Autor Thema: Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod  (Gelesen 1780 mal)

Offline Muschelpuster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 789
  • Wanzen müssen draußen bleiben - Pech gehabt Alexa!
Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« am: 30 Juli 2021, 20:12:06 »
Nachdem ich nun meinen Go-e mit der HW-Version 3 habe musste ich erfahren, dass ich die bisher hier geleistete tolle Vorarbeit nicht einfach übernehmen kann. Daher habe ich mal begonnen auf der HTTP-API V2 umzuschauen. Um nicht den Go-E MQTT Thread zu sehr OT zu ziehen mache ich hier mal ein neues Thema auf.
Hier mal meine bisherigen spärlichen Ergebnisse:
defmod json_e_go JsonMod http://go-e-IP/api/status
attr json_e_go alias Wallbox
attr json_e_go interval * * * * *
attr json_e_go readingList complete();;
attr json_e_go stateFormat Status: charger_state <br>\
Ladeleistung: pwr_state kW 1phase (pwr_session kWh)<br>\
Energie Gesamt: pwr_total kWh
attr json_e_go userReadings charger_state {my $val = ReadingsVal("json_e_go","car","0");;;; my %rets = ("0" => "unbekannt","1" => "Wallbox bereit, kein Fahrzeug","2" => "Laden","3" => "Warte auf Fahrzeug","4" => "Ladung beendet, Fahrzeug noch verbunden");;;; $rets{$val}},\
1phase {my $val = ReadingsVal("json_e_go","fsp","-1");;;; my %rets = ("-1" => "unbekannt","1" => "1-phasig","0" => "3-phasig");;;; $rets{$val}},\
pwr_state {int(ReadingsVal("json_e_go","nrg.11",0)/10 + 0.5 ) / 100},\
pwr_total {int(ReadingsVal("json_e_go","eto",0)/10 + 0.5 ) / 100},\
pwr_session {int(ReadingsVal("json_e_go","wh",0)/10 + 0.5 ) / 100}\

Niels

PS:
Hier ist der MQTT-Thread: https://forum.fhem.de/index.php/topic,105457.0.html
Und hier geht es zu dem Modul von LR66, welches mit dem aktuellen go-e auch nicht funktionieren soll (habe ich nicht getestet): https://forum.fhem.de/index.php/topic,110282.0.html
« Letzte Änderung: 30 Juli 2021, 20:16:39 von Muschelpuster »
fhem @ ZBOX mit 1,6MHz Celeron, 4GB RAM & 120GB SSD mit Debian Stretch
1-Wire via Sheepwalk RPI2 @ raspberry B 512 # MiLight # Homematic via HM-CFG-LAN # W&T WebIO # Rademacher DuoFern # ESPeasy # logdb@mysql # configdb@mysql # Shelly @ MQTT2 # go-eCharger mit PV-Überschussladung via DOIF

Offline Muschelpuster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 789
  • Wanzen müssen draußen bleiben - Pech gehabt Alexa!
Antw:Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« Antwort #1 am: 31 Juli 2021, 07:26:43 »
Und hier geht es zu dem Modul von LR66, welches mit dem aktuellen go-e auch nicht funktionieren soll (habe ich nicht getestet): https://forum.fhem.de/index.php/topic,110282.0.html
Update: Mit aktivierter HTTP API v1 funktioniert das Modul nach meinen ersten Tests einwandfrei.

Niels
fhem @ ZBOX mit 1,6MHz Celeron, 4GB RAM & 120GB SSD mit Debian Stretch
1-Wire via Sheepwalk RPI2 @ raspberry B 512 # MiLight # Homematic via HM-CFG-LAN # W&T WebIO # Rademacher DuoFern # ESPeasy # logdb@mysql # configdb@mysql # Shelly @ MQTT2 # go-eCharger mit PV-Überschussladung via DOIF

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5404
    • PeMue's github
Antw:Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« Antwort #2 am: 03 August 2021, 07:33:32 »
Hallo Niels,

dann lese ich hier mal mit. Laut go-e kann die APP 1/3-Phasenumschaltung, aber die API kann es noch nicht (und man weiß nicht, ob sie das jemals können wird). Wenn die APP aber über MQTT oder JSON auf die Wallbox zugreift, sollte es - so denke ich - auch mit der API gehen, ist halt nur nicht dokumentiert ...
Hast Du das bei Deiner Hardware v3 schon mal probiert?

Danke + Gruß

Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline Muschelpuster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 789
  • Wanzen müssen draußen bleiben - Pech gehabt Alexa!
Antw:Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« Antwort #3 am: 03 August 2021, 08:17:21 »
Moin Peter,

über die App geht die Phasenumschaltung - das habe ich getestet. Sobald man diese ausführt unterbricht der Charger automatisch die Ladung, schaltet um und nimmt die Ladung wieder auf. Ich habe die Abläufe aber nicht getract.
MQTT war meine 1. Wahl, aber das ist bei Go-e ja auch eher unterirdisch umgesetzt und so habe ich darauf erst einmal verzichtet.

Niels
fhem @ ZBOX mit 1,6MHz Celeron, 4GB RAM & 120GB SSD mit Debian Stretch
1-Wire via Sheepwalk RPI2 @ raspberry B 512 # MiLight # Homematic via HM-CFG-LAN # W&T WebIO # Rademacher DuoFern # ESPeasy # logdb@mysql # configdb@mysql # Shelly @ MQTT2 # go-eCharger mit PV-Überschussladung via DOIF

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5404
    • PeMue's github
Antw:Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« Antwort #4 am: 04 August 2021, 13:21:49 »
über die App geht die Phasenumschaltung - das habe ich getestet. Sobald man diese ausführt unterbricht der Charger automatisch die Ladung, schaltet um und nimmt die Ladung wieder auf. Ich habe die Abläufe aber nicht getract.
Hier habe ich gefunden, wie es ggf. per API gehen kann:
Umschalten auf 1 Phasig
http://192.168.42.53/mqtt?payload=fsp=0     
 
Umschalten auf 3 Phasig
http://192.168.42.53/mqtt?payload=fsp=1
Wenn das funktioniert, werde ich mir die Wallbox zulegen. Ich kenne keine andere, bei der das ohne Hardware Umschaltung geht (ggf. noch die Heidelberg bzw. Keba Contact P30, aber da habe ich noch nicht alle Informationen).

Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline Muschelpuster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 789
  • Wanzen müssen draußen bleiben - Pech gehabt Alexa!
Antw:Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« Antwort #5 am: 04 August 2021, 22:35:08 »
Na dann mal los Peter ;)
Ich hatte nicht erwartet, dass man über die HTTP-API V1 dieses neue Feature steuern kann, aber es funktioniert. Nur leider falsch herum/unlogisch. Wenn fsp=0, dann ist der Charger auf 3phasig muss man wie von Dir beschrieben fsp auf 0 setzen um fsp=1 (1phasig) zu bekommen und umgekehrt. Das wird sicher noch gefixt - ich habe da ein Ticket bei go-e aufgemacht. Das Ganze geht sogar während der Ladung, der go-e beendet dann das Laden, führt die Phasenumschaltung aus und startet die Ladung wieder.
Eigentlich sollte das auch über die HTTP-API V2 mit http://ip/api/set?fsp=0/1 gehen, aber das klappt (noch) nicht.

Niels

« Letzte Änderung: 04 August 2021, 22:40:53 von Muschelpuster »
fhem @ ZBOX mit 1,6MHz Celeron, 4GB RAM & 120GB SSD mit Debian Stretch
1-Wire via Sheepwalk RPI2 @ raspberry B 512 # MiLight # Homematic via HM-CFG-LAN # W&T WebIO # Rademacher DuoFern # ESPeasy # logdb@mysql # configdb@mysql # Shelly @ MQTT2 # go-eCharger mit PV-Überschussladung via DOIF

Offline Muschelpuster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 789
  • Wanzen müssen draußen bleiben - Pech gehabt Alexa!
Antw:Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« Antwort #6 am: 05 August 2021, 23:34:45 »
Wenn fsp=0, dann ist der Charger auf 3phasig muss man wie von Dir beschrieben fsp auf 0 setzen um fsp=1 (1phasig) zu bekommen und umgekehrt.
Rückmeldung von go-e:
Zitat
Das ist in der API v1 wohl tatsächlich vertauscht worden. Vielen Dank für die Fehlermeldung, welche ich umgehend an unsere Entwicklung weiterleiten werde.

Niels
fhem @ ZBOX mit 1,6MHz Celeron, 4GB RAM & 120GB SSD mit Debian Stretch
1-Wire via Sheepwalk RPI2 @ raspberry B 512 # MiLight # Homematic via HM-CFG-LAN # W&T WebIO # Rademacher DuoFern # ESPeasy # logdb@mysql # configdb@mysql # Shelly @ MQTT2 # go-eCharger mit PV-Überschussladung via DOIF

Offline Muschelpuster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 789
  • Wanzen müssen draußen bleiben - Pech gehabt Alexa!
Antw:Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« Antwort #7 am: 10 September 2021, 22:18:59 »
Der Bug mit dem verdrehten Schalten von fsp in der API-V1 ist mit V051.4 behoben. Das habe ich gerade erfolgreich getestet.

Niels
fhem @ ZBOX mit 1,6MHz Celeron, 4GB RAM & 120GB SSD mit Debian Stretch
1-Wire via Sheepwalk RPI2 @ raspberry B 512 # MiLight # Homematic via HM-CFG-LAN # W&T WebIO # Rademacher DuoFern # ESPeasy # logdb@mysql # configdb@mysql # Shelly @ MQTT2 # go-eCharger mit PV-Überschussladung via DOIF
Gefällt mir Gefällt mir x 2 Liste anzeigen

Offline Muschelpuster

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 789
  • Wanzen müssen draußen bleiben - Pech gehabt Alexa!
Antw:Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« Antwort #8 am: 17 September 2021, 18:31:08 »
Die API-Doku kommt jetzt auch am Start: https://github.com/goecharger/go-eCharger-API-v2
Dort steht
Zitat
Alle Werte auf einmal abfragen - höhere Last am System, viel traffic, sollte nicht für den Dauerbetrieb benutzt werden
Ok, alle 4-5 Minuten sollte die Box das wohl können ;-)
Aber man braucht den ganzen Input ja auch nicht und kann das auch gut auf seinen persönlichen Bedarf zurecht filtern.
Leider geht das Umschalten zwischen 1- und 3-phasig noch nicht, oder ich mache noch was falsch:
http://A.B.C.D/api/set?fsp=1
-> {"fsp":"fsp: tried to set api key without setter (1)"}
Da steht also, dass ich fsp nicht beschreiben kann?! Ich habe nochmal ein Ticket aufgemacht...
In der API V1 lässt er sich ja auch beschreiben:http://172.30.1.31/mqtt?payload=fsp=1
Niels
fhem @ ZBOX mit 1,6MHz Celeron, 4GB RAM & 120GB SSD mit Debian Stretch
1-Wire via Sheepwalk RPI2 @ raspberry B 512 # MiLight # Homematic via HM-CFG-LAN # W&T WebIO # Rademacher DuoFern # ESPeasy # logdb@mysql # configdb@mysql # Shelly @ MQTT2 # go-eCharger mit PV-Überschussladung via DOIF

Offline Bjoernar

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 256
Antw:Go-eCharger HTTP-API V2 mit JsonMod
« Antwort #9 am: 20 September 2021, 18:40:01 »
Hallo,

ich habe das Modul von LR66 um die 1/3 Phasen Umschaltung erweitert, falls jemand daran Interesse hat.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,110282.msg1175700.html#msg1175700

Gruß
Björnar
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal