FHEM - Hardware > FRITZ!Box

[Gelöst] Fritzbox remote über Lan2an kopplung steuern

(1/5) > >>

Jamo:
Hi Rudi,
ich habe meine Fritzbox wie folgt definiert:

--- Code: ---defmod 7590ax FRITZBOX 192.168.0.1
--- Ende Code ---
Ein
{ FRITZBOX_readPassword($defs {7590ax})} ergibt einen Fehler: 
--- Code: ---syntax error at (eval 94626) line 1, near "7590ax"
--- Ende Code ---
Wenn ich das device z.B. FB7590ax nenne, funktioniert das lesen des Passwortes. Ich habe allerdings nirgendwo gelesen, das ein device nicht mit einer Zahl anfangen darf, das define und alle weiteren Funktionen haben problemlos geklappt.

PS: Kannst Du evtl auch noch die 'deleteattr -silent' Option eingebauen, damit diese Befehle nicht in die "save -?" Liste eingetragen werden?
Das wäre äquivalent zu attr - silent, für deleteattr gibts das leider nicht.

Danke schonmal

rudolfkoenig:
#1 FRITZBOX samt FRITZBOX_readPassword ist nicht meine Baustelle (siehe MAINTAINER.txt)
#2 $defs{7590ax} schreibt man als $defs{"7590ax"}, daran kann selbst der FritzBox Maintainer wenig aendern.
#3 deleteattr -silent: Habs eingebaut.


Jamo:
Hallo Rudi,
danke, ich wende mich an den Maintainer.

Hintergrund ist, das ich mit dem device Namen "7590ax" immer einen  "TR064-Transport-Error: 401 Unauthorized" erhalte.
Wenn ich das device "FB7590ax" nenne, tritt der Fehler nicht auf.

Danke für das einbauen vom -silent für deletattr. Grüsse!

JoWiemann:

--- Zitat von: Jamo am 06 Juli 2021, 11:05:47 ---Hintergrund ist, das ich mit dem device Namen "7590ax" immer einen  "TR064-Transport-Error: 401 Unauthorized" erhalte.
Wenn ich das device "FB7590ax" nenne, tritt der Fehler nicht auf.

--- Ende Zitat ---

Hm, ich kann den Fehler so nicht bestätigen. Poste doch bitte ein list von 7590ax.

Grüße Jörg

Jamo:
Hallo Joerg,
ja Du hast recht, daran liegt es nicht - hatte Rudi ja auch schon festgestellt. Mein Fehler, fehlende Gänsefüsschen. Was möchte ich machen:

Ich möchte eine remote FritzBox (aka FB7590ax) über eine Lan2Lan VPN Kopplung in mein lokales fhem einbinden (zusätzlich zu meiner lokalen Fritzbox aka FritzBox). Das fremde remote-Netz ist dann ganz normal in meinem fhem sichtbar, ich kann die remote FB7590ax auch über das lokale fritzbox-device auslesen (also alle Readings im FB modul für die remote FB7590ax werden gelesen und regelmässig ge-updated).

Wenn ich aber z.B. ein "set FB7590ax guestWlan on" mache, funktioniert es erstmal initial (initial heisst anfangs, z.B. nach einem fhem re-start, oder eben wo ich jetzt den Namen von 7590ax auf FB7590ax geändert hatte, und box-user und passwort neu eingebe). Nach einiger Zeit, wenn ich die VPN Lan2Lan kopplung unterbreche, und neu aufbaue, funktioniert eben das "set FB7590ax guestWlan on" nicht mehr, dann kommt besagter "TR064-Transport-Error: 401 Unauthorized" error. Die Readings im device werden aber weiterhin aktualisiert.
Ich habe schon den NTP Server in der remote FB7590ax auf die gleiche NTP domain wie in meiner lokalen FB gesetzt, am Zeitstempel kann es nicht liegen.
Hast Du eine Idee wo ich sonst noch suchen kann?

Danke.

PS: Ich habe das Subjekt für diesen Thread jetzt geändert.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln