Autor Thema: Steckdose aus durch Bewegungsmelder  (Gelesen 967 mal)

Offline Schlafi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« am: 18 Juli 2021, 14:10:16 »
Hallo,

Ich bin neu hier. Ich hab eine sehr laute Maschine die die ganze Zeit arbeitet während ich auf Arbeit bin. Ich wollte das ich beim Tür öffnen wenn ich nach Hause komme, sich ein Bewegungsmelder aktivert und die Steckdose ausschaltet. Den Bewegungsmelder wollte ich noch über eine App über das Handy an und ausschalten können. Könnt ihr mir bitte weiterhelfen ?
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline rabehd

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1110
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #1 am: 18 Juli 2021, 15:38:26 »
Auf Grund Deiner gelieferten Info: ja, geht mit verschiedener Hardware und mit verschiedenen Lösungen.

Auch funktionierende Lösungen kann man hinterfragen.

Offline Schlafi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #2 am: 18 Juli 2021, 16:57:22 »
Wie mache ich das jetzt, bin noch FHEM Robbe

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2243
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #3 am: 18 Juli 2021, 17:16:54 »
Hallo Schlafi,

wenn du uns noch ein paar konkretere Infos deiner Installation schilderst, dann hast du eine Chance, dass dir geholfen werden kann.

Hast du Fhem auf einem Server installiert?
Welche Hardware von welchem Hersteller hast du bei deinem Smarthone bereits im Einsatz?

Ich nehme an, dass du ein Smartphone besitzt und zuhause eine Fritzbox (oder Equivalentes) für Wlan nutzt. Wenn nein, dann bitte schildern, was du hast. Du kannst deine sehr laute Maschine dann in Abhängigkeit davon ein/ausschalten, ob dein Smartphone in dein Heimnetz eingebucht ist oder nicht. Den Bewegungsmelder könntest du dir dann sparen. Klitzekleiner Nachteil: es dauert je nach Aktualisierungsintervall ein paar Sekunden, bis deine Smarthome-Zentrale das mitbekommt.

Dann fehlt nur noch ein Aktor für deine sehr laute Maschine. Wie viel Leistung zieht diese, welchen Anschlussstecker hat sie, wird sie überhaupt mit Strom angetrieben, oder mit Gas, Wasserkraft ;D?

Du siehst schon, ohne genaue Information, was du bereits hast, wird es verdammt schwierig dir einen guten Rat zu geben.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles Fhem auf HP ThinClient T610 | Debian10 | UniFi-Controller | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Platinen von Papa Romeo | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21RF

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2243
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #4 am: 20 Juli 2021, 07:41:44 »
Hallo Schlafi,

hast du eine Lösung gefunden? Dann wäre es nett, wenn du die Lösung schildern würdest und im Titel des Eingangssthread ein [gelöst] davor stellst; so können andere mit gleicher Frage von deiner Lösung profitieren.

Falls du noch nach einer Lösung suchst, dann melde dich gerne mit deinen weiteren Fragen zurück.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles Fhem auf HP ThinClient T610 | Debian10 | UniFi-Controller | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Platinen von Papa Romeo | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21RF
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline betateilchen

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 17244
  • s/fhem\.cfg/configDB/g
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #5 am: 20 Juli 2021, 19:12:23 »
Den Bewegungsmelder wollte ich noch über eine App über das Handy an und ausschalten können

Bist Du Dir sicher, zu wissen, was Du tatsächlich erreichen willst? :o

Ich mach mal Popcorn...
-----------------------
Unaufgeforderte Anfragen per email werden von mir nicht beantwortet. Dafür ist das Forum da.
-----------------------
Lesen gefährdet die Unwissenheit!

Offline rabehd

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1110
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #6 am: 21 Juli 2021, 08:11:29 »
Popcorn finde ich gut! 8)

Zitat
sich ein Bewegungsmelder aktivert und die Steckdose ausschaltet.
Man kann einen Bewegungsmelder aktiveren/deaktivieren. Das der das selbst macht ist irgendwie sinnlos.
Wohl eher: Der Bewegungsmelder stellt eine Bewegung (Dich) fest und erzeugt ein Event in FHEM, darauf wird reagiert und z.B. eine Schaltsteckdose aktivert.

Zitat
Den Bewegungsmelder wollte ich noch über eine App über das Handy an und ausschalten können.
Wenn Du ihn per Handy, bevor du nach Hause kommst, aktivierst, dann kannst Du doch gleich das Gerät per Handy ausschalten.

Kleiner Tip: Erstmal über das Problem nachdenken.
Was soll passieren?
Was soll die Änderung auslösen?
« Letzte Änderung: 21 Juli 2021, 16:47:31 von rabehd »
Auch funktionierende Lösungen kann man hinterfragen.

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2243
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #7 am: 21 Juli 2021, 16:26:35 »
Hallo rabehd,

ich glaube, dass wir den Threadersteller verloren haben. Ich glaube nicht, dass es an uns liegt, denn Hilfe zur Selbsthilfe wird immer angeboten und in den allermeisten Fällen weit darüber hinaus.

Was mich persönlich ärgert ist, dass ab einem gewissen Zeitpunkt keine Antwort mehr kommt, das kommt leider häufig vor. Ich könnte verstehen, wenn jemand sagt, dass ist mir doch zu kompliziert, ich hab keine Zeit oder keine Lust mehr, aber gar keine Antwort ist schwierig. Man möchte ja gerne helfen und Leute auf die richtige Spur setzen, aber ich überlege mir ernsthaft bei Mitgliedern mit nur wenigen Beiträgen aktiv zu werden. Ausnahme wäre natürlich ein qualifiziert vorgetragenes Problem.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles Fhem auf HP ThinClient T610 | Debian10 | UniFi-Controller | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Platinen von Papa Romeo | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21RF
Zustimmung Zustimmung x 2 Liste anzeigen

Offline rabehd

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1110
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #8 am: 21 Juli 2021, 16:50:38 »
Hallo Gisbert,

gerade neue Mitglieder sollte man unterstützen.
Hier z.B. um das Problem erstmal zu formulieren.
Klar solche "Verluste" frustieren, aber man sollte immer an das Gute im Menschen denken. :D

Wir haben es versucht...
Auch funktionierende Lösungen kann man hinterfragen.

Offline frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 10020
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #9 am: 21 Juli 2021, 17:12:09 »
warum seid ihr so ungeduldig?
vielleicht hat er, wie viele andere auch, gerade echte probleme zu lösen.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(buster)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [hm.js]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline Gisbert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2243
  • Das Ziel ist das Ziel !
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #10 am: 21 Juli 2021, 17:53:48 »
warum seid ihr so ungeduldig?
vielleicht hat er, wie viele andere auch, gerade echte probleme zu lösen.

Hallo frank,
da sprichst du natürlich einen Punkt an, der im Einzelfall zutreffen kann, vor den Unbilden des Alltags, des Lebens oder sonstiger Umstände ist niemand gefeit.
Gerne bekommt jeder seine 2. oder x-fache Chance, nur ist es halt so, dass rein statistisch (aber auch nur gefühlt, da ich und sonst wahrscheinlich auch niemand Buch darüber führt) Neueinsteiger gehäuft ohne Rückmeldung abtauchen.
Ich hatte auch schon den gegenteiligen Fall, dass sich jemand zurückgemeldet hat und gesagt hat, dass er mit der gefundenen Lösung wunschlos glücklich ist, aber ansonsten auch keinen weiteren Bedarf für irgendeine weitere Automatisierung hat. Das ist vom Inhalt her zwar Schade, aber klasse kommuniziert und damit völlig in Ordnung.

Viele​ Grüße​ Gisbert​
Aktuelles Fhem auf HP ThinClient T610 | Debian10 | UniFi-Controller | Homematic, VCCU, HMUART | ESP8266, Platinen von Papa Romeo | Gas-, Wasser-, Stromzähler | Sonoff | 1-Wire-Temperatursensoren | Wlan-Kamera | SIGNALduino, Flamingo Rauchmelder FA21RF

Offline Schlafi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #11 am: 21 Juli 2021, 23:23:29 »
Wohl eher: Der Bewegungsmelder stellt eine Bewegung (Dich) fest und erzeugt ein Event in FHEM, darauf wird reagiert und z.B. eine Schaltsteckdose aktivert.
Wenn Du ihn per Handy, bevor du nach Hause kommst, aktivierst, dann kannst Du doch gleich das Gerät per Handy ausschalten.

Kleiner Tip: Erstmal über das Problem nachdenken.
Was soll passieren?
Was soll die Änderung auslösen?

jaa genau das. Bewegungsmelder stellt bewegung fest Steckdose geht aus.
Der Bewegungsmelder muss auch ein signal senden denn die Maschine ist weiter weg und ich kann nicht durch das ganze haus eine Verlängerungsschnur laufen lassen.

Ich habe ein Smartphone. Bei mir zuhause muss also die FHEM software installiert sein. Könnte als server auch mein Tablet fungieren ? Meinen Rechner habe ich nicht immer an.
Das Tablet wäre idealer. Zur Not geht auch mein Rechner.

Entschuldigung wegen der Abwesenheitszeit. Hatte einiges zu tun jetzt habe ich aber wieder genug Zeit.
Danke für die Hilfe, ich bleibe dabei bis es fertig ist weil es für mich wichtig ist.

Online supernova1963

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 503
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #12 am: 22 Juli 2021, 06:01:56 »
Ein freundliches Hallo in die Runde,

wenn ich die Informationen richtig zusammenfasse, würde ich ausschließlich für die Problemstellung:

- "Bewegungsmelder oder Handy schalten eine Steckdose" -

keine fhem Erstinstallation empfehlen, sondern etwas "Fertiges" von einem Hersteller, der eine Schaltsteckdose, einen separaten Batterie bzw. Akku betriebenen Bewegungsmelder und eine Cloud Anbindung anbietet.

Erst für einen weiteren Hersteller übergreifenden Ausbau des "smarten Homes" kommen die Vorteile von fhem zu Tage.

Offline rabehd

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1110
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #13 am: 22 Juli 2021, 07:41:24 »
Wenn das Dein einizges Problem ist, dann ist FHEM zu groß für Dich.
Wozu überhaupt ein Bewegungsmelder?

Mein Verständnis Deines Anliegens.
Du möchtest ein Gerät (über eine Schaltsteckdose) einschalten, wenn Du nicht zuhause bist.

Du braucht eine "Steckdose" die man über das Internet steuern kann. Dann beschäftige Dich mal mit Geofencing (z.B. mit Tasker). Immer wenn Dein Handy einen Kreis um Dein zuhause verläßt wird die Steckdose eingeschaltet, wenn Du in den Kreis zurückkommst, dann schaltet es die Steckdose ab. Klar geht das Schalten zusätzlich auch per Handy-GUI.

Da Du wohl noch keine Hardware hast, kannst Du Dich im Internet mal umsehen.
Nicht gleich kaufen, sondern erst vollständig planen.
Auch funktionierende Lösungen kann man hinterfragen.

Offline Schlafi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Steckdose aus durch Bewegungsmelder
« Antwort #14 am: 22 Juli 2021, 20:52:38 »
Es ist doch gar nicht so schwer zu verstehen.

Ich will einen Bewegungsmelder an der Tür dieser soll bei Bewegung automatisch eine Steckdose ausschalten.

Das System will ich mit dem Handy an und ausschalten können.