FHEM - Hardware > Einplatinencomputer

[Gelöst]Datei Berechtigungen werden nach dem neustart rückgängig gemacht

<< < (2/2)

Wernieman:
Gib bitte Info, falls Du noch mehr Hilfe brauchst ...

SKg:
@Wernieman


--- Code: ---% cat /etc/udev/rules.d/backlight.rules
ACTION=="add", SUBSYSTEM=="backlight", KERNEL=="rpi_backlight", RUN+="/bin/chgrp video /sys/class/backlight/%k/brightness"
ACTION=="add", SUBSYSTEM=="backlight", KERNEL=="rpi_backlight", RUN+="/bin/chmod g+w /sys/class/backlight/%k/brightness"

--- Ende Code ---

Ich nehme mal an das "%K" der Platzhalter für  KERNEL=="<vendor>" sein soll oder?

Angenommen ich ich würde das so schreiben.
Was machen die backlight.rules Datei und wann wird sie ausgeführt?

Bei "RUN+="/bin/chgrp video" würd ich jetzt denken das die Datei der Gruppe Video zugeordnet und
bei "RUN+="/bin/chmod g+w" wird der Gruppe, Schreibrechte zugeteilt. Sehe ich das richtig?

MFg
Stephan

SKg:
@Wernieman,

nach dem ich "fhem" in die "video" Gruppe gepackt und den Pi nochmal durchgestartet habe funktioniert alles wie es soll.

Vielen Dank nochmal an Wernieman.

MFG
Stephan

Wernieman:
Naja .. Du hättest auch anstelle 2 Zeilen 1 Zeile mit chown fhem machen können


Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln