Autor Thema: Überwachungskamera (RTSP-Stream) in FTUI anzeigen  (Gelesen 52269 mal)

Offline Funsailor

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 209
Antw:Überwachungskamera (RTSP-Stream) in FTUI anzeigen
« Antwort #120 am: 08 Februar 2021, 14:55:54 »
Hallo Thomas,
ich nutze den "h264Preview_01_sub" Stream der Kamera im WebRTC, da ist das Bild ohne weitere Einstellungen kleiner.
Um den "Fehler" einzukreisen, habe ich zuerst komplett deine Einstellung genommen und habe  den "h264Preview_01_main" Stream genommen ...

Siehe da, es geht wieder...
Ich war aber der Meinung, das es mit meiner Einstellung auch schon mal lief.

Da ich Zeit hatte, Kommando zurück und wieder den Sub Stream genommen... upps geht auch wieder...

Seltsam, das werde ich mal beobachten.

Gruß
Michael
- BananaPi Pro- mapleCul V1.24.01 - FHEMDuino - FHEM 6.0 - HUE Bridge - ESPEasy Bridge -  Milight HUB - smartVISU 3.01 -

Online StephanFHEM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 455
Antw:Überwachungskamera (RTSP-Stream) in FTUI anzeigen
« Antwort #121 am: 05 März 2021, 16:08:55 »
In folgendem Repo habe ich eine relativ fertige und einfache Variante für unsere Zwecke zusammengestellt: https://github.com/AlpenFlizzer/webrtc-streamer-docker-compose. Getestet habe ich wie beschrieben auf einem Raspi 3B und in einer Ubuntu VM auf meinem Proxmox-Server (Intel NUC Pentium Silver J5005).

Mittels "git clone" wird das Repo geclont. Dann muss lediglich in der Datei config.json im Verzeichnis /webrtc-streamer der/die RTSP Urls eingetragen werden und mit "docker-compose up -d" (eventuell ist ein sudo davor nötig - anderes Thema) der Container gestartet werden. Einzige Voraussetzung ist also git, docker und docker-compose (zB sudo apt install -y git docker docker-compose)

Das klingt sehr interessant und ich habe ein/zwei Fragen dazu. Aktuell nutze ich motion mit einer Cam und wollte jetzt eine zweite Cam einbinden. Ich hab aber das Gefühl, dass Motion mit zwei Cams etwas komplexer ist und entsprechend Systemressourcen verbraucht. Alles was ich brauche ist auch nur genau der von dir beschriebene Stream ohne den anderen Kram.

Jetzt meine Fragen:
1. ist es möglich zwei RTSP-streams einzubinden und zB einen über Port 8000 und den anderen über Port 8001 darzustellen?
2. ich kenne mich noch gar nicht mit Docker aus. Und Linux eher auf Anfänger-Level. Ich hab die Pakete mit "sudo apt install -y git docker docker-compose" installiert. Wie genau kann ich jetzt den Container erstellen und das Git clonen?;-)

Offline AlpenFlizzer

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 33
  • Geht nicht gibts nicht, glaub ich...
Antw:Überwachungskamera (RTSP-Stream) in FTUI anzeigen
« Antwort #122 am: 13 März 2021, 14:14:18 »
Hallo.

Zu Frage 1: Das Ganze funktioniert gänzlich anders. Auf Port 8000 lauft der webrtc-streamer. Deine Webseite (zB FTUI) ruft mittels JavaScript einfach den Stream vom Port 8000 ab, der gewünscht wird. Im Repo gibt es eine Datei demo.html, da ist das ersichtlich.

Zu Frage 2: Eigentlich steht die Antwort sogar im, von dir zitierten Text drin... ;-)

git clone https://github.com/AlpenFlizzer/webrtc-streamer-docker-compose.git
cd webrtc-streamer-docker-compose #in diesem Ordner findest du auch die erwähnte config.json und demo.html
docker-compose up -d #eventuell sudo davor
#abwarten
docker ps #zeigt ob der container läuft
#in einem browser http://<ip-deines-servers>:8000 ansurfen und mal den webrtc-streamer befummeln

Sorry dass ich nicht mehr Support geben kann, da fehlt mir grad etwas die Zeit. :-) Grundsätzlich sollte ein Minimum an git und Docker Know-How vorhanden sein, dann flutscht das - ich habe auch im Code ordentlich kommentiert denke ich.

Gruß S

Online StephanFHEM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 455
Antw:Überwachungskamera (RTSP-Stream) in FTUI anzeigen
« Antwort #123 am: 13 März 2021, 14:42:48 »
Danke für deine Zeit! Das sieht schon eher so aus, dass ich damit etwas anfangen kann. Hab es vorher echt nicht gesehen. Ich probier es mal aus. Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, werden die beiden Streams als beide auf Port 8000 geleitet und ich kann dort beide abgreifen. Ich schau mir mal die Demo an.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Online StephanFHEM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 455
Antw:Überwachungskamera (RTSP-Stream) in FTUI anzeigen
« Antwort #124 am: 19 Oktober 2021, 21:49:00 »
Hallo,

hab versucht es nach der Beschreibung umzusetzen und ich erreiche auch meinen server:8000 und sehe, dass dort Streams auswählbar sind. Leider starten die Streams nicht.

In den Logs erhalte ich folgende Fehlermeldung:
webrtc Peer Connection Manager.cpp:660: Failed to initialize PeerConnection
in einer LiveDemo im Internet geht es... es kann also nicht an meinem Browser liegen. Was kann ich da jetzt machen?

Online StephanFHEM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 455
Antw:Überwachungskamera (RTSP-Stream) in FTUI anzeigen
« Antwort #125 am: 23 Oktober 2021, 13:15:10 »
Args…. Ich bekomme es immer noch nicht zum Laufen. Habs über versucht über die Installation vom original webrtc-streamer zu lösen aber nach einer Gefühlten Ewigkeit konnte ich nicht weiter machen weil cmake nicht installiert war… da war dann auch freundlicherweise die HDD komplett voll wegen chronium cache….
Hat nicht dich noch einer den entscheidenen Tipp wieso die Stream nicht starten? Mein Browser ist ok sonst würde die Live-Demo nicht laufen. Die Peer-Verhandlung scheint auch zu gehen….
Was mir noch aufgefallen ist: webrtc in der Live Demo ist eine neuere Version als die aus dem Docker. Kann man das aktualisieren? Vielleicht löst es sich dadurch.
Und ich nutze kein HTTPS und die Demo Streams sind auch PW frei… daran kann es also auch nicht liegen

Online StephanFHEM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 455
Antw:Überwachungskamera (RTSP-Stream) in FTUI anzeigen
« Antwort #126 am: 02 November 2021, 21:33:59 »
neuer Ansatz: mit einem alten Raspi3 und komplett neu aufgesetztem Raspbian läuft es.
Ich kann in FTUI3 aber den Tag <video id="video" muted autoplay></video> nicht einbinden bzw. er zeigt mir nichts an. Muss ich da noch etwas beachten?

 

decade-submarginal