Autor Thema: Home Connect steuern ohne Internetzugang  (Gelesen 1191 mal)

Offline Torchwood

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 61
Home Connect steuern ohne Internetzugang
« am: 09 Juli 2021, 16:30:59 »
Hallo zusammen,

ich gestehe gleich, dass ich nicht alle Beiträge zu Home Connect lesen konnte, ich habe quergelesen und die Suche bemüht, aber nichts speziell zu meiner Frage gefunden.

Ich habe bei Home Connect einen Account eingerichtet und meine Home Connect Geräte (Siemens) über die App auf meinem Tablet angemeldet und eingerichtet. Über die Firewall in meiner Fritzbox habe ich dem Tablet und den Geräten die Internet Berechtigung entzogen und kann die Geräte aber weiterhin mit der App lokal monitoren und bedienen, ohne Internet Cloud. Diese Funktionalität würde mir in FHEM total ausreichen, ich brauch keine Kaffeemaschine übers Internet vorzuglühen oder den Kühlschrank in Partymodus versetzen.

Funktioniert das FHEM Modul also auch lokal ohne Cloud bzw. Registrierung eines Entwickler Accounts bei Home Connect bzw. wäre solch ein Modul denkbar (ok, Problem bei Verschlüsselung). Mit so einer lokalen Geschichte könnte ich mich arrangieren.

Grüße
Volker

Offline pula

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 778
Antw:Home Connect steuern ohne Internetzugang
« Antwort #1 am: 30 Oktober 2021, 00:42:55 »
Soweit ich das verstanden habe, funktioniert der Schmarrn nur bei Verbindung in die komische Homeconnect-Cloud und damit nur mit Internet-Verbindung.
Hab einen Geschirrspüler mit dem Zeugs und irgendwie geht mir das mit der Internetverbindung auch gegen den Strich...
Cheers,
Pula
fhem (debian auf proxmox), HM-LAN und wired, MySensors, FritzBox, Kodi, vdr, Onkyo, squeezeplayers, nanoCUL, wifilight (Ethernet-Bridge), Heizungssteuerung (python/vncdotool), doorpi, ESP/Arduinos/MQTT, Alexa, dash, HomeConnect, Sonoff/Tasmota, espRGBWW, Telegram