Autor Thema: MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger  (Gelesen 2706 mal)

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19508
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #60 am: 20 Mai 2021, 20:30:16 »
Aber Du bist der Meinung MQTT bringt Dir nix :)
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10957
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #61 am: 20 Mai 2021, 20:47:43 »
Aber Du bist der Meinung MQTT bringt Dir nix :)

Meinst du mich?

Ja, erwischt... ;)

Aber wenn ich was tun/helfen/testen kann: warum nicht...

Ich muss ja nicht immer von allem was haben... ;)

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3563
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #62 am: 20 Mai 2021, 20:56:56 »
Und ich gebe zu das ich zu "verpeilt" bin das alles einem Einsteiger in dem Thema verständlich zu erklären. Werds aber versuchen wenn Fragen sind.

Es gibt noch den anderen Fuchs, von dem denke ich der hat ganz genau verstanden auf was ich aus bin und das auch verständlich rüber bringen könnte, der hält sich aber bewusst ? zurück.
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19508
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #63 am: 20 Mai 2021, 21:23:21 »
Es gibt noch den anderen Fuchs,
Du meinst Beta Fuchs?  ;D
Ich muss ja nicht immer von allem was haben... ;)
Naja ich finde die Steuerung mit den Zielen und Zonen in den Valetudo Koordinaten ohne zu rechnen schon als Vorteil gegenüber der Modullösung.
Wenn ich im anderen Thread von Super... lese wie versucht wird die Koordinaten in der Bude zu ermitteln. ;)
Ich kann den Sauger quasi auf der neuen, leeren Karte gezielt durch die Bude schicken und relavante Punkte ermitteln und ihn dabei die Karte zeichnen lassen. Das dauert wenige Minuten und keine drei Tage Rätselraten wo der Nullpunkt ist ;D
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10957
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #64 am: 20 Mai 2021, 21:35:20 »
Naja aber das ist bei Super... ja nur so "problematisch", weil nicht gerootet ist UND die Flole-App nicht am Start ist ;)

Ich habe ja alles bereits mit Koordinaten die ich brauche "versorgt" im Modul.
Ebenso meine Automatismen eben damit "programmiert"...

Und mit der Flole-App ist es ebenso einfach wie mit Valetudo :)

Einziger (gut ist schon ein toller) Vorteil: OHNE CLOUD :)

Drum bleibe ich erst mal beim Modul und "spiele" mit MQTT gerne (zum Nutzen der "Allgemeinheit") rum... 8)

Eventuell, wenn ich mal viel Zeit habe, stelle ich mal um...

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3563
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #65 am: 21 Mai 2021, 15:22:37 »
Zitat
die Geräte werden doch mit einer exclusiven CID angelegt.
Wenn man die DEF so belassen würde müsste man doch auch keine andere Bezeichnung in Identifier im UI vornehmen, oder ?

Sry falscher Dampfer, die CID ist bei jedem reboot bzw. MQTT deaktivieren/aktivieren anders und fest vergeben kann man sie auch nicht (was bei Valetudo möglich sein wird (wie bei Tasmota), wie ich bisher verstanden hatte), also würde ohne die defmod Zeile auch immer ein neues Device angelegt und das auch immer mit den gleichen Topic-Pfaden  ::).
Mein Ansatz ginge also nur wenn man die CID fest vergeben könnte und auch im Topic mitkommt, ist halt wie schon vermutet nicht weiter gedacht gewesen von mir.

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3563
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #66 am: 29 Mai 2021, 15:58:52 »
[OT]
Jetzt hab ich drei Tage nicht geschaut ob es ein neues Release von Valetudo gibt und genau vor drei Tagen gabs eines ::)
Ist auch gleich bei vacuumz.info zum Download bereitgestellt worden, spiel ich später mal auf.  :P
[OT]

edit: Was MQTT angeht immer noch unbrauchbar
« Letzte Änderung: 29 Mai 2021, 17:08:13 von TomLee »
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3563
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #67 am: 19 September 2021, 22:07:11 »
Hey, Otto, kurz und knapp, bevor ich wsl. (sicher  :P) weitere Frage hätte, hab heute mal ValetudRE 0.10.7 geflasht (dass vermutlich kein großer Unterschied zu der Version die du genutzt haben musst, zum Zeitpunkt in diesem Faden), Karten waren mir bisher nicht wichtig (ebenda alles oder nix  :P) und damit mal etwas beschäftigt.

Klappt das bei dir mit der Karte immer ? indem du nur die Zonen startest oder musst du ab und an auf eine gespeicherte Karte zurückgreifen ?



 

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19508
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #68 am: 19 September 2021, 22:35:43 »
Hallo Tom,

die 10.7 habe ich mittlerweile auch drauf. Kurz und Knapp: es klappt meistens, aber nicht zuverlässig. Ich haber mittlerweile die integrierte Kartenrücksetzfunktion aktiviert, aber auch da passiert es ab und an das der Sauger "im Wald" steht.
Es passiert vor allem immer dann:
Er hat gesaugt und fährt zurück zum Dock. Ich lasse ihn dann zum Eimer fahren, leere ihn und wenn ich den Filter wieder einsetze wird FHEM getriggert und schickt ihn zum Dock. Klappt mal und mal nicht.

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3563
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #69 am: 19 September 2021, 22:54:18 »
In deiner Antwort steht  leider nicht das was ich erwartet hätte, wenn du das integrierte Feature der Karten-Wiederherstellung (Einstellungen->Webinterface->Startseite->Schaltflächen für mehrere Karten) dazu nutzt, die Karte wieder herzustellen, dann sind meiner Meinung nach, und der heutigen Erfahrung nach, die zuvor definierten Zonen weg oder nicht ?

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19508
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #70 am: 20 September 2021, 07:35:25 »
Nein sind sie nicht. Weil ich initial das Feature im MQTT2 Device genutzt hatte um die Karte zu speichern und zu benennen. Dabei wird der komplette Satz gespeichert, also auch die Punkte und Zonen.

Es gibt aus meiner Sicht keinen Unterschied, welches der beiden Tools man nimmt, ob jetzt über MQTT2 oder intern ist gleich. Ich denke es ist der gleiche Weg. Es ist nur der Zeitpunkt der anders/besser/optimaler ist?
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3563
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #71 am: 20 September 2021, 20:45:57 »
Zitat
Dabei wird der komplette Satz gespeichert, also auch die Punkte und Zonen.

Ja, heute Morgen war das alles so, hätte einfach in Ruhe weiterprobieren sollen, einfach gestern Abend mal Schluß machen, hatte mich Samstag mit Valetudo beschäftigt und zum späteren Sonntag mit ValetudoRE, heut mach ich nix mehr und die Tage glaub auch net.

Zur Sicherheit, bevor wir aneinander vorbei reden mit 
Zitat
integrierte Kartenrücksetzfunktion aktiviert
meinst du aber nicht die zwei letzten Punkte unter Einstellungen->Dauerhafte Daten und System Einstellungen?

Kann man das trotz das da steht das der V1 das nicht unterstützt aktivieren ?

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19508
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #72 am: 21 September 2021, 12:34:12 »
Kann ich dir erst am WE genau sagen. Ich bin derzeit unterwegs ohne Kontakt zum Sauger 😄
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline TomLee

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3563
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #73 am: 21 September 2021, 12:58:23 »
[OT]
War eben im Real, dort stehen mehrere Kartons V1 (ich mein zu 225 € ) schon seit mehreren Monaten, ich hab mir immer gesagt  wenn sie ihn auf 199 € reduzieren, weil keiner sie kauft, nehm ich einen mit und Heute war es soweit 199 €.
Was meint Ihr, hättet Ihr auch zugegriffen oder lieber mehr Geld für ein neueres Modell ausgegeben ?
Bin super zufrieden mit dem V1 bisher, Wischfunktion brauch ich eh nicht.
[/OT]

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10957
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:MQTT2 für Xiaomi Vacuum Sauger
« Antwort #74 am: 21 September 2021, 13:06:02 »
[OT]
War eben im Real, dort stehen mehrere Kartons V1 (ich mein zu 225 € ) schon seit mehreren Monaten, ich hab mir immer gesagt  wenn sie ihn auf 199 € reduzieren, weil keiner sie kauft, nehm ich einen mit und Heute war es soweit 199 €.
Was meint Ihr, hättet Ihr auch zugegriffen oder lieber mehr Geld für ein neueres Modell ausgegeben ?
Bin super zufrieden mit dem V1 bisher, Wischfunktion brauch ich eh nicht.
[/OT]

[OT]
wenn ich nicht schon "genügend" hätte: ja :)
(einzig an der einen oder anderen Stelle würde ein "No-Go" schon Dinge einfacher machen / Zonen zu basteln ist da schon "anstrengend")

Ich würde mich ja für den neuen mit Wischfunktion interessieren, soll ja deutlich besser als die vom V2 sein (die ist so lala, gut besser als wie nicht wischen ;)  )...
...aber da ist wohl (noch/nicht mehr) nix mit Cloud-frei :-\
[/OT]

Gruß, Joachim
FHEM PI3B+ Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 13x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, Shelly, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Buster: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, Shelly, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 RaspiOS (Test)
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen