FHEM - Hausautomations-Systeme > 1Wire

Raspberry 1wire Temperaturen aufzeichnen

(1/5) > >>

Viktor74:
Hallo zusammen,

ich bin langsam am verzweifeln, da ich mit meinem Thema nicht weiter komme und nicht anfangen will bei der FHEM-Oberfläche herumzuspielen.

Eigentlich ist ja FHEM, unter anderem, dafür gemacht Temperaturen zu messen. Deswegen wollte ich auf meinem Raspberry Pi3 mehrere Temperaturen anschließen und über einen längeren Zeitraum messen inkl. Aufzeichnung für spätere Analysen.

Aktuell habe ich Fhem auf dem Pi am laufen und kann 2 Temperaturen (1wire - DS18B20) sehen. Aber irgendwie finde ich keine Anleitung wie man das schritt für schritt macht. Die Meisten Kollegen auf Youtube oder so machen einen auf geheimnisvoll und zeigen zwar die Plots, aber nicht wie es eingerichtet werden soll. Naja, das kann ja auch an mir liegen, weil ich nicht den richtigen Beitrag gefunden habe.

Auch hier im Forum bin ich nach einer Stunde nicht fündig geworden - es sind doch einige Beiträge zum durchsuchen - und habe eher das Gefühl mich zu verlaufen.

Also Bitte ich um Hilfe. Bitte gebt mir Bescheid wo ich die richtigen Antworten finde.

Vielen Dank im Voraus
Gruß
Viktor

KölnSolar:
Hallo Viktor,

willkommen im Forum u. bei FHEM.


--- Zitat ---Bitte gebt mir Bescheid wo ich die richtigen Antworten finde.
--- Ende Zitat ---
Du musst die richtigen Fragen stellen bzw. richtig formulieren.  ;) Denn
--- Zitat ---Aber irgendwie finde ich keine Anleitung wie man das schritt für schritt macht.
--- Ende Zitat ---
was heißt hier "das" ?  :-\ Diese beiden statistisch aufgezeichneten Werte plotten(grafisch über einen Zeitraum[welchen ?] darstellen ? Oder "nur" die statistische Aufzeichnung ? Mehr als 2 Sensoren ?....

Am einfachsten ist es immer, wenn Du konkret zeigst, was Du hast(Stichwort: list der devices). Dann versteht man leichter wo Du hin willst bzw. selbst über eine "halbe" Antwort kannst Du den Weg zum Ziel finden.

In dem gegebenen Fall: zeig mal das list wenigstens eines DS18B20 u. des dazugehörigen FileLog's(sofern vorhanden)Oder DBLog(wo ich null Ahnung von hab)

Grüße Markus


Viktor74:
Hallo  Markus,

das ging ja schnell!

Ok hier die konkreten Angaben:

Ich würde gern 9 Stück DS18B20 für Temperaturen und einen DHT22 für Aussen Temp und Luftfeuchte messen wollen.
Hierbei geht es um einen Warmwasserbehälters (9 Messstellen) und die Außentemperatur (DHT22) als Messdaten.

Ich brauche mindestens eine Messdaten Datei, die ich als Liste in Excel auswerten kann.

Schön wäre es, wenn ich es bei der FHEM Seite als Graphen sehen könnte. Entweder mit 10 separaten kurven oder 10 in einem Graphen.

Hier die Übersicht, wie ich einen Temp-Sensor DS18B20 angelegt habe: Im Anhang.

Gruß
Viktor


Viktor74:
Hier noch was - Ja, ich bin noch ein blutiger Anfänger....

Logfile 2 Bilder

KölnSolar:
Jetzt weiß ich schon mal(ohne dass Du es beschriebst), dass Du GPIO4 nutzt u. keinen busmaster hast.


--- Zitat ---Ja, ich bin noch ein blutiger Anfänger....
--- Ende Zitat ---
und die ersten beiden Threads gelesen ?  ;)

Dort fändest Du(hoffe ich  ::)): keine Bilder einstellen, sondern mit dem Befehl "list devicename" ein list des devices erstellen u. in code-tags(das # Zeichen über dem Eingabefeld des Posts) per copy&paste einstellen

Auch zum Logging(FileLog) solltest Du etwas finden.

ich editiere weiter, muss aber erst posten, um mir Dein Bild anzusehen  ::)
Aha, 1wire_Tempx hast Du die devices benannt. Dann würdest Du z.B. mit
--- Code: ---define DeinLogfiledevicename  FileLog ./log/DeinLogfilename-%Y-%m.log 1wire_Temp.*
--- Ende Code ---
monatliche Logfiles sämtlicher events aller devices, die mit 1wire_Temp beginnen.

Wenn Du Dir das file ansiehst, wirst Du feststellen, dass da viel drin steht, was Du nicht willst, das File riesig wird.... Dann kannst Du das define per RegExp weiter einschränken u. z.B event-on-change(Attribut) beim 1W-device nutzen(Dürfte alles in den 1. beiden Threads stehen).

Und such mal nach Meiner aktuellen Version des 58_GPIO4.pm.  ;) Wenn gefunden, wirst Du Fragen haben.  ;D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln