Verschiedenes > Bastelecke

Stromnetz-Frequenz-Messung mit ESP8266

<< < (94/97) > >>

Papa Romeo:

--- Zitat von: Papa Romeo am 17 Januar 2022, 12:28:20 ---... vorausgesetzt mein Signalgenerator bringt genügend Ausgangsstrom damit die "hochgewandelten 230 Volt"
    noch in der Lage sind die LED des Opto-Kopplers zu bedienen.

--- Ende Zitat ---

... das ist das was ich befürchtet habe. Die Sekundärwicklungen sind zu niederohmig. Auch bei 50 Ohm Anpassung wird die
Ausgangsspannung des Signalgenerators so weit in die Knie gezwungen, dass am Ausgang der Primärwicklung gerade
mal 80 Veff also um die 110 Vs entstehen.

Warum bei Direkteinspeisung über den Signalgenerator und über´s Netz unterschiedliche Spannungen nach den 220 kOhm Widerständen
zustande kommen, lässt sich auch einfach nachzuvollziehen, wenn man den Schaltplan näher anschaut. Über die Netzeinspeisung werden mit
den beiden 220 kOhm Widerständen , 2 Dioden des Gleichrichterzweiges und dem 22 kOhm Widerstand ein Spannungsteiler gebildet:

L --> 220 kOhm --> Diode --> 22 kOhm --> Diode --> 220 kOhm --> N

Somit entsteht am 22 kOhm Widerstand, u.a. auch auf Grund der Belastung durch die nachfolgende Beschaltung, eine Rechteck ähnliche Spannung. (Bilder im Anhang)
Wird die Sinusspannung der Generators direkt angelegt, wirken die Dioden wie eine einfache Brückengleichrichtung mit einem 22 kOhm Belastungswiderstand
und die folgende Beschaltung formt die Spannung nur noch zu einem Rechteck.

Deswegen habe ich am Anfang des Projektes auch nie die Impulse erhalten sondern immer ein Rechteck, da ich die Nullspannungserkennung nicht über das Netz
sondern über ein 12 Volt Trafo-Netzteil mit Gleichrichtung, dem ich den Elko ausgebaut habe, gespeist habe.

LG
Papa Romeo


Papa Romeo:
... ich denke doch, dass es vom Netz kommt ... wieder so ein seltsamer Block ...  :-[

LG
Papa Romeo

Wernieman:
Du bist nicht rein zufällig in der Nähe eines Industriegebietes?

Oder machen die Nachbarn etwas "Sonderbares"?

Papa Romeo:

--- Zitat von: Wernieman am 20 Januar 2022, 08:57:15 ---Du bist nicht rein zufällig in der Nähe eines Industriegebietes?

Oder machen die Nachbarn etwas "Sonderbares"?

--- Ende Zitat ---

...eigentlich nicht ... Nachbarn weiß ich nicht ... aber ich habe seit gestern Abend so gegen 21:30 Uhr testweise einen alternativen Sketch auf dem ESP der ohne Interrupts auskommt.
Das selbe Bild. Auch heute morgen wieder eine Anhäufung der Peak´s um etwa die selbe Zeit.

Ich häng den alternativen Sketch mal mit an. PW wie bei den anderen Sketchen.

LG
Papa Romeo

JoWiemann:

--- Zitat von: Papa Romeo am 20 Januar 2022, 10:03:52 ---...eigentlich nicht ... Nachbarn weiß ich nicht ... aber ich habe seit gestern Abend so gegen 21:30 Uhr testweise einen alternativen Sketch auf dem ESP der ohne Interrupts auskommt.
Das selbe Bild. Auch heute morgen wieder eine Anhäufung der Peak´s um etwa die selbe Zeit.

Ich häng den alternativen Sketch mal mit an. PW wie bei den anderen Sketchen.

LG
Papa Romeo

--- Ende Zitat ---

Hm, nutzt Dein Netzbetreiber Tonfrequenz-Rundsteuertechnik? Ggf kommen die Peaks ja von da.

Grüße Jörg

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln