Autor Thema: SIGNALduino Rollladen mit 433MHz Rolling Code steuern  (Gelesen 1421 mal)

Offline El_Gato

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Hallo,
ich habe einen Raspberry mit einem SIGNALduino (Version 3.4) auf einem NanoCUL mit CC1101 laufen.
Ziel: Ich möchte meine Rollladen (Marke INEL) steuern. Diese funktionieren mit einem 433,920MHz Rolling Code.
Ich sehe im FHEM beim SIGNALduino unter DMSG P87#4E567ED90FF78019807F und bei jedem Knopfdruck der Fernbedienung einen anderen Code. Länge ist immer ident.
Habe versucht mit dem SOMFY Modul und dem "prog" Commando den Rollladen zu pairen, aber ohne Erfolg.

Ein Autocreate funktioniert leider auch nicht. Vermutlich weil das P87 unbekannt ist.

Erfolgreich habe ich - mit dem Setup - eine Intertechno (IT) Steckdose "einlernen - autocreate(!)" und ansteuern können.
Hier sind die DMSG deutlich kürzer - u19#2828A2. Sollte aber nicht ausschlaggebend sein, oder?!
Also funktioniert Senden und Empfangen prizipiell mal.

Hat jemand eine Idee, was hier falsch ist? Oder kann es sein, dass es mit dem SOMFY Modul nicht funktionieren könnte?

Danke!
El_Gato

Offline elektron-bbs

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
    • Elektron BBS
Antw:SIGNALduino Rollladen mit 433MHz Rolling Code steuern
« Antwort #1 am: 07 Mai 2021, 20:57:23 »
Für P87 ist das Modul SD_Keeloq zuständig. Hast du das installiert? M.E. ist das nicht im SVN.
https://github.com/fhem/SD_Keeloq
Intel(R) Atom(TM) CPU N270 mit 2 SIGNALduino CC1101, Raspberry Pi 2 mit 2 CUL Stackable CC1101, Raspberry Pi 3 mit SIGNALduino radino + nano328 + SIGNAL-ESP CC1101 + ESPeasy 2x serial server SIGNALduino CC1101 + LaCrosseGateway

Offline El_Gato

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:SIGNALduino Rollladen mit 433MHz Rolling Code steuern
« Antwort #2 am: 08 Mai 2021, 13:03:46 »
Hallo!
Ja, SD_Keeloq ist installiert

 

decade-submarginal