Autor Thema: SVG Plots formatieren  (Gelesen 1225 mal)

Offline beaune

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Antw:SVG Plots formatieren
« Antwort #15 am: 03 August 2021, 17:42:59 »
Der Workaround ist das, was ich bislang gemacht habe, was mich aber nicht zufrieden gestellt hat. Ich erkläre warum.

Zunächst mal ist es völlig richtig, dass es keinen Sinn macht, für jede der y-Achsen Linien darzustellen. Das überfrachtet die Zeichnung ganz sicher. Ich mache daher immer nur ein einziges Grid, was ich an die "wichtigste" Achse hänge. Man muß sich dabei gut überlegen, welche Werte der Anwender sich oft im Detail anschaut, und bei welchen eine grobe Orientierung reicht. Da sich Menschen meist eher nach rechts auf einem Blatt/Bildschirm orientieren, ist von der Position her die Skala rechts von der Zeichnung die wichtigste, die man eben am besten wahrnehmen kann. Nach links schaut man nur, wenn man rechts keine Antwort auf seine Frage findet, und die zweite Achse rechts ist eben schon wieder weiter von der gezeichneten Linie weg. Also muß der wichtigste Wert auf die Achse rechts der Grafik.

Wenn die Achse rechts der Grafik die wichstigste ist, dann sollte man daran auch das Grid koppeln. Wenn man nur zwei Achsen benutzt, dann ist das y2. Geht also. Benutzt man aber 3 oder 4 Achsen, dann teilt man wahrscheinlich 2/2 auf, also 2 links und 2 rechts der Grafik. Dann ist aber y3 die Achse rechts der Grafik, und genau daran konnte man das Grid bislang nicht ausrichten.

Das gilt übrigens genauso für das Eingangsszenario dieses Threads: In den meisten Diagrammen habe ich tatsächlich nur zwei Achsen, aber sobald eines dazu kommt, wo man eine mehr braucht, sind die Diagramme nicht mehr bündig untereinander in einem Dashboard. Daher lege ich ALLE Diagramme mit 4 Achsen an, und benutze oft nur zwei davon. Genau in diesem Szenario ist aber auch wieder y3 die wichtigste.

Ich hab in der angehängten Datei bewußt nur die Implementierung für y3 vorgenommen, einerseits weil ich nur die brauchte, und andererseits weil ich es hier auch übersichtlich halten wollte. Du hast aber völlig recht, dass man konsequenterweise auch das Grid an y4 koppeln können sollte. Das läßt sich ganz genauso lösen, ist nur ein Copy&Paste dessen, was ich für y3 ergänzt habe. Kann ich gerne noch nachliefern wenn gewünscht.

Offline beaune

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Antw:SVG Plots formatieren
« Antwort #16 am: 04 August 2021, 16:01:56 »
Anbei jetzt die Version, mit der man das Grid auch an y4 koppeln kann.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24515
Antw:SVG Plots formatieren
« Antwort #17 am: 04 August 2021, 16:05:21 »
Seufz. Wollte gerade schreiben, dass ich das uebernehme, aber ich es generisch fuer alle machen will. Und dass es noch ein bisschen dauern kann. Sorry.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24515
Antw:SVG Plots formatieren
« Antwort #18 am: 05 August 2021, 22:48:13 »
Ich habe jetzt eine Version eingecheckt, der das Grid fuer alle Y-Achsen unterstuetzen sollte.
Getestet habe ich es nur mit den ersten zwei Achsen, deswegen bin ich auf Feedback neugierig.

Der SVG-Editor weiss nichts von den Achsen 3 bis 8 (und damit auch von deren Grids nicht), weil das deutlich mehr Aufwand waere.
Im angehaengten Patch war die SVG-Editor Unterstuetzung dieser Grids auch nicht vollstaendig.

Offline beaune

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
Antw:SVG Plots formatieren
« Antwort #19 am: 06 August 2021, 11:12:20 »
Hab es gerade ausprobiert in meiner Anwendung, wo y3 verwendet wird. Ergebnis: geht!

Vielen Dank!

 

decade-submarginal