Autor Thema: Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt  (Gelesen 109519 mal)

Offline videospezi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #510 am: 17 Februar 2017, 15:49:21 »
Ich habe den Hour Counter seit einiger Zeit in Betrieb. Nutze dafür allerdings einen HM-SCI-3FM Interface. Der Zähler funktioniert soweit sehr gut. Alle Starts werden gezählt.
Außerdem benutze ich die ReadingGroup von pappn. Diese ist bestens für die Verbrauchsdaten einer Ölheizung zu brauchen. Habe die Konfig aus dem WIKI benutzt und auch den Plot dazu erstellt.
Leider zeigt mir die ReadingGroup in den Laufzeiten keine Angaben in der Rubrik heute. Genauso in den Brennerstarts, da aber in der aktuellen Woche und zum Guteen Schluß noch im Verbrauch wieder in der Rubrik heute.
Im Plot bleibt die Anzeige der Betriebsstunden auch nur ein Strich ohne Änderungen. In den Log Dateien stehen die Werte für "heute" auf immer auf null.
Es wäre nett wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wo ich den Fehler suchen muß.
Der Auszug aus der CFG siehe unten.
Vielen Dank schonmal im Voraus.
Raspberry Pi 2, FHEM 5.7, Perl V aktuell 1xESA2000LED, einige HM Fensterkontakte, FHT, FS 20 Aktoren,1Wire Sensor DS1820, HM Aktoren, MAX System mit Cube

Offline pappn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #511 am: 19 Februar 2017, 22:59:57 »
Anbei aus meinem Archiv meine Definitionen für die Readingsgroups. Die sehen sehen m.E. bei dir gut aus.

# Readings Group Definition zur Darstellung Brennerstarts
define Brenneruebersicht_1 readingsGroup <>,<%secur_smoke_detector> \
BrennerTest:<Starts> \
BrennerTest:<Heute>,countsPerDay,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Gestern>,appCountsPerDay \
BrennerTest:<Aktuelle&nbsp;;Woche>,appCountsPerWeekTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letzte&nbsp;;Woche>,appCountsPerWeek \
BrennerTest:<Aktueller&nbsp;;Monat>,appCountsPerMonthTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letzter&nbsp;;Monat>,appCountsPerMonth \
BrennerTest:<Aktuelles&nbsp;;Jahr>,appCountsPerYearTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letztes&nbsp;;Jahr>,appCountsPerYear \
BrennerTest:<Gesamtstarts>,countsOverall
attr Brenneruebersicht_1 alias Brennerstarts
attr Brenneruebersicht_1 group 02 Brenner/Pumpen
attr Brenneruebersicht_1 mapping &nbsp;;
attr Brenneruebersicht_1 room 00 Kurzstatus
attr Brenneruebersicht_1 valueStyle {'style="color:green;;;;text-align:right"'}

# Readings Group Definition zur Darstellung Laufzeiten
define Brenneruebersicht_2 readingsGroup <>,<%time_clock> \
BrennerTest:<Laufzeiten> \
BrennerTest:<letzter&nbsp;;Zyklus>,pulseTimeIncrement \
BrennerTest:<Heute>,appOpHoursPerDayTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Gestern>,appOpHoursPerDay \
BrennerTest:<Aktuelle&nbsp;;Woche>,appOpHoursPerWeekTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letzte&nbsp;;Woche>,appOpHoursPerWeek \
BrennerTest:<Aktueller&nbsp;;Monat>,appOpHoursPerMonthTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letzter&nbsp;;Monat>,appOpHoursPerMonth \
BrennerTest:<Aktuelles&nbsp;;Jahr>,appOpHoursPerYearTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letztes&nbsp;;Jahr>,appOpHoursPerYear \
BrennerTest:<Gesamtlaufzeit>,pulseTimeOverall
attr Brenneruebersicht_2 alias Brennerlaufzeiten
attr Brenneruebersicht_2 group 02 Brenner/Pumpen
attr Brenneruebersicht_2 mapping &nbsp;;
attr Brenneruebersicht_2 room 00 Kurzstatus
attr Brenneruebersicht_2 valueFormat { if($READING eq "pulseTimeOverall"){sprintf("%.2f Stunden", $VALUE/3600);;}elsif($READING eq "pulseTimeIncrement"){sprintf("%.2f Minuten", $VALUE/60);;}else{if($READING =~ m/app/){sprintf("%.2f Stunden", $VALUE);;}}}
attr Brenneruebersicht_2 valueStyle {'style="color:green;;;;text-align:right"'}

# Readings Group Definition zur Darstellung Verbräuche
define Brenneruebersicht_3 readingsGroup <>,<%measure_water_meter> \
BrennerTest:<Verbr&aumluche> \
BrennerTest:<Heute>,appOpHoursPerDayTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Gestern>,appOpHoursPerDay \
BrennerTest:<Aktuelle&nbsp;;Woche>,appOpHoursPerWeekTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letzte&nbsp;;Woche>,appOpHoursPerWeek \
BrennerTest:<Aktueller&nbsp;;Monat>,appOpHoursPerMonthTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letzter&nbsp;;Monat>,appOpHoursPerMonth \
BrennerTest:<Aktuelles&nbsp;;Jahr>,appOpHoursPerYearTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letztes&nbsp;;Jahr>,appOpHoursPerYear \
BrennerTest:<Gesamtverbrauch>,pulseTimeOverall,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Tankinhalt>,appTanklevel
attr Brenneruebersicht_3 alias Brennerverbr&aumluche
attr Brenneruebersicht_3 group 02 Brenner/Pumpen
attr Brenneruebersicht_3 mapping &nbsp;;
attr Brenneruebersicht_3 room 00 Kurzstatus
attr Brenneruebersicht_3 valueFormat { if($READING eq "pulseTimeOverall"){sprintf("%.2f Liter", $VALUE*0.000630901964);;}elsif($READING eq "appTanklevel"){sprintf("%.2f Liter", $VALUE)}else{if($READING =~ m/app/){sprintf("%.2f Liter", $VALUE*3600*0.000630901964);;}}}
attr Brenneruebersicht_3 valueStyle {'style="color:green;;;;text-align:right"'}

Das Einzige, dass mir aufgefallen ist, ist deine FileLog Definition. Die sieht bei mir anders aus.
define BrennerTest.File FileLog ./log/BrennerTest-%Y.log BrennerTestDemnach sollte deine so aussehen.
define CN.Brenner.File FileLog ./log/CN.Brenner-%Y.log CN.Brenner

Schau doch mal ob das hilft.

Pappn
"When all else fails, read the instructions."

BananaPi mit CUL868 und RFXTFX433
FHT80B, FS20, S300TH, UNIRoll, IPCAM, KD101, OZW672, diverse HOMEEASY, IT kompatible und China Zeugs

Offline pappn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #512 am: 20 Februar 2017, 18:02:55 »
Hast du mal geprüft ob die Readings countsPerDay bzw. appOpHoursPerDayTemp im hourcounter Device befüllt sind?

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk

"When all else fails, read the instructions."

BananaPi mit CUL868 und RFXTFX433
FHT80B, FS20, S300TH, UNIRoll, IPCAM, KD101, OZW672, diverse HOMEEASY, IT kompatible und China Zeugs

Offline Charles

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #513 am: 21 Februar 2017, 10:36:29 »
Hallo,

ich hab das gleiche Problem wie videospezi.
Die hour counter Device liefert Folgendes:appCountsPerDay   22    2017-02-21 00:00:00
appCountsPerHour   0   2017-02-21 10:00:01
appCountsPerHourTemp   0   2017-02-21 10:00:01
appCountsPerMonth    0    2017-01-01 00:00:00
appCountsPerMonthTemp    0    2017-01-01 00:00:00
appCountsPerWeek    0    2017-02-19 00:00:00
appCountsPerWeekTemp   0   2017-02-19 00:00:00   
appCountsPerYear   0   2017-01-01 00:00:00
appCountsPerYearTemp   0   2017-01-01 00:00:00
appOpHoursPerDay    2.46833333333333    2017-02-21 00:00:00
appOpHoursPerDayTemp   0    2017-02-21 00:00:00
appOpHoursPerMonth   46.6841666666667    2017-01-01 00:00:00
appOpHoursPerMonthTemp   212.11611111111    2017-02-21 00:00:00
appOpHoursPerWeek  21.8691666666667    2017-02-19 00:00:00
appOpHoursPerWeekTemp   4.865    2017-02-21 00:00:00
appOpHoursPerYear   46.6841666666667   2017-01-01 00:00:00
appOpHoursPerYearTemp   212.11611111111   2017-02-21 00:00:00
appTanklevel   2417.09272   2017-02-21 00:00:00
appUtilization   0    2017-02-21 00:00:00
countsOverall   7598    2017-02-21 10:23:03
countsPerDay   9    2017-02-21 10:23:03
pauseTimeEdge   3925    2017-02-21 10:23:03
pauseTimeIncrement   3925    2017-02-21 10:23:03
pauseTimeOverall   36632035    2017-02-21 10:23:03
pauseTimePerDay   3333  2017-02-21 10:23:03
pulseTimeEdge   395    2017-02-21 10:23:03
pulseTimeIncrement   137   2017-02-21 10:23:03
pulseTimeIncrementMinutes   6.36666666666667    2016-05-30 09:00:00
pulseTimeOverall   3244978    2017-02-21 10:23:03
pulseTimeOverallVerbrauch   1418.09516666667   2016-05-30 09:00:00
pulseTimePerDay   3557    2017-02-21 10:23:03
pulseTimePerDayVerbrauch   0   2016-05-30 09:00:00
state   9    2017-02-21 10:23:03
tickChanged   210   2017-02-21 10:20:46
tickDay   2   2017-02-21 00:00:00
tickHour   57   2017-02-21 10:00:01
tickMonth   0   2017-02-19 01:15:13
tickUpdated   732    2017-02-21 10:23:03
tickWeek   0   2017-02-19 01:15:13
tickYear   0   2017-02-19 01:15:13
value   1    2017-02-21 10:23:03

Wenn ich hem starte kommen folgende Fehler im Log an:2017.02.19 01:14:51 1: PERL WARNING: Subroutine UtilsHourCounter_Initialize redefined at ./FHEM/99_UtilsHourCounter_CE.pm line 45, <$fh> line 7.
2017.02.19 01:14:51 1: PERL WARNING: Subroutine appHC_OnYear redefined at ./FHEM/99_UtilsHourCounter_CE.pm line 55, <$fh> line 7.
2017.02.19 01:14:51 1: PERL WARNING: Subroutine appHC_OnMonth redefined at ./FHEM/99_UtilsHourCounter_CE.pm line 80, <$fh> line 7.
2017.02.19 01:14:51 1: PERL WARNING: Subroutine appHC_OnWeek redefined at ./FHEM/99_UtilsHourCounter_CE.pm line 104, <$fh> line 7.
2017.02.19 01:14:51 1: PERL WARNING: Subroutine appHC_OnDay redefined at ./FHEM/99_UtilsHourCounter_CE.pm line 128, <$fh> line 7.
2017.02.19 01:14:51 1: PERL WARNING: Subroutine appHC_OnHour redefined at ./FHEM/99_UtilsHourCounter_CE.pm line 167, <$fh> line 7.
2017.02.19 01:14:51 1: PERL WARNING: Subroutine appHC_OnCount redefined at ./FHEM/99_UtilsHourCounter_CE.pm line 184, <$fh> line 7.
2017.02.19 01:14:51 1: PERL WARNING: Subroutine appHC_OnValueChanged redefined at ./FHEM/99_UtilsHourCounter_CE.pm line 219, <$fh> line 7.
2017.02.19 01:14:51 1: PERL WARNING: Subroutine appHCNotify redefined at ./FHEM/99_UtilsHourCounter_CE.pm line 249, <$fh> line 7.

Ansonsten ist der hourcounter mit den Erweiterungen super!
Vielen Dank dafür
FB 7490 · CUL · FS20 · MAX Thermostate · Arduino · 1-wire

Offline pappn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #514 am: 22 Februar 2017, 19:53:15 »
Ich vermute du hast noch die alte 99_UtilsHourCounter_CE.pm. Es scheint, dass der Aufruf der subs in der 99_UtilsHourCounter_CE.pm über "tickchanged" aus dem 98_HourCounter.pm nicht funktioniert. John hatte da Ende 2014 den Aufruf geändert.
Ich hänge mal meine aktuelle Version der 99_UtilsHourCounter_CE.pm an.

In der aktuellen Version ist allerdings die Berechnung von appTanklevel aus rausgefallen und wurde von mir in die 99_myUtils verlagert.
#Berechne neuen Level Oeltank und setzte Reading für BrennerTest1
sub calc_tank_level()
{
my $current_level = ReadingsVal("BrennerTest1","appTanklevel",0);
my $daily_consumtion = ReadingsVal("BrennerTest1","appOpHoursPerDay",0)*1.518518519;
my $new_level = $current_level-$daily_consumtion;
fhem("setreading BrennerTest1 appTanklevel $new_level");
}

Diese Berechnung rufe ich über ein at auf ### AT Definition zur täglichen Berechnung des Tankinhaltes
define calculate_tanklevel at *00:10 {calc_tank_level}

Das liegt aber an meinem Setup (neue Heizung). Kannst du so übernehmen uder wieder in die 99_UtilsHourCounter_CE.pm packen.
« Letzte Änderung: 22 Februar 2017, 20:03:42 von pappn »
"When all else fails, read the instructions."

BananaPi mit CUL868 und RFXTFX433
FHT80B, FS20, S300TH, UNIRoll, IPCAM, KD101, OZW672, diverse HOMEEASY, IT kompatible und China Zeugs

Offline Charles

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 80
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #515 am: 22 Februar 2017, 21:20:00 »
Hallo pappn,

hab Alles eingebaut. Sieht gut aus. Es war das alte Skript!
Wie kam ich dazu?
Seite 9 im Forumsbeitrag hourCounter (https://forum.fhem.de/index.php/topic,12216.200.html)
Hierher hab ich das Skript und die Implementierung.
Danke für die Arbeit!

Grüße charles
FB 7490 · CUL · FS20 · MAX Thermostate · Arduino · 1-wire

Offline pappn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #516 am: 22 Februar 2017, 21:53:56 »
John hat damals zyklische Updates und Intervalle eingebaut. Warum findest du weiter hinten im thread. Der Hinweis ist auch im Modul vermerkt. Der Trigger war früher value und wurde dann in tickChanged geändert.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,12216.msg228714.html#msg228714

10.12.14 - 1.0.1.0 fixed: with integration of interval and support of cyclically updates
#                     we need some changes:
#                     instead of value and countsOverall , now tickChanged is used

Mit dem alten UtilsHourCounter passt dann das tick.* notify nicht.

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk

« Letzte Änderung: 23 Februar 2017, 22:42:20 von pappn »
"When all else fails, read the instructions."

BananaPi mit CUL868 und RFXTFX433
FHT80B, FS20, S300TH, UNIRoll, IPCAM, KD101, OZW672, diverse HOMEEASY, IT kompatible und China Zeugs

Offline videospezi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 12
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #517 am: 07 März 2017, 17:36:49 »
Hallo,

tut mir leid, das ich mir jetzt erst melde. Ich hatte auch noch die "alte" 99_UtilsHourCounter_CE.pm benutzt.
Habe heute die aktuelle 99_UtilsHourCounter.pm eingefügt.
Die Definition von dem FileLog habe ich auch nochmal geändert.
Hour Counter auf "0" gesetzt.
Wobei ich da noch eine Frage habe: Wie kann man die ganzen Counter auf "Null" zurücksetzen?

Vielen, vielen Dank für die Unterstützung.
Werde die Einträge in den nächsten Tagen mal im Auge behalten.
Viele Grüße
Raspberry Pi 2, FHEM 5.7, Perl V aktuell 1xESA2000LED, einige HM Fensterkontakte, FHT, FS 20 Aktoren,1Wire Sensor DS1820, HM Aktoren, MAX System mit Cube

Offline pappn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 125
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #518 am: 12 März 2017, 22:40:26 »
Über "set CN.Brenner clear" sollte das eigentlich funktionieren.

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk

"When all else fails, read the instructions."

BananaPi mit CUL868 und RFXTFX433
FHT80B, FS20, S300TH, UNIRoll, IPCAM, KD101, OZW672, diverse HOMEEASY, IT kompatible und China Zeugs

Offline maci

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #519 am: 27 März 2017, 13:15:53 »
Ich habe auch ein Problem mit HourCounter und der Erweiterung.

Ich hatte eine Erweiterung: 99_UtilsHourCounter.pm in meine FHEM Verzeichnis.

Diese in inhaltsmässig ident mit der hier zu ladenden 99_UtilsHourCounter_CE.pm

Ich frage mich derzeit was jetzt richtig ist.
99_UtilsHourCounter.pm oder 99_UtilsHourCounter_CE.pm

Jedenfalls ist es so, dass ich nirgendwo Einträge mit app* finde.
Schaltungen
1
2017-03-27 13:00:00
Stunden
0.217222222222222
2017-03-27 13:00:00
countsOverall
1
2017-03-27 13:00:00
countsPerDay
1
2017-03-27 13:00:00
pauseTimeEdge
7616
2017-03-27 13:00:00
pauseTimeIncrement
8968
2017-03-27 13:00:00
pauseTimeOverall
16584
2017-03-27 13:00:00
pauseTimePerDay
16584
2017-03-27 13:00:00
pulseTimeEdge
782
2017-03-27 13:00:00
pulseTimeIncrement
782
2017-03-27 13:00:00
pulseTimeOverall
782
2017-03-27 13:00:00
pulseTimePerDay
782
2017-03-27 13:00:00
state
1
2017-03-27 13:00:00
tickChanged
2
2017-03-27 10:29:39
tickDay
0
2017-03-27 12:10:53
tickHour
1
2017-03-27 13:00:00
tickMonth
0
2017-03-27 12:10:53
tickUpdated
44
2017-03-27 13:00:00
tickWeek
0
2017-03-27 12:10:53
tickYear
0
2017-03-27 12:10:53
value
0
2017-03-27 13:00:00

Hier meine Definitionen:
#### Boilerladepumpe Loggingfunktion mit Betriebsstundenerfassung ############
define CN.Boilerladepumpe HourCounter Boilerladepumpe:on  Boilerladepumpe:off
attr CN.Boilerladepumpe event-on-change-reading 1
attr CN.Boilerladepumpe interval 10
attr CN.Boilerladepumpe room 9.03_Log-Boilerladepumpe
attr CN.Boilerladepumpe stateFormat {sprintf("Betriebsstunden: %.2f   |   Schaltungen: %.2f",ReadingsVal("CN.Boilerladepumpe","Stunden",0),ReadingsVal("CN.Boilerladepumpe","Schaltungen",0))}
attr CN.Boilerladepumpe userReadings Stunden { int(ReadingsVal("CN.Boilerladepumpe","pulseTimePerDay",0)) / 3600}, Schaltungen {  int(ReadingsVal("CN.Boilerladepumpe","countsPerDay",0))}
define CN.Boilerladepumpe.LogFile FileLog ./log/CN.Boilerladepumpe-%Y.log (CN.Boilerladepumpe:.*)
attr CN.Boilerladepumpe.LogFile room 9.03_Log-Boilerladepumpe
#
define CN.EVENT notify CN\..*:tick.* { appHCNotify("%NAME","%EVTPART0","%EVTPART1");;}
#
define CN.Boilerladepumpe.FileDay FileLog ./log/CN.Boilerladepumpe-Day-%Y.log CN.Boilerladepumpe:app\w*(Utilization|PerHour|PerDay|PerWeek|PerMonth|PerYear)(?!Temp).*
attr CN.Boilerladepumpe.FileDay room 9.03_Log-Boilerladepumpe
#### Readings aus den Logs ###########
define Ausgabe_Boilerladepumpe readingsGroup <>,<%time_clock> \
CN.Boilerladepumpe:<Laufzeiten Boilerladepumpe> \
CN.Boilerladepumpe:<letzter&nbsp;;Zyklus>,pulseTimeIncrement \
CN.Boilerladepumpe:<Heute>,appOpHoursPerDayTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Gestern>,appOpHoursPerDay \
CN.Boilerladepumpe:<Aktuelle&nbsp;;Woche>,appOpHoursPerWeekTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letzte&nbsp;;Woche>,appOpHoursPerWeek \
CN.Boilerladepumpe:<Aktueller&nbsp;;Monat>,appOpHoursPerMonthTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letzter&nbsp;;Monat>,appOpHoursPerMonth \
CN.Boilerladepumpe:<Aktuelles&nbsp;;Jahr>,appOpHoursPerYearTemp,<&nbsp;;&nbsp;;&nbsp;;>,<Letztes&nbsp;;Jahr>,appOpHoursPerYear \
CN.Boilerladepumpe:<Gesamtlaufzeit>,pulseTimeOverall
attr Ausgabe_Boilerladepumpe alias Laufzeiten Boilerladepumpe
attr Ausgabe_Boilerladepumpe mapping &nbsp;;
attr Ausgabe_Boilerladepumpe room 9.03_Log-Boilerladepumpe
attr Ausgabe_Boilerladepumpe valueFormat { if($READING eq "pulseTimeOverall"){sprintf("%.2f Stunden", $VALUE/3600);;}elsif($READING eq "pulseTimeIncrement"){sprintf("%.2f Minuten", $VALUE/60);;}else{sprintf("%.2f Stunden", $VALUE);;}}

Das Logfile CN.Boilerladepumpe-Day-2019.log ist leer.

Ich habe die Pumpe zum Test mehrmals aus und wieder eingeschaltet.
Immer einige Minuten gewartet.

Bei der Ausgabe der Laufzeit bekomme ich dies hier.

Was ist falsch?
Raspberry Pi3, UniPi Vers. 1.1, Unipi 1Wire 4-Relay + 4-DI extension, i2c extension Board, Netatmo Wetterstation + Regenmesser

Offline maci

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 111
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #520 am: 29 März 2017, 13:40:28 »
Update zum meinem Beitrag vorher.

Das ganze läuft jetzt und der Hourcounter samt Erweiterung zählt jetzt.
Raspberry Pi3, UniPi Vers. 1.1, Unipi 1Wire 4-Relay + 4-DI extension, i2c extension Board, Netatmo Wetterstation + Regenmesser

Offline satprofi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 950
Hallo.
habe schon seit über 1 Jahr das Modul erfolgreich laufen. jetzt wollte ich es aber dahingehend einstellen, das die Abfrage nicht stündlich kommt, sondern evt. 1/2 stündlich. Kann man das irgendwo einstellen?

gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

Offline l2r

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 481
hi,

das sollte doch genau dein Attribut sein, oder?
https://wiki.fhem.de/wiki/HourCounter#Seltene_Schaltvorg.C3.A4nge

Gruß Michael
Wissen ist Macht.
Ich weiß nix.
Macht nix.

Offline satprofi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 950
Danke !
gruss
-----------------------------------------------------------------------
Raspberry - Fhem 5.7 CUL 868, FS20, NetIO230 CUL 433, REV, Unitec, FLS u. ELRO Funksteckdosen
HMLAN, HM-CC-RT-DN,Homematic Actoren,LD382A,Telegram

 

decade-submarginal