Autor Thema: Featurewünsche  (Gelesen 7839 mal)

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 688
    • FHEM App
Antw:Featurewünsche
« Antwort #15 am: 08 Mai 2021, 14:51:42 »
Probieren. Wäre für mich ok. Denke ich …

Wie greifst du auf den Videostream zu? Über einen RTPS-Stream?

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 688
    • FHEM App
Antw:Featurewünsche
« Antwort #16 am: 08 Mai 2021, 18:56:05 »
Hallo Jens,

ich hatte gerade noch eine Idee, direkt aus der Praxis :)

Ich habe ein Template für meine Fensteroffen-Warnungen, das geht auf rot (über status), sobald es aktive Warnungen gibt (die sind bei mir für jedes Fenster zeitgesteuert, über benannte "at"). Ich kann darüber per einfachem Button-Druck auch alle Timer entfernen, so dass keine weiteren Warnungen mehr für bereits geöffnete Fenster kommen.

Der Bequemlichkeit halber und für den schnellen Zugriff habe ich das auf der "Home"- Seite. Allerdings ist es halt immer da. Wenn es keine Warn-Timer gibt, interessiert mich das eigentlich gar nicht.

Jetzt kam mir die Idee, dass man die Zuordnung zu Home (oder auch Dashboard oder generell zu Räumen oder Bereichen) ggf. an eine Bedingung knüpfen könnte, dann wäre es nur da, wenn es auch gebraucht wird.

gb#

PS: Glückwunsch zum eigenen Forenbereich!  8)

Folgende Idee dazu:
Ich stelle einen neuen Parameter "show" unter "setup" zur Verfügung. Den kann man in der bekannten Form definieren. z.B. ["reading:wert:show",...] show könnte man mit true bzw. false besetzen. Somit könnte man das Verhalten definieren, wann ein Template angezeigt bzw. versteckt wird.
Könntest du damit dein Szenario abbilden?

Und mal etwas weiter gedacht...
könnte das auch so aussehen
["reading:wert:show:size:sortby",...]
;)
« Letzte Änderung: 08 Mai 2021, 18:58:59 von jemu75 »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2245
  • FHEMinist
Antw:Featurewünsche
« Antwort #17 am: 08 Mai 2021, 22:21:22 »
Könntest du damit dein Szenario abbilden?

Ja, das dürfte passen! :)

Wobei mir die weiter gedachte Variante auch gut gefallen würde, v.a. wenn man bedingt sortieren kann ;D
Damit könnte man dann "aktive" Templates (Bspw. aktive Sonos/MediaPlayer) nach oben holen.

gb#

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1409
Antw:Featurewünsche
« Antwort #18 am: 09 Mai 2021, 11:48:00 »
Ja, das dürfte passen! :)

Wobei mir die weiter gedachte Variante auch gut gefallen würde, v.a. wenn man bedingt sortieren kann ;D
Damit könnte man dann "aktive" Templates (Bspw. aktive Sonos/MediaPlayer) nach oben holen.

gb#
Hallo Benni, das kann ja dann beliebig komplex werden, nicht nur 'show', sondern auch reihenfolge/welcher Raum / Gruppe etc.

Wenn man das möchte, kann man auch direkt die appOptions in fhem modifizieren (Glotze ist das fhem fenseh devive):
if    ($EVENT eq 'on')  {fhem("attr -silent Glotze  appOptions { \"template\": \"glotze\",  \"name\": \"Fernseher\", \"home\": true,  \"dashboard\": false, \"room\": \"hidden\", \"group\": \"Media\", \"sortby\": 3};}
elsif ($EVENT eq 'off') {fhem("attr -silent Glotze  appOptions { \"template\": \"glotze\",  \"name\": \"Fernseher\", \"home\": flase,  \"dashboard\": false, \"room\": \"Fernsehraum\", \"group\": \"Media\", \"sortby\": 5}}
Linux Debian, Homematic (UART/HMUSB), HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, fhemApp Frontend für FHEM

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2245
  • FHEMinist
Antw:Featurewünsche
« Antwort #19 am: 09 Mai 2021, 12:01:16 »
Wenn man das möchte, kann man auch direkt die appOptions in fhem modifizieren

Das kann aber auch beliebig komplex werden ;)

Aber die Idee ist gar nicht mal so schlecht, auch wenn das bei mir ein ungutes Bauchgefühl auslöst.
Konfiguration der GUI mit 2 völlig unterschiedlichen mitteln, macht's nicht einfacher!

Könnte auf jeden Fall die Lösung sein für ein anderes "Problem", an dem ich aktuell noch rum überlege.
Einem Device, je nach Zustand ein anderes Template zuweisen zu können.

Danke für die Idee!
gb#

Edit: Nach erneutem Darübernachdenken komme ich zu dem Schluß, dass das Ganze wahrscheinlich nur nach einem Reload der Page aktualisiert würde und nicht sofort. Evtl. braucht es sogar eine explizites löschen des Cache. Damit wird's dann schon wieder weniger attraktiv.
« Letzte Änderung: 09 Mai 2021, 12:05:32 von Benni »

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1409
Antw:Featurewünsche
« Antwort #20 am: 09 Mai 2021, 14:09:17 »
Ja, es braucht nur einen reload. Aber kein löschen des Browser caches. Für meine Zwecke ausreichend.
Linux Debian, Homematic (UART/HMUSB), HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, fhemApp Frontend für FHEM

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2245
  • FHEMinist
Antw:Featurewünsche
« Antwort #21 am: 09 Mai 2021, 14:15:26 »
Ja, es braucht nur einen reload. Aber kein löschen des Browser caches. Für meine Zwecke ausreichend.

Werde die Tage Mal etwas damit experimentieren.  ;D

gb#

Offline coolice

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 480
Antw:Featurewünsche
« Antwort #22 am: 09 Mai 2021, 15:22:02 »
Wie greifst du auf den Videostream zu? Über einen RTPS-Stream?
Ich greife das Bild so ab. http://IP-ADRESSE:PORT/cgi-bin/hi3510/mjpegstream.cgi?-chn=11&-usr=BENUTZERt&-pwd=PÜASSWORT

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 688
    • FHEM App
Antw:Featurewünsche
« Antwort #23 am: 09 Mai 2021, 20:23:46 »
Das kann aber auch beliebig komplex werden ;)

Aber die Idee ist gar nicht mal so schlecht, auch wenn das bei mir ein ungutes Bauchgefühl auslöst.
Konfiguration der GUI mit 2 völlig unterschiedlichen mitteln, macht's nicht einfacher!

Könnte auf jeden Fall die Lösung sein für ein anderes "Problem", an dem ich aktuell noch rum überlege.
Einem Device, je nach Zustand ein anderes Template zuweisen zu können.

Danke für die Idee!
gb#

Edit: Nach erneutem Darübernachdenken komme ich zu dem Schluß, dass das Ganze wahrscheinlich nur nach einem Reload der Page aktualisiert würde und nicht sofort. Evtl. braucht es sogar eine explizites löschen des Cache. Damit wird's dann schon wieder weniger attraktiv.

Das aktuelle Design der App (technische Seite) lässt eine durch Readings bedingte Steuerung von room bzw. group nicht zu. Diese beiden Parameter sind essentiell für das Laden der Devices verantwortlich. Alles andere (z.B. die Verarbeitung der ganzen Definitionen) passiert erst danach. An dieser Stelle kann ich also keine rooms bzw. groups mehr  verändern. Ich würde deshalb vorschlagen, dass der neue Parameter "show" nur die Sichtbarkeit, die Sortierung und die Größe steuert.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 688
    • FHEM App
Antw:Featurewünsche
« Antwort #24 am: 10 Mai 2021, 00:47:28 »
Hallo Jens,

ich hatte gerade noch eine Idee, direkt aus der Praxis :)

Ich habe ein Template für meine Fensteroffen-Warnungen, das geht auf rot (über status), sobald es aktive Warnungen gibt (die sind bei mir für jedes Fenster zeitgesteuert, über benannte "at"). Ich kann darüber per einfachem Button-Druck auch alle Timer entfernen, so dass keine weiteren Warnungen mehr für bereits geöffnete Fenster kommen.

Der Bequemlichkeit halber und für den schnellen Zugriff habe ich das auf der "Home"- Seite. Allerdings ist es halt immer da. Wenn es keine Warn-Timer gibt, interessiert mich das eigentlich gar nicht.

Jetzt kam mir die Idee, dass man die Zuordnung zu Home (oder auch Dashboard oder generell zu Räumen oder Bereichen) ggf. an eine Bedingung knüpfen könnte, dann wäre es nur da, wenn es auch gebraucht wird.

gb#

PS: Glückwunsch zum eigenen Forenbereich!  8)

Hab's mit v.3.19.0 eingebaut. Der neue Parameter show kann die Sichtbarkeit, die Breite und die Sortierung von Templates steuern. Bitte mal ausgiebig testen. Insbesondere die Sortierung war nicht ganz trivial.  ;)

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1409
Antw:Featurewünsche
« Antwort #25 am: 10 Mai 2021, 08:08:44 »
Guten morgen Jens,
Hab's mit v.3.19.0 eingebaut. Der neue Parameter show kann die Sichtbarkeit, die Breite und die Sortierung von Templates steuern. Bitte mal ausgiebig testen. Insbesondere die Sortierung war nicht ganz trivial.  ;)
man, Du hast gestern abend echt lange gearbeitet, alle Achtung, Dein Einsatz ist echt unglaublich!!!
V 3.19.0 runtergeladen, getestet, ich sehe folgendes:
- show: true/false funktioniert prinzipiell, auch das sort soweit ich das beurteilen kann (bei show = false kann ich dann auch das sort nicht mehr sehen :) )
- man muss einen reload / refresh der Webseite machen (weswegen Benni ja die Lösung mit dem direkten ändern der appOptions in fhem verworfen hatte, für mich passt das so)
- EDIT: Es funktioniert OHNE Browserrefresh
- im Debug mode kann man den langen jsonlist2 nicht mehr generieren (also wenn man im template auf {...} geklickt hat, erscheint ja der pop-up, mit dem man dann mit klick links oben den jsonlist erzeugen kann - das geht nicht mehr).

Beste Grüsse an die Heinzelmännchen, und hoffentlich konntest Du lange ausschlafen!!
« Letzte Änderung: 10 Mai 2021, 11:49:01 von Jamo »
Linux Debian, Homematic (UART/HMUSB), HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, fhemApp Frontend für FHEM

Offline jemu75

  • Moderator
  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 688
    • FHEM App
Antw:Featurewünsche
« Antwort #26 am: 10 Mai 2021, 09:36:06 »
Guten morgen Jens,man, Du hast gestern abend echt lange gearbeitet, alle Achtung, Dein Einsatz ist echt unglaublich!!!
V 3.19.0 runtergeladen, getestet, ich sehe folgendes:
- show: true/false funktioniert prinzipiell, auch das sort soweit ich das beurteilen kann (bei show = false kann ich dann auch das sort nicht mehr sehen :) )
- man muss einen reload / refresh der Webseite machen (weswegen Benni ja die Lösung mit dem direkten ändern der appOptions in fhem verworfen hatte, für mich passt das so)
- im Debug mode kann man den langen jsonlist2 nicht mehr generieren (also wenn man im template auf {...} geklickt hat, erscheint ja der pop-up, mit dem man dann mit klick links oben den jsonlist erzeugen kann - das geht nicht mehr).

Beste Grüsse an die Heinzelmännchen, und hoffentlich konntest Du lange ausschlafen!!

Danke fürs Testen.  :)
Ja, wenn man den neuen Parameter show auf false setzt, dann machen die restlichen Parameter natürlich keinen Sinn.  ;)

Ich habe das mit dem Browserreload noch nicht ganz verstanden. Was ändert sich nach dem Reload?

Das mit der Json Ansicht prüfe ich.

Offline EinEinfach

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 330
Antw:Featurewünsche
« Antwort #27 am: 10 Mai 2021, 09:51:24 »
Ist das möglich einen Grafana Chart einzubinden? Wenn nicht, dann wäre es mein Featurewunsch

Gruß
Alexander
fhem auf Intel NUC6CAYH mit Proxmox im LXC (Debian 10), KNX mit knxd über MDT SCN-IP000.02, Buderus GB192-15i über KM100, Solaredge WR SE9K über Modbus-TCP

Offline Benni

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 2245
  • FHEMinist
Antw:Featurewünsche
« Antwort #28 am: 10 Mai 2021, 09:54:57 »
Hab's mit v.3.19.0 eingebaut. Der neue Parameter show kann die Sichtbarkeit, die Breite und die Sortierung von Templates steuern. Bitte mal ausgiebig testen. Insbesondere die Sortierung war nicht ganz trivial.  ;)


- show: true/false funktioniert prinzipiell, auch das sort soweit ich das beurteilen kann (bei show = false kann ich dann auch das sort nicht mehr sehen :) )
- man muss einen reload / refresh der Webseite machen (weswegen Benni ja die Lösung mit dem direkten ändern der appOptions in fhem verworfen hatte, für mich passt das so)

Guten Morgen Jens!

Habe mal auf die Schnelle meinen "Praxisfall" mit show (show true/false) umgesetzt und das funktioniert, wie erwartet und zwar ohne Reload!

Den Rest werde ich dann heute Abend mal noch intensiver testen.

Danke fürs Einbauen!

gb#
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1409
Antw:Featurewünsche
« Antwort #29 am: 10 Mai 2021, 10:07:52 »
Danke fürs Testen.  :)
Ja, wenn man den neuen Parameter show auf false setzt, dann machen die restlichen Parameter natürlich keinen Sinn.  ;)

Ich habe das mit dem Browserreload noch nicht ganz verstanden. Was ändert sich nach dem Reload?

Das mit der Json Ansicht prüfe ich.

Die templates werden erst nach browser-reload ge-''show''ed (show = true) oder eben nicht gezeigt (show = false), aber nicht in dem Moment, wenn ich in fhem das entsprechende Reading dann auf false oder true setze.
Das ist so sowohl im Chrome Webbrowser am PC, als auch unter iOS. Ich habe longpoll auf 'websocket' gesetzt.

Habe gesehen das es bei Benni anders ist .... ...
Linux Debian, Homematic (UART/HMUSB), HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, fhemApp Frontend für FHEM