Autor Thema: Türsprechanlage "andersrum"  (Gelesen 1016 mal)

Offline roedert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 835
Türsprechanlage "andersrum"
« am: 26 Juni 2021, 22:06:11 »
Die Frage ist nicht wirklich FHEM-spezifisch .. und Multimedia ist es auch nicht wirklich, habe aber keine bessere Stelle finden können:
Ich möchte an die Tür einen Lautsprecher machen, auf den ich von unterwegs per Handy Durchsagen machen kann. An einer Türsprechanlge drückt der Besucher ja einen Knopf und diese baut dann eine Sprechverbindung auf - ich möchte aber den anderen Weg gehen: Es existiert ein normaler Klingeltaster, wird diese gedrückt, wird eine Meldung per Telegram ans Handy gesendet und ein Snapshot der Außenkamera. Jetzt möchte ich vom Handy anrufen können um eine Durchsage machen zu können, uB dem Paketboten sagen, wo er das Paket abstellen soll.
Ich dachte da an einen Pi mit einem USB-Konferenzlautsprecher. Nach ein wenig googeln bin ich auch schon auf Linphone gestossen, dies per aplt auf dem Pi installiert, stürzt es aber bei Rufname ab. Also die wesentlich aktuelleren Sourcen genommen und selbst kompiliert - da klappt es auch schon wie ich mir das vorgestellt habe, Linphone mit automatischer Rufannahme in der Console gestartet - alle sbestsens.  Allerdings muss man Linphonec in der Console starten, damit es funktioniert - einen Dienst dafür gibt esnicht. Wie ich dies als Dienst/Daemon laufen lassen kann, habe ich noch nicht hinbekommen.

Hat hier irgendwer Ideen zu oder Alternativen oder mein Vorhaben auf etwa ganz anderem Weg umsetzen können?

Offline isy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 685
Antw:Türsprechanlage "andersrum"
« Antwort #1 am: 26 Juni 2021, 23:39:35 »
Ich habe diese seit Jahren im Einsatz
https://www.auerswald.de/de/produkt/tfs-universal-plus

Beim Klingeln ruft die TFS eine beliebige Nummer an.
Man kann dann mit dem Besucher sprechen.

VG Helmut
Ein Weg wird erst zu einem Weg, wenn man ihn geht

Offline fiedel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1843
Antw:Türsprechanlage "andersrum"
« Antwort #2 am: 27 Juni 2021, 09:40:26 »
Fast wie bei Helmut hängt bei uns diese Sprechanlage an der Tür.
Allerdings nutze ich nicht die interne Wählfunktion, da es kompliziert ist diese Rufnummer wieder zu ändern:
Die Sprechanlage hängt am Analogport der Fritzbox und ist als "Wählhilfe- Telefon" konfiguriert.
An der Klingelleitung der Anlage habe ich eine FS20KSE, die das Klingeln an FHEM meldet.
Daraufhin springt mein Wähl- Notify an, welches je nach Vorgabe mit diversen Nummern die Wählhilfe der Frizbox anstößt.
Kurz darauf klingelt es auf dem Handy, oder dem Diensttelefon und ich kann mit dem Besucher sprechen.
Zusätzlich ist es möglich am Telefonsystem im Haus die Nummer der TFS zu wählen und nach draußen zu "lauschen",
bzw. beim Klingeln die Anlage direkt per Telefon zu benutzen, oder einen Besucher anzusprechen, der sich nicht zu klingeln traut.  ;)
Und noch ein Vorteil: Ich kann das Wählverhalten per Anwesenheit steuern. Wenn wir zu Hause sind, muss kein Anruf erfolgen.


Gruß
Frank
FeatureLevel: 5.9 auf Dreamplug ; Deb. 7 ; Perl: v5.14.2 ; IO: HM-MOD-RPI-PCB + VCCU|CUL 868 V 1.66|LinkUSBi |TEK603
HM: SEC-SCO|SCI-3-FM|LC-SW4-PCB|ES-PMSW1-PL|RC-4-2|SEN-MDIR-O|SEC-WDS-2
CUL: S300TH|HMS100TF|FS20 S4A-2 ; OWDevice: DS18S20|DS2401|DS2406|DS2423

Offline isy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 685
Antw:Türsprechanlage "andersrum"
« Antwort #3 am: 27 Juni 2021, 09:50:28 »
Hi Frank,
Das ist eine gute Idee, weil sich die gewählte Nummer an der TFS sich nur umständlich ändern lässt.
VG Helmut
Ein Weg wird erst zu einem Weg, wenn man ihn geht

Offline roedert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 835
Antw:Türsprechanlage "andersrum"
« Antwort #4 am: 27 Juni 2021, 11:56:56 »
Zusätzlich ist es möglich am Telefonsystem im Haus die Nummer der TFS zu wählen und nach draußen zu "lauschen",

Genau um diese Funktionalität geht es bei mir.
Ich möchte nicht jedesmal wenn jemand klingelt, angerufen werden. Ich bekomme eine Telegram-Nachricht inclusive Bild aufs Handy - das reicht. Nur bei Bedarf möchte ich eben die TFS anrufen um mit dem Besucher zu sprechen.

Ich schau mir das Teil mal an ... Danke!

Edit: Das Teil arbeitet ja als analoges Telefon, ich bräuchte aber VoIP
« Letzte Änderung: 27 Juni 2021, 13:02:37 von roedert »

Offline isy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 685
Antw:Türsprechanlage "andersrum"
« Antwort #5 am: 27 Juni 2021, 13:35:06 »
Hängt an der Fritzbox. Ins Netz damit VoIP.

Man kann, wenn man möchte, sogar den Türsummer über das Handy bedienen....
Wenn man sich aussperren und die Tür nicht verschlossen ist.
Alles recht praktisch
Ein Weg wird erst zu einem Weg, wenn man ihn geht

Offline KlausT

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Türsprechanlage "andersrum"
« Antwort #6 am: 03 August 2021, 17:51:11 »
Ich hab auch das Auerswald TFS-Modul an der Fritzbox.

Da ich nur einen Klingel-Knopf nutze, verwende ich den "Live-Bild"-Link in der Fritzbox als Verbindung zu FHEM.
Das Script sendet erst einen MQTT2-Nachricht, die dann von FHEM ausgewertet wird, und ruft dann den Link zum Live-Bild der Überwachungskamera. Damit brauche ich keine weitere Hardware!

Fritz-Box:
Live-Bild: http://192.168.nn.mm/cgi-bin/klingel.cgi

##################################
#!/usr/bin/perl -w
#klingel.cgi

use strict;
use warnings;

my $cmd1 = 'mosquitto_pub -h 192.168.nn.mm -t "KTM_KLINGEL/Taster" -m "';
my $cmd2 = time();
my $cmd3 = '" -p 1883 -u mosqktm -P pwd';
my $cmd=$cmd1.$cmd2.$cmd3;
system($cmd);

my $url = "http://192.168.nn.nm:1025/cgi-bin/snapshot.cgi";
print "Location: $url\n\n";
#######################################


Über FHEM-notify sende ich mir dann eine Nachricht mit Bild an meine E-Mail-Adresse. Ich kann auch alle anderen Szenarien, wie Licht an oder Stereonlage leise damit steuern.

Bei Bedarf kann ich dann immer noch über VPN und Fritz!App-Fon meine Türsprechanlage anrufen und bei Bedarf auch die Tür öffnen.

Für den Paketboten hab ich seit ein paar Tagen eine Paketbox, der wartet nicht (mehr) so lange. Er klingelt oder auch nicht, stellt das Paket hin und ist wieder weg. Das er da war, erfahre ich dann per Mail vom Paketdienstleister! :-)

Viel Erfolg!

Klaus

Offline Schuhmacher

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
  • Friede sei mit euch allen!
Antw:Türsprechanlage "andersrum"
« Antwort #7 am: 09 August 2021, 15:21:37 »
Ich frage mich, wie viel Geld die Installation kosten würde?

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4533
Antw:Türsprechanlage "andersrum"
« Antwort #8 am: 09 August 2021, 16:19:16 »
ich bräuchte aber VoIP
nimm das SIP Modul im Anrufbeantworter Modus. Kannst damit dem Boten etwas sagen aber nicht direkt mit ihm reden.
Maintainer der Module: MAX, MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP, BEOK, readingsWatcher