Autor Thema: Übersichtliche Tages-/Anzeige von Events  (Gelesen 733 mal)

Offline GunterB

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Übersichtliche Tages-/Anzeige von Events
« am: 05 Mai 2021, 13:37:16 »
Hallo zusammen,

um eine Übersicht meiner ESP Sensoren zu bekommen hatte ich vor Jahren mal eine Lösung über Bits umgesetzt.
Die Bits wurden dann bei einem Trigger (z.B. PIR Melder) in 5min Auflösung gesetzt und als HEX Wert im EEPROM gespeichert.
In der Auswertung über die Weboberfläche konnte ich so schnell einen Tagesüberblick erhalten.
Diese Meldungen liefen dann bei mir auch per Email ein.


0:00 000000000000
 1:00 000000000000
 2:00 000000000000
 3:00 000000000000
 4:00 000001110000
 5:00 000000000000
 6:00 000000000000
 7:00 000000000000
 8:00 000000000000
 9:00 001111101111
10:00 111110101011
11:00 111111111111
12:00 100000000000
13:00 000000000000
14:00 000000000000
15:00 000111100001
16:00 000110100110
17:00 111110011100
18:00 100000010010
19:00 010111111110
20:00 000011000100
21:00 000110001000
22:00 000000000000
23:00 000001111000

000000000000e0000000000000c0f75ffdff01000000808758f63981a47f30821100001e
Selbst bei 5min Auflösung ergeben sich 36 Byte.
Der Grund dieser Auswertung von Ereignissen, war der geringe Speicherplatz, der in µProzessoren zur Verfügung steht. Weil schlussendlich muss die Repräsentation des Bitmusters im RAM liegen und sollte nur im Bedarfsfall ins EEPROM geschrieben werden (Writecycles).

Ich habe jetzt den Code von C++ portiert und ein bereits vorhandenes Modul als Grundlage genommen und dieses angepasst.
Über Attribute kann dann die Auflösung in Seconds/Bit eingestellt werden, und die Auflösung der "Visualisierung" kann darüber hinaus auch variabel angepasst werden.

Alle ESP Sensoren habe ich schon auf MQTT geupdatet und führe nun meine Art der Ereignisspeicherung und Anzeige weiter.
Für die Anwendung kommen bei mir z.B. meine Außenkameras, PRESENCE Abfragen und auch Fenster/Türkontakte in Frage.
Da ich bis jetzt nichts Vergleichbares gefunden habe, bin mit der Übersichtlichkeit meiner Umsetzung ziemlich zufrieden.
Weitere Ideen für Erweiterungen gehen mir auch nicht aus.

Mich würde eure Meinung über den Nutzen und die Sinnhaftigkeit interessieren.
Mit der Veröffentlichung des Moduls habe ich keine Probleme.
« Letzte Änderung: 05 Mai 2021, 13:46:51 von GunterB »