg
« Antwort #31 am: 29 August 2021, 13:10:46 »
Danke an alle die hier zur Lösung beigetragen haben.
Hatte heute einen Stromausfall und anschließend auch keine Xiaomi Sensoren mehr.
Hab jetzt einmal den Patch ausgeführt und werd' mich über kurz oder lang mit der Umstellung auf was anderes beschäftigen

Offline kennymc.c

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 183
Antw:Nach dem Update alle MQTT/Zigbee devices weg
« Antwort #32 am: 03 September 2021, 20:53:47 »
Leider kam es bei mir heute nach einem Update trotz gesetztem attr global exclude_from_update XiaomiMQTTDevice zu einem Fhem Bootloop durch das XiaomiModul, den ich erst durch das Einspielen eines Backups beheben konnte. Im Update Log wird das XiaomiMQTTDecvice seltsamerweise auch mit aufgeführt, obwohl es ausgeschlossen werden sollte (Downloading https://raw.githubusercontent.com/oskarn97/fhem-xiaomi-mqtt/master/controls_xiaomi-zb2mqtt.txt).

Leider scheint der selbe Bootloop Fehler jetzt auch bei einem normalen Neustart aufzutreten:
Undefined subroutine &XiaomiMQTT::DEVICE::send_publish called at ./FHEM/72_XiaomiMQTTDevice.pm line 484In dieser Zeile wurde ja gar nichts verändert:
my $msgid = send_publish($hash->{IODev}, topic => $topic, message => $message, qos => 1, retain => 0);
Könnte eventuell auch etwas mit meinem anderen Problem zu tun haben: https://forum.fhem.de/index.php/topic,122767.0.html. Es reicht wohl aus nur die fhem.cfg aus dem Backup zu ersetzten, damit es wieder läuft. Da scheint beim Neustart irgendetwas mit zu passieren.

Ok, ich hatte aufgrund des anderen Problems den Broker jeweils gelöscht und neu angelegt. Wird Fhem danach neu gestartet, kommt es zu diesem Fehler. Ansonsten nicht.
« Letzte Änderung: 03 September 2021, 21:34:52 von kennymc.c »

 

decade-submarginal