Allgemeine Informationen > Forum-Software

neues Unterforum: Perl für Anfänger o.ä.

<< < (2/4) > >>

Beta-User:

--- Zitat von: frober am 26 Juli 2021, 15:38:02 ---Mich hat es bisher gehemmt, solche Fragen in Anfängerfragen zu stellen, wenn ich kein passendes Unterforum fand.
Da ich der Meinung bin, wenn ich mich mit Perl beschäftige, bin ich kein Anfänger mehr...ähm, Anfänger evtl. schon, aber in Perl. 8)

--- Ende Zitat ---
Na ja, ich bin ja persönlich der Meinung, dass man sich auch als Anfänger (zumindest etwas) mit Perl beschäftigen sollte - eine 'if (ReadingsNum(...) == 42) {....}'- Konstruktion innerhalb eines notify sollte ein Interessent hinbekommen, sonst ist FHEM mAn. selbst für die nichts, die "nur ein paar exotische Rollladen-Aktoren" via FHEM in ihre bevorzugte (andere) Lösung überführen wollen...

Aber wir sind uns anscheinend "gefühlsmäßig" einig, dass der Schwerpunkt anders liegen kann wie in dem allgemeinen Auffangbecken Anfängerfragen.


--- Zitat ---Letztendlich ist es vielleicht für den ein oder anderen auch ein Sprungbrett zum Developer.

--- Ende Zitat ---
...unverhofft kommt oft...

Aber nach meiner (u.A. eigenen) Erfahrung ist die emotionale Hürde zum "Developer" (teilweise) ziemlich groß.

frober:

--- Zitat von: Beta-User am 26 Juli 2021, 16:10:46 ---Na ja, ich bin ja persönlich der Meinung, dass man sich auch als Anfänger (zumindest etwas) mit Perl beschäftigen sollte - eine 'if (ReadingsNum(...) == 42) {....}'- Konstruktion innerhalb eines notify sollte ein Interessent hinbekommen, sonst ist FHEM mAn. selbst für die nichts, die "nur ein paar exotische Rollladen-Aktoren" via FHEM in ihre bevorzugte (andere) Lösung überführen wollen...

Aber wir sind uns anscheinend "gefühlsmäßig" einig, dass der Schwerpunkt anders liegen kann wie in dem allgemeinen Auffangbecken Anfängerfragen.
...unverhofft kommt oft...

Aber nach meiner (u.A. eigenen) Erfahrung ist die emotionale Hürde zum "Developer" (teilweise) ziemlich groß.

--- Ende Zitat ---

Du hast Recht, als Anfänger ist man recht schnell mit einem Perl-Einzeiler konfrontiert.

Zu 2, kann ich auch nicht wirklich widersprechen, ist schon eine gewisse Verantwortung und die Zeit muss auch da sein....

Und nun pragmatisch, wer kann/wird uns das "Unterunterforum" bereitstellen?

Vielleicht würde ein allgemeiner Titel "Perlecke" unter Automatisierung  auch schon reichen?

Beta-User:

--- Zitat von: frober am 26 Juli 2021, 17:47:12 ---Und nun pragmatisch, wer kann/wird uns das "Unterunterforum" bereitstellen?

--- Ende Zitat ---
Vermutlich kann/wird Rudi das machen, ein paar weitere Wortmeldungen wären ggf. förderlich. (ich zähle derzeit 5 Meinungen, unsere beiden, TomLee und die beiden "Zustimmungen" zu dem Ausgangspost).


--- Zitat ---Vielleicht würde ein allgemeiner Titel "Perlecke" unter Automatisierung  auch schon reichen?

--- Ende Zitat ---
"Perl-Ecke" ist schon "vorbelegt", eine Doppelung fände ich persönlich nicht glücklich - was soll man wo posten und warum ist ja jetzt schon teilweise schwierig zu klären, (was mein Hauptgrund für Vorbehalte gg. weiteren Sub-Bereichen ist). Es macht aber uU. Sinn, einen angepinnten Thread zu machen, in dem v.a. interessiertere Leser dann auch Links in die Perl-Ecke (und die Development-Intros im Wiki) finden können (evtl. analog zur "Fundgrube" bei Mysensors?). Zur Klarstellung: so tief muss man ambitionierte User dann m.E. nicht "RTFM-zwangsverpflichten", das ist mehr gemeint im Sinne von: Wer es genauer wissen will, darf gerne da etwa stöbern (mit Lesetipps).

rudolfkoenig:
Da eine "ueberwaeltigende" Mehrheit (4 dafuer, eins dagegen) fuers Anlegen ist, habs nach den Vorschlaegen von Beta-User gemacht:

--- Zitat ---Betr. die konkrete Umsetzung käme sowas wie "Perl für FHEM-User" in "Automatisierung" in Frage?
Untertitel (vielleicht...?): "Perl-Specials und 99_myUtils.pm für Einsteiger und Fortgeschrittene".
--- Ende Zitat ---

Freiwillige Administratoren?

Beta-User:

--- Zitat von: rudolfkoenig am 26 Juli 2021, 18:14:08 ---Freiwillige Administratoren?

--- Ende Zitat ---
(eigentlich eher übergangsweise (!), "echte" Freiwillige sind willkommen) darfst du mich da "berechtigen". Dann kann ich ggf. pinnen, verlinken, zitieren, sammeln etc..

Zuarbeit ist in jedem Fall gerne gesehen!

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln