Autor Thema: Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt  (Gelesen 225861 mal)

Offline DarkT

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #555 am: 19 Februar 2018, 21:25:07 »
Bin mir nicht ganz sicher, aber vielleicht solltest du den Punkt weglassen und so definieren:

defmod WZ.Tur.Counter HourCounter HM_TuerStatus_Terasse:open HM_TuerStatus_Terasse:close

Ich habe das gerade auch mal probiert. Leider selbes Ergnis :(

Offline pappn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #556 am: 24 Februar 2018, 13:54:05 »
Ich habe das gerade auch mal probiert. Leider selbes Ergnis :(
Wie sieht den das Reading im Log aus?

Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk

"When all else fails, read the instructions."

BananaPi mit CUL868 und RFXTFX433
FHT80B, FS20, S300TH, UNIRoll, IPCAM, KD101, OZW672, diverse HOMEEASY, IT kompatible und China Zeugs

Offline elmer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 265
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #557 am: 04 April 2018, 17:19:10 »
Ich lasse jetzt Hourcounter die Stunden zählen die mein Mähroboter fährt, ist es möglich das ich mir ca. alle 30 Stunden eine Pushnachricht schicken kann wenn der Mäher 30 Stunden unterwegs war.

Das sollte natürlich immer nach 30 Stunden passieren und nich nur einmal.

Offline maci

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 501
  • ... und sie leben doch!
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #558 am: 14 November 2018, 21:11:25 »
Ich habe den Hourcounter erfolgreich in Betrieb.
Ich habe alle meine Log auf DbLog. Nur den Hourcounter nicht.

Meine Frage: gibt es die Möglichkeit dass der Hourcounter auch über DbLog funktioniert?
Ich 15 Zähler im Einsatz und mir wäre es sehr recht, wenn auch dieses Modul über DbLog funktionieren würde.

Habe schon gesucht, aber noch keine Möglichkeit gesehen.
Raspberry Pi3, UniPi Vers. 1.1 mit Raspberry Pi2, Netatmo Wetterstation + Regenmesser, Netatmo Thermostat, 1x ESP8266 1wire WLAN Bridge, HMLan, 2x HMLANGateway, Homematic, 2x owserver,

Offline riker1

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 613
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #559 am: 21 November 2018, 14:01:07 »
Hallo,

Hätte ne Frage zu Brötje Eurotronic und Betriebsstundenzähler.
die Eurotronic D hat den X1 Anschluss , extra für Betriebsstundenzähler.

Hat da jemand mal die Betriebsstunden abgegriffen?

Danke Thomas
FHEM 5.8 Ubuntu, FHEM 5.8 RPI 3 , Actoren: IT ,
MAX CUBE, MAX HT, MAX WT, Selbstbau nanoCULs, FS 20, Homematic, FTK, SW. DIM, Smoke,KODI,Squeezebox

Offline M.Piet

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #560 am: 15 Dezember 2018, 16:56:23 »
Hallo Zusammen,

ein klasse Modul, dessen Installation auf Anhieb geklappt hat.

Ich habe nur eine Verständnisfrage.

appOpHoursPerDay - Betriebsstunden des Tages
tickDay - Event wird nach Tageswechsel gefeuert bevor die Tageszähler resettiert werden

Was ist der Unterschied? Wie habe ich das zu deuten? Müsste das nicht beides die Betriebsstunden des Tages aufzählen?
appOpHoursPerDay hat aktuell als Wert 5.58
tickDay hat aktuell als Wert 7

Danke für eine kurze Aufklärung.


Offline Tomk

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #561 am: 24 Dezember 2018, 06:57:35 »
Guten morgen zusammen,

ich habe gerade ein wenig mit HourCounter rum gespielt und wollte folgenden Anwendungsfall damit angehen:
Ich werde bei Bewegungen vor der Camera per Message am Handy benachrichtigt. Funktioniert super und soll auch so bleiben, mit einer Einschränkung: wenn aufgrund von Starkregen, oder arbeiten vor der Haustür ständig Bewegungen erkannt werden, würde ich die Benachrichtigung gerne schlafen legen.
D.h. wenn viele Ereignisse in kurzer Zeit kommen soll die Benachrichtigung für kurze Zeit deaktiviert werden. Allerdings ist mir der Zählerwert pro stunde zu grob... ich bräuchte einen Zählwert pro minute, oder alle 30sec.
Wie kann ich sowas am besten realisieren?

Danke vorab!

Offline M.Piet

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 211
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #562 am: 25 Dezember 2018, 14:06:51 »
Kann denn keine sagen, was der Unterschied ist?

Zitat
appOpHoursPerDay - Betriebsstunden des Tages
tickDay - Event wird nach Tageswechsel gefeuert bevor die Tageszähler resettiert werden

Offline John

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1426
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #563 am: 25 Dezember 2018, 14:49:16 »
@M.Piet
Zitat
Ich habe nur eine Verständnisfrage.

appOpHoursPerDay - Betriebsstunden des Tages
tickDay - Event wird nach Tageswechsel gefeuert bevor die Tageszähler resettiert werden

Was ist der Unterschied? Wie habe ich das zu deuten? Müsste das nicht beides die Betriebsstunden des Tages aufzählen?
appOpHoursPerDay hat aktuell als Wert 5.58
tickDay hat aktuell als Wert 7
Der Wert von tickDay hat keine weitere Bedeutung, sondern dient nur zum feuern des Events.  Damit alle Event-Optionen greifen muss sich der Wert ändern.
CubieTruck CULV3 MAX HM  Logo  ESP8266 MQTT PID20 HourCounter MaxScanner KostalPiko
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Jewe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 493
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #564 am: 11 Januar 2019, 01:11:07 »
Hallo,

mein Reading appTanklevel funktioniert seit einer weile nicht mehr zuverlässig.
Anfangs hatte ich parallel zu meinem Pelletschenkenmotor ein Solid-State-Relais das mir die Betriebsstunden der Pelletschenke lieferte. Da der Eingang an dem das Relais anschglossen war kaputt ging habe ich einen Induktiven Näherungsschalter eingebaut, die mir nun die Umdrehungen der Pelletschnecke liefert.
In der 99_UtilsHourCounter.pm habe ich zur Berechnung im Dayly tasks folgende Zeile eingefügt :

# --------------------------------------------------
# dayly tasks
....
# Aenderung JWE Tanklevel Pelletlager berechnen
#  my $appTanklevel = ReadingsVal ($name,'appTanklevel',0 )-$pulseTimePerDay*0.0007533;

    my $appTanklevel = ReadingsVal ($name,'appTanklevel',0 )-$appCountsPerDay*0.0360387684115563;

Die erste (auskommentierte) Zeile hat immer funktioniert.
Die zweite ist die aktuelle. Diese funktioniert nicht immer richtig. Manchmal sind es nur 1-2 Kg wobei es 20-30 Kg sein müssten.

Habe leider keine Ahnung an was das liegen könnte. Kann mir jemand helfen ?

Jens

Hier noch ein Bild in dem ich gelbe Markierungen gemacht habe.
« Letzte Änderung: 11 Januar 2019, 01:13:11 von Jewe »

Offline Jewe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 493
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #565 am: 15 Januar 2019, 06:44:44 »
Guten Morgen, hat keiner eine Idee ?
Jens

Offline pappn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #566 am: 15 Januar 2019, 08:49:10 »
Nun, es gibt da ja auch grundsätzliche Unterschiede:
- pulseTimePerDay ist die tägliche Laufzeit in Sek. (Aus dem WIKI: pulseTimePerDay Zeitdauer in Sekunden über alle aufgetretenen Puls-Phasen des akt. Tages)
- appCountsPerDay zählt die Einschaltvorgänge pro Tag. (Aus dem WIKI: appCountsPerDay Tageszähler, wird bei Tageswechsel aktualisiert (Arbeitszähler ist countsPerDay)

Die Berechnung mit pulseTimePerDay ist also die Zeit die dein Pelletschenkenmotor gelaufen ist, wohingegen appCountsPerDay angibt wie oft dein Pelletschenkenmotor gelaufen ist.
Wenn nicht sichergestellt ist, dass die Fördermenge pro Einschaltvorgang immer konstant ist, ist klar dass die Ergebnisse sich deutlich unterscheiden.

Vielleicht guckst du mal hier: https://wiki.fhem.de/wiki/HourCounter
« Letzte Änderung: 15 Januar 2019, 08:51:11 von pappn »
"When all else fails, read the instructions."

BananaPi mit CUL868 und RFXTFX433
FHT80B, FS20, S300TH, UNIRoll, IPCAM, KD101, OZW672, diverse HOMEEASY, IT kompatible und China Zeugs

Offline Jewe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 493
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #567 am: 15 Januar 2019, 09:18:58 »
Der Unterschied ist mir bewusst. Ich habe das System bei mir auch grundsätzlich umgestellt.
Evtl. habe ich mein Problem nicht verständlich genug geschildert.

Es hat eigentlich immer gut funktioniert. Seit dieser Saison, ab Oktober (meine Heitung ist von April bis Oktober aus) funktioniert es nicht immer.
diese ist schön in dem angehängten Screeshot zu sehen.

Offline pappn

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 158
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #568 am: 15 Januar 2019, 10:51:26 »
Bist du sicher, dass die Events auch sauber und vollständig gefeuert werden? Ansonsten stimmt der natürlich der count nicht und dann auch nicht die berechnete Menge.

Gesendet von meinem Moto G (5) mit Tapatalk

"When all else fails, read the instructions."

BananaPi mit CUL868 und RFXTFX433
FHT80B, FS20, S300TH, UNIRoll, IPCAM, KD101, OZW672, diverse HOMEEASY, IT kompatible und China Zeugs

Offline Jewe

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 493
Antw:Modul HourCounter - Betriebsstundenzähler mit einem Fensterkontakt
« Antwort #569 am: 15 Januar 2019, 17:54:24 »
Gute Frage. Ja, so wie ich es beobachte schon. Aktuell sind es 613 Impulse die dann 22,1 Kg ergeben. Gestern waren es 25, 9 Kg. Das haut schon hin.
Es sieht so aus, allea ausser der Berechnung des Tankinhaltes funktioniert. (https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190115/b95579143430819f0910e303af291db1.jpg)

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk