Autor Thema: Suche Transformator und RGB Controller für LED Streifen  (Gelesen 744 mal)

Offline sxx128

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 221
  • !!! Alles wird wieder gut !!!
Hallo zusammen,

ich habe in der Küche zwei Unterbauleuchten die ich durch LED Streifen ersetzen möchte. Insgesamt werden es nicht mehr als 2 Meter LED Streifen. Ich denke 12V sollten da ausreichend sein oder?   Ich brauch dafür wenn ich es richtig verstanden habe einen

- Transformator
- Controller
- optional eine Fernbedienung
- LED Streifen

Bei dem Thema Trafo und  RGB Controller bin ich überfordert.  Der RGB Controller sollte halt in FHEM integrierbar sein. Was kann man denn da so kaufen von der Qualität her? Habt ihr mir einen konkreten Tip? Insbesondere der Trafo macht mir Kopfzerbrechen. Ich kenne mich so gut wie gar nicht mit dem Zeug aus. Verkabeln würde ich dass dann einen befreundeten Elektriker.

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

Grüße
sxx128
Hardware: Raspberryy PI
CC1101-USB-Lite 868MHz/Culfw-1.66
NanoCUl/a-culfw
Mode: HomeMatic/SlowRF
Komponenten: Intertechno

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 760
Antw:Suche Transformator und RGB Controller für LED Streifen
« Antwort #1 am: 25 Juli 2021, 21:47:23 »
Habe das gleiche Szenario.
Gledopto Controller
12v led strip WW / CW höher cri wert
Meanwell Netzteil (20% mehr Leistung als der Strip braucht)
Aluprofil mit Milchglas Abdeckung ( Kunststoff natürlich)
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline sxx128

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 221
  • !!! Alles wird wieder gut !!!
Antw:Suche Transformator und RGB Controller für LED Streifen
« Antwort #2 am: 25 Juli 2021, 21:56:08 »
Hallole slor

hättest du mir einen Link zu dem Netzteil ? Das wäre super.

Grüße
sxx128

Hardware: Raspberryy PI
CC1101-USB-Lite 868MHz/Culfw-1.66
NanoCUl/a-culfw
Mode: HomeMatic/SlowRF
Komponenten: Intertechno

Offline slor

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 760
Antw:Suche Transformator und RGB Controller für LED Streifen
« Antwort #3 am: 26 Juli 2021, 08:23:09 »
LPV-60-12
Fhem auf Raspberry Pi 4
CCU3 mit RaspberryMatic mit HMCCU an FHEM
FS20, HMCCU, Telegram, Conbee2 und Hue/Tradfri/Osram Lampen AQARA Sensoren, Bluetooth Anwesenheitserkennung mit Handys, HomeConnect

Offline Muschelpuster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 795
  • Wanzen müssen draußen bleiben - Pech gehabt Alexa!
Antw:Suche Transformator und RGB Controller für LED Streifen
« Antwort #4 am: 14 Oktober 2021, 22:11:32 »
Also ich nutze in diversen ähnlichen Szenarien als Controller den LED-Controller von Shelly via MQTT2. Das ist sicher nicht HighEnd, sondern eher preisbewusst, vom Preis-/Leistungsverhältnis aber sehr gut. Davon habe ich inzwischen mehrere Geräte im Einsatz, bei Einem steure ich sogar 4 unterschiedliche einfarbige LED-Kreise. Die laufen völlig unauffällig, nur einer hängt alle halbe Jahre mal, aber ich denke das liegt daran, dass der mit auf dem zentralen Klingeltrafo hängt und durch Induktionen vom Türgong abgeschossen wird.

Niels
fhem @ ZBOX mit 1,6MHz Celeron, 4GB RAM & 120GB SSD mit Debian Stretch
1-Wire via Sheepwalk RPI2 @ raspberry B 512 # MiLight # Homematic via HM-CFG-LAN # W&T WebIO # Rademacher DuoFern # ESPeasy # logdb@mysql # configdb@mysql # Shelly @ MQTT2 # go-eCharger mit PV-Überschussladung via DOIF