Autor Thema: Begriffsklärung  (Gelesen 37268 mal)

Offline MisterEltako

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 524
Begriffsklärung
« am: 02 April 2013, 19:39:24 »
Hi!

Kann mir bitte jemand die aktuelle Bedeutung bzw. Anwendung folgender Attribute erklären?
Am Besten mittel Anwendungsbeispiel.

eventMap

devStateIcon

webCmd


Das leuchtet mir trotz Recherche im Wiki und Inet einfach nicht richtig ein.

MfG, MisterEltako.
HMLAN-Konfigurations-Adapter, HM-Funkjalousieaktor/HM-Dimmaktor/HM-Schaltaktor f. Markenschalter, Jalousie-/Schaltaktor von Eltako, FT4 v. Eltako, TCM310

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20803
Aw: Begriffsklärung
« Antwort #1 am: 02 April 2013, 20:39:36 »
  • eventMap mappt die events vom device auf etwas besser passendes
  • devStateIcon legt fest welches icon für den device status angezeigt werden soll
  • webCmd ist für die liste der komandos die im web interface in der device zeile stehen

hier vier beispiele:
  • mit presence wird ein rechner überwacht. der status soll aber 'an' und 'aus' sein statt 'present' und 'absent'.
attr eventMap present:an absent:aus
attr devStateIcon an:power-green aus:power-black
  • eine structure um alle lampen in einem raum auf einmal auszuschalten. es soll aber nur aus gehen und nicht an oder toggle oder sonst was.attr webCmd off
    attr devStateIcon on:on:off off:off:off
  • der rolladen soll als status 'up' und 'down' haben und nicht 'on' und 'off'. als icon soll ein passendes symbol angezeigt werden und daneben ein paar befehle zum steuern:attr eventMap on:up off:down
    attr webCmd toggle:stop:up:90:80:70:60:50:40:30:20:10:1:down
    attr devStateIcon on:shutter_closed off:shutter_open \d+.*:shutter_halfopen
  • fs20bs beschattungsteuerung soll als status 'hell' und 'dunkel' anzeigen und nicht die 'on' und 'off' befehle (egal welche dauer) die gesendet werden und beim klick auf das icon soll umgeschaltet werden:attr eventMap off.*:hell on.*:dunkel
    attr devStateIcon hell:hell:on dunkel:dunkel:off
    [/list]
    gruss
      andre
  • FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
    CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
    HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
    OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
    FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
    AKCP:THS01,WS15
    CUL_WS:S300TH
    Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

    Offline MisterEltako

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 524
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #2 am: 02 April 2013, 21:50:49 »
    Danke für diese ausführliche Erklärung.

    2 Fragen hätte ich trotzdem:

    1.   attr devStateIcon on:on:off off:off:off ----> was genau bedeutet on:on:off???
         Bedeutet es, dass der Zustand "on" das Icon "on.png" bekommt? Aber was ist mit dem "off" an
         dritter Position?

    2.   \d+.*:shutter_halfopen ----> was bedeutet hier \d+.* ????

    MfG,MisterEltako.
    HMLAN-Konfigurations-Adapter, HM-Funkjalousieaktor/HM-Dimmaktor/HM-Schaltaktor f. Markenschalter, Jalousie-/Schaltaktor von Eltako, FT4 v. Eltako, TCM310

    Offline justme1968

    • Developer
    • Hero Member
    • ****
    • Beiträge: 20803
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #3 am: 02 April 2013, 22:05:43 »
    Zitat
    1. attr devStateIcon on:on:off off:off:off ----> was genau bedeutet on:on:off???
    Bedeutet es, dass der Zustand "on" das Icon "on.png" bekommt? Aber was ist mit dem "off" an
    dritter Position?
    ja. im zustand on das icon on, im zustand off das icon off. die dritte postion ist das kommando das beim klicken auf das icon ausgeführt werden soll. in dem beispiel soll es immer off sein egal was das icon anzeigt.

    Zitat
    2. \d+.*:shutter_halfopen ----> was bedeutet hier \d+.* ????

    das \d steht für eine zahl zwischen 0 und 9, das + für ein oder mehrmals. \d+ sind also alle zahlen mit mindestens einer stelle. das '.*' für beliebige zeichen danach. alles zusammen passt dann auf alle prozentwerte die der rolladen haben kann '1 %' ... '10 %' ... '99 %'. die werden alle auf das gleiche icon half_open gemappt. hier findest du gleiche noch ein wenig erweitert mit mehr unterschiedlichen icons:Link

    hier ist noch ein beispiel für ein dynamisch berechnetes icon: Link und hier auch:Link mit einer kurzen erklärung im post direkt darüber.

    gruss
      andre
    FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
    CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
    HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
    OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
    FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
    AKCP:THS01,WS15
    CUL_WS:S300TH
    Gefällt mir Gefällt mir x 1 Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

    Offline MisterEltako

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 524
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #4 am: 03 April 2013, 09:00:34 »
    Hi!

    Vielen, vielen Dank, dass du so ausführlich und übersichtlich die Zusammenhänge dargestellt hast.
    Ich glaube, jetzt habe ich es begriffen und sogar schon in meinem Projekt umgesetzt. :o)

    MfG, MisterEltako.
    HMLAN-Konfigurations-Adapter, HM-Funkjalousieaktor/HM-Dimmaktor/HM-Schaltaktor f. Markenschalter, Jalousie-/Schaltaktor von Eltako, FT4 v. Eltako, TCM310

    Offline Markus

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 873
    • No support over PM! Please use the thread ...
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #5 am: 08 April 2013, 19:56:15 »
    und wann verwendet mann setList
    attr  setList on off
    und worin liegt der unterschied oder Vorteil??

    Gruß Markus
    Raspberry Pi2 als FHEM-Plattform
    HM, FS20, 1-Wire, PanStamp,LW12,Intertechno,ESPEasy,Alexa

    Offline Ralph

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 627
    • ... mit RegExp auf Kriegsfuß
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #6 am: 19 April 2013, 11:12:17 »
    Moin,
    bin nach ausgiebigen Experimenten nun vollig verwirrt und habe nichts mehr begriffen.

    Gegeben ist ein S8M fürs Garagentor,
    der sendet bei kurzem Impuls ein dim100% oder ein off
    Andere Zwischenwerte wird es nie geben.

    Sehen möchte ich im FHEM-WebGUI und in FHEMobile nach dem Namen
    eine helle Birne bei dim100% und
    eine dunkle Birne bei off

    Als Button hätte ich gern ein ZU bei dim100% und ein AUF bei off.

    Ich verzweifle noch,
    mal sind die Buttons richtig bezeichnet, aber funktionieren nicht,
    mal sind die Birnen richtig, aber die Buttons nicht usw. usw.

    Blickt das jemand und möchte mir bitte helfen ?



    FHEM auf RaspberryPi3 mit Geekworm USV und SignalDUINO 433MHz und HM-MOD-RPI-PCB mit 3 HM-Sec-SD-2, 5 FHT, 2 RM 100-2 Uni S, 2 HMS100, 6 CUL_WS, 6 CUL_FHTTK, 11 FS20 und 7 FS20V Spannungsüberwachungen sowie 2 Flamingo 433MHz RM.

    Offline MisterEltako

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 524
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #7 am: 19 April 2013, 11:28:39 »
    Hi!

    Ich würde es so versuchen:

    define SM8 ....
    attr SM8 eventMap dim100%.*:Zu off.*:Auf on.*:Zu
    attr SM8 devstateIcon Zu:on:Auf Auf:off:Zu
    attr SM8 webCmd Auf Zu

    Wie lautet den deinen Definition?

    MfG, MisterEltako.
    HMLAN-Konfigurations-Adapter, HM-Funkjalousieaktor/HM-Dimmaktor/HM-Schaltaktor f. Markenschalter, Jalousie-/Schaltaktor von Eltako, FT4 v. Eltako, TCM310

    Offline Ralph

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 627
    • ... mit RegExp auf Kriegsfuß
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #8 am: 19 April 2013, 12:24:29 »
    Danke schön,
    ich hatte mich verrannt
    und wusste nicht, dass man in eventMap auch 3 angeben kann.
    So geht es nun bei mir nur im FHEM-WebGUI:define Garage FS20 xxxx xx
    attr Garage devStateIcon ZU:on:AUF AUF:off:ZU
    attr Garage eventMap dim100%:ZU off:AUF on:ZU
    attr Garage room Alarm
    attr Garage webCmd ZU:AUF

    Die .* mochte es nicht

    Bei FHEMobile ist das Problem, dass über den Port 7072 offensichtlich nicht ge-eventMap-pt werden kann,
    da kommt immer dim100% raus und das möchte FHEMobile nur falsch als nicht-on anzeigen und bedienen *grrr*

    Ja, Danke, es geht prima (daumenhoch)

    Nein, ich habe die Funktionsweise von devStateIcon leider immer noch nicht kapiert.
    FHEM auf RaspberryPi3 mit Geekworm USV und SignalDUINO 433MHz und HM-MOD-RPI-PCB mit 3 HM-Sec-SD-2, 5 FHT, 2 RM 100-2 Uni S, 2 HMS100, 6 CUL_WS, 6 CUL_FHTTK, 11 FS20 und 7 FS20V Spannungsüberwachungen sowie 2 Flamingo 433MHz RM.

    Offline MisterEltako

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 524
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #9 am: 19 April 2013, 13:39:03 »
    devstateIcon ist für die anzuzeigenden Icons zuständig und regelt gleichzeitig, was passiert, wenn man auf dieses Icon klickt.

    Also für z.B. devStateIcon Zu:on:Auf

    Zu  == der Zustand für den ein Icon angezeigt werden soll
    on  == der Name des Iconsymbols, also on.png
    Auf == der Befehl der bei Klicken des Icons ausgeführt wird.

    Wichtig ist das man die Bezeichnungen verwenden muss, auf die man per eventMap gemappt hat.

    MfG, MisterEltako.
    HMLAN-Konfigurations-Adapter, HM-Funkjalousieaktor/HM-Dimmaktor/HM-Schaltaktor f. Markenschalter, Jalousie-/Schaltaktor von Eltako, FT4 v. Eltako, TCM310

    Offline crissiloop

    • Full Member
    • ***
    • Beiträge: 131
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #10 am: 19 April 2013, 16:24:52 »
    Zitat von: MisterEltako schrieb am Fr, 19 April 2013 11:28
    Hi!

    I
    attr SM8 eventMap dim100%.*:Zu off.*:Auf on.*:Zu

    MfG, MisterEltako.


    Hierzu hätte ich jetzt mal eine Frage:
    Was passiert, wenn man nun "set device Zu" schickt? Was macht FHEM jetzt damit? Es hätte ja die Wahl zwischen dim100% oder on.
    Oder habe ich das falsch verstanden?

    Gruß Christian
    FHEM 5.5 auf Cubietruck

    1x HMLAN, 1x HMUSB, 12x HM-LC-Bl1 PBU-FM, 5x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw1-FM, 2x HM-LC-Sw2-FM, 2x HM-SEC-RHS, 3x HM-SEC-SD, 8x HM-SEC-SC, 3x HM-RC-4-2, 1x HM-RC-8, 1x HM-Sec-SFA-SM, Jeelink, 7x Technoline TX 29 DTH-IT

    Offline Ralph

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 627
    • ... mit RegExp auf Kriegsfuß
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #11 am: 19 April 2013, 17:03:00 »
    Habe das mal für Dich ausprobiert:
    NAME Garage
    NTFY_TRIGGERTIME 2013-04-19 17:00:02
    STATE ZU
    FHEM auf RaspberryPi3 mit Geekworm USV und SignalDUINO 433MHz und HM-MOD-RPI-PCB mit 3 HM-Sec-SD-2, 5 FHT, 2 RM 100-2 Uni S, 2 HMS100, 6 CUL_WS, 6 CUL_FHTTK, 11 FS20 und 7 FS20V Spannungsüberwachungen sowie 2 Flamingo 433MHz RM.

    Offline MisterEltako

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 524
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #12 am: 19 April 2013, 17:18:16 »
    Hi!

    Dann wird die erste "Zu" -Definition gewählt. Aber prinzipell hast du recht ist einmal zuviel!

    attr SM8 eventMap dim100:Zu off:Auf

    müsste in deinem Fall reichen...

    MfG, MisterEltako.
    HMLAN-Konfigurations-Adapter, HM-Funkjalousieaktor/HM-Dimmaktor/HM-Schaltaktor f. Markenschalter, Jalousie-/Schaltaktor von Eltako, FT4 v. Eltako, TCM310

    Offline crissiloop

    • Full Member
    • ***
    • Beiträge: 131
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #13 am: 19 April 2013, 17:26:54 »
    Ok, Danke dafür Ralph.

    bei mir sind meine Rollläden per eventmap mit "100:hoch" gemappt. Und wenn ich dann mit set device hoch den Rollladen hoch fahren lasse kommt als STATE on.
    Meine devstateicon Definition greift aber nur das hoch ab und daher kommt natürlich bei on nur die Glühlampe.
    Wenn ich nun aber on per eventmap auch noch auf hoch mappe, dann müsste ja das richtige Icon erscheinen.

    Gruß
    Christian
    FHEM 5.5 auf Cubietruck

    1x HMLAN, 1x HMUSB, 12x HM-LC-Bl1 PBU-FM, 5x HM-LC-Sw1-Pl, 1x HM-LC-Sw1-FM, 2x HM-LC-Sw2-FM, 2x HM-SEC-RHS, 3x HM-SEC-SD, 8x HM-SEC-SC, 3x HM-RC-4-2, 1x HM-RC-8, 1x HM-Sec-SFA-SM, Jeelink, 7x Technoline TX 29 DTH-IT

    Offline MisterEltako

    • Sr. Member
    • ****
    • Beiträge: 524
    Aw: Begriffsklärung
    « Antwort #14 am: 19 April 2013, 18:07:18 »
    Ja, gerade ausprobiert. Geht.

    MfG, MisterEltako.
    HMLAN-Konfigurations-Adapter, HM-Funkjalousieaktor/HM-Dimmaktor/HM-Schaltaktor f. Markenschalter, Jalousie-/Schaltaktor von Eltako, FT4 v. Eltako, TCM310

     

    decade-submarginal