Autor Thema: Stomzähler modul  (Gelesen 3095 mal)

fadi1

  • Gast
Stomzähler modul
« am: 01 Juli 2013, 12:50:41 »
Hallo
Ich habe bei einen Plilotprojekt von meinen Stomanbiter mitgemacht.
inzwischen ist das Projekt eingestellt worden und ich habe nun 2 Stomzäher einige schalt/messsteckdosen und Dimmer bei mir liegen mit denen ich testen kann
die steckdosen und Dimmer funktionieren nur die stromzähler finde ich in der Nodelist (nodeInfo_21 ROUTING_SLAVE listening routing 40kBaud Vers:4 Security:0) Fhem fehlen dafür die Classen um diese richtig einzubinden

"classes AEC BASIC SWITCH_BINARY SWITCH_ALL METER_PULSE SENSOR_BINARY METER_TBL_CONFIG METER_TBL_MONITOR MULTI_CHANNEL MANUFACTURER_SPECIFIC VERSION"

unter
http://kamstrup.de/media/14061/file.pdf
ist das Datenblatt dazu zu finden.

Ist es möglich Fhem um dei fehlenden classen zu erweitern.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20671
Aw: Stomzähler modul
« Antwort #1 am: 01 Juli 2013, 13:52:32 »
> die steckdosen und Dimmer funktionieren nur die stromzähler finde ich in der Nodelist

Das habe ich nicht verstanden.


> "classes AEC...

FHEM kenn meines Wissens nach kein AEC/METER_TBL_CONFIG/METER_TBL_MONITOR, also nichtmal vom Namen her. Wo kommen diese Angaben her? Allerdings sollte die (bekannte) METER Klasse Stromverbrauch entziffern koennen.

>  Ist es möglich Fhem um dei fehlenden classen zu erweitern.

Sicher doch, die FHEM ZWave Quellen sind ja frei, und ZWave Doku kann man auch mit etwas Suche auf dem Netz finden. Nein, ich mach das nicht freiwillig :), bin aber bereit Tipps zu geben.

fadi1

  • Gast
Aw: Stomzähler modul
« Antwort #2 am: 01 Juli 2013, 15:29:39 »
hallo Rudolf

>FHEM kenn meines Wissens nach kein AEC/METER_TBL_CONFIG/METER_TBL_MONITOR, also nichtmal vom Namen her. Wo kommen diese Angaben her?
aus den verlinkten Datenblatt

Allerdings sollte die (bekannte) METER Klasse Stromverbrauch entziffern koennen.
wie?
mit "get ZWave_ROUTING_SLAVE_21 METER"
bekomme ich
"Unknown argument METER, choose one of association basicStatus mcCapability mcEndpoints sbStatus swbStatus version"

bei den Messsteckdosen ist die leistung gleich in den Readings zu sehen.


Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20671
Aw: Stomzähler modul
« Antwort #3 am: 01 Juli 2013, 15:53:14 »
Beim Anlegen eines Zwave Garaetes durch autocreate wird das Attribut classes mit den vom Geraet gemeldeten Klassen gefuellt.

Fhem bietet dann fuer dieses Geraet alle Funktionen an, die fuer diese Klassen in 10_ZWave.pm implementiert sind.

Fuer die Klasse METER implementiert das FHEM-ZWave Modul weder set noch get Befehle, aber Nachrichten dieser Klasse werden in Events umgebaut

Das alles ist in http://fhem.de/commandref.html#ZWave beschrieben.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 20671
Aw: Stomzähler modul
« Antwort #4 am: 01 Juli 2013, 16:01:44 »
Nachtrag: allerdings unterschlaegt FHEM unbekannte ZWave Klassen komplett, d.h. classes enthaelt nur die Klassen, deren Name bekannt ist (siehe %zwave_class in FHEM/10_ZWave.pm).

Unbekannte Klassen-Nummer bekommt der Benutzer gar nicht zu sehen, das ist mAn ein Bug.

Die Aufzaehlung der Klassenname in der classes Attribut bedeutet noch nicht, dass dafuer in FHEM Funktionen implementiert sind: die Liste der implementierten Funktionen ist in der commandref.html Datei zu sehen.

fadi1

  • Gast
Aw: Stomzähler modul
« Antwort #5 am: 01 Juli 2013, 17:36:26 »
ist es moglich über das Zwave Protokoll mit raw Daten zu senden und empfangen?

wenn Ja wie müste das format dazu sein.

der Zähler ist eigentlich "dumm"
das Zwavemodul sitzt auf einer RS232 Schnittstelle am Zähler, wenn man an dieser Schnittstelle ein "/!?" über Hyperterm schickt dann bekommt man alle aktuellen Zählerstände zurück.

das raw format müsste indendwie so ausschauen

"homeID nodeID classID befehlID"
 
und zurückkommen müste dann

"homeID nodeID daten"

 

decade-submarginal