Autor Thema: Irgendwann waren die Plots weg....  (Gelesen 865 mal)

Offline HeizungsKuno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Irgendwann waren die Plots weg....
« am: 29 Juli 2021, 03:01:11 »
Hallo Zusammen,

ich habe FHEM damals auf einem alten einfachen Thinclient  (AMD 1GHz, 1GB RAM, 4 GB CF Card als "Platte") mit ubuntu Server 14.04 (ja, sooo lange löppt das schon... meist unkontrolliert) installiert.

Ich benutze das alte FS20 Sytem mit FHT80b Reglern zur Heizkörpersteuerung.
Acht "Räume" (inkl. Keller und Flure) habe ich damit damals ausgestattet. Abgesehen davon, dass die Regler irgendwann nicht mehr sauber funktionieren (die Drehpotis an den Steuerungen) lief das Jahrelang gut.
Zusätzlich habe ich die FHZ 1300 PC via USB an dem Server für die Datensammlung angeschlossen.

Auf das Webinterface kann ich zwar unter http://192.168.0.50:8083/fhem?room=FHT zugreifen, allerdings zeigt er mir da schon lange keine Plots mehr an....
irgendwas muss irgendwann mal schief gelaufen sein...
Da mich die Funktionsvielfalt zugegebener weise erschlägt, weiß ich jetzt nicht so ich suchen soll, um die Ursache für die ausbleibenden Plots zu finden und so schiebe ich das schon ewig vor mir her.  :(

Ich sehe unter "FS20" im Menü Einträge, mit denen ich nichts mehr anfangen kann (zu lange her), erinnere mich nicht mehr wie man die weg bekommt bzw. heraus findet, wozu die gehören.
Im Anhang habe ich mal einen Screenshot mit einem kleinen Auzug (sind einige Bildschirmseiten).

Hat jemand Lust mir bei der Fehlersuche bzw. beim "Aufräumen" zu helfen?
Ansonsten löppt der Server stabil und auch die Installation von FHEM scheint nicht grundsätzlich kaputt zu sein... ist halt nur in die Jahre gekommen....
Ich vermute eine Kleinigkeit, die sich mir jedoch nicht erschließt, sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Grüße,
Ralf

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24495
Antw:Irgendwann waren die Plots weg....
« Antwort #1 am: 29 Juli 2021, 11:09:30 »
- erst schauen, ob genuegend Platz auf der Platte ist (z.Bsp. in FHEM {`df -h .`} eingeben). Ergebnis pruefen, und wenn kein Platz mehr da ist, dann aufraeumen. Ich gehe davon aus, dass die automatisch angelegten FS20-Logs entfernt werden koennen. Achtung: Beim Loeschen in FHEM werden die Dateien auf der Platte _nicht_ entfernt.

- danach schauen, ob Daten vom FHT/FS20 emopfangen werden: Im FHEM den "Event monitor" starten, und warten. Die FHTs melden alle 15 Minuten den Status, und nicht jede Statusmeldung kann sauber empfangen werden => hier ist Geduld angesagt.

- bitte genauer beschreiben, was "Plot ist weg" bedeutet: kein Bild, es ist leer, etc.

- um welchen FHEM Version geht es? Man kriegt es raus, wenn man in FHEM version eingibt. Solange man nur FS20/FHT/FHZ verwendet, sollte ein FHEM update ungefaehrlich sein, aber ich habe es nicht mit FHEM Versionen aus 2014 getestet (FHEM 5.6?). Vorteil vom update: _wir_ (FHEM Support) haben es viel leichter :)

Offline HeizungsKuno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Antw:Irgendwann waren die Plots weg....
« Antwort #2 am: 29 Juli 2021, 14:46:08 »
- erst schauen, ob genuegend Platz auf der Platte ist (z.Bsp. in FHEM {`df -h .`} eingeben). Ergebnis pruefen, und wenn kein Platz mehr da ist, dann aufraeumen. Ich gehe davon aus, dass die automatisch angelegten FS20-Logs entfernt werden koennen. Achtung: Beim Loeschen in FHEM werden die Dateien auf der Platte _nicht_ entfernt.

- danach schauen, ob Daten vom FHT/FS20 emopfangen werden: Im FHEM den "Event monitor" starten, und warten. Die FHTs melden alle 15 Minuten den Status, und nicht jede Statusmeldung kann sauber empfangen werden => hier ist Geduld angesagt.

- bitte genauer beschreiben, was "Plot ist weg" bedeutet: kein Bild, es ist leer, etc.

- um welchen FHEM Version geht es? Man kriegt es raus, wenn man in FHEM version eingibt. Solange man nur FS20/FHT/FHZ verwendet, sollte ein FHEM update ungefaehrlich sein, aber ich habe es nicht mit FHEM Versionen aus 2014 getestet (FHEM 5.6?). Vorteil vom update: _wir_ (FHEM Support) haben es viel leichter :)

Danke für's Feedback.
Die "Platte" (4GB CF Card) ist nur zu 90% belegt, ca. 260 MB sind noch frei. Habe allerdings gestern schon eine 16 GB Karte bestellt, doch dies kann meiner Meinung nach nicht das primäre Problem sein.

ralf@fhem:~$ df -h
Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
/dev/sda1       2,8G    2,4G  269M   90% /
none            4,0K       0  4,0K    0% /sys/fs/cgroup
udev            428M    4,0K  428M    1% /dev
tmpfs            88M    532K   87M    1% /run
none            5,0M       0  5,0M    0% /run/lock
none            438M       0  438M    0% /run/shm
none            100M       0  100M    0% /run/user
overflow        1,0M       0  1,0M    0% /tmp

Ich bin jetzt hingegangen und habe in der Bash alle Logfiles in /log bis auf die benannten (also denen ich mal Namen gab) von 2021 gelöscht. Es waren alte Files von 2015 an ... und Files die keinen selbsterklärenden Namen hatten, habe ich ebenfalls gekillt.
Vorher waren es 652 Files (über 700 MB) jetzt nur noch 9 Files inklusive der fhem.save (schlappe 400 KB).

Wenn ich jetzt den Eventmonitor starte, zeigt der mir auch artig die über dem FHZ 1300 PC eingelesenen Daten an (siehe Screen).
https://photos.app.goo.gl/qB5MnsMpBGR1o1pa6

Allerdings weiß ich jetzt nicht, wie ich die ganzen Logfiles in FHEM (on block) lösche, denn da werden noch Einträge angezeigt mit denen ich nichts anfangen kann (Anhänge).
https://photos.app.goo.gl/j18yspEBqPmyhEFK8
https://photos.app.goo.gl/TTy4sWn81rQ1gKW4A

Da werden jetzt wohl auch meine Experimente mit dem HUE-Modul drauf gegangen sein, doch damit habe ich mich eh nicht nähe beschäftigt (löppt über das Philips Gateway und deren AndroidApp, was mir auch reicht).

Ja, mit "Plot ist weg" meinte ich, dass ich keine Diagramme der Räume (und Temperaturverläufe) gesehen habe, bzw. diese "leer" (also ohne Daten) waren, siehe ebenfalls Anhang.
https://photos.app.goo.gl/KHTK8K6o9StMKBsu8
Jetzt allerdings sind da Daten zu sehen... allerdings auch Plots, welche ich gar nicht sehen will (wo kann ich die noch mal löschen/deaktivieren?).


Die Version ist: 20573 (siehe Anhang)
https://photos.app.goo.gl/VjV7v6B9yZXx3wSf7


Hier noch zusätzlich ein externer Link zum Album mit den Screenshots: https://photos.app.goo.gl/bNhydrEYUMmRneH66 (hatte das nicht gesehen, dass es doch mit den Anhängen funktioniert)

Grüße,
Ralf


Update:
Jetzt ist wieder mehr Platz frei.
root@fhem:~# df -h
Dateisystem    Größe Benutzt Verf. Verw% Eingehängt auf
/dev/sda1       2,8G    1,7G  988M   63% /
none            4,0K       0  4,0K    0% /sys/fs/cgroup
udev            428M    4,0K  428M    1% /dev
tmpfs            88M    540K   87M    1% /run
none            5,0M       0  5,0M    0% /run/lock
none            438M       0  438M    0% /run/shm
none            100M       0  100M    0% /run/user
overflow        1,0M       0  1,0M    0% /tmp
« Letzte Änderung: 29 Juli 2021, 14:49:18 von HeizungsKuno »

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24495
Antw:Irgendwann waren die Plots weg....
« Antwort #3 am: 29 Juli 2021, 15:45:32 »
Zitat
Allerdings weiß ich jetzt nicht, wie ich die ganzen Logfiles in FHEM (on block) lösche
Mit delete, und ein devspec: https://fhem.de/commandref_modular.html#devspec

Folgender Befehl
delete FileLog_FS20_0.*
in der FHEMWEB Kommandozeile loescht alle FileLogs, deren Name mit FileLog_FS20_0 anfaengt. Die Plots loescht man genauso.

Die Liste aller FileLogs kriegt man mit list TYPE=FileLog, die Liste der Plots mit list TYPE=SVG.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal