FHEM - Hausautomations-Systeme > MQTT

OpenWB - MQTT2 client configuration

<< < (3/9) > >>

ch.eick:

--- Zitat von: Beta-User am 18 Oktober 2021, 12:12:53 ---Klar. Da wir es hier mit MQTT2_CLIENT als IO zu tun haben, vermutlich aber nur so, dass du die "unerwünschten" Topics aktiv ausschaltest, z.B. indem du an eine leere Perl-Funktion übergibst. Das ganze kann man dann mit regex in der readingList kombinieren, um die Zahl der Zeilen etwas übersichtlicher zu halten. Beispiel (auszugsweise):


--- Code: ---attr MQTT2_openWB readingList openWB:openWB/lp/1/VPhase1:.* lp_1_VPhase1\
openWB/set/.*:.* {}\
openWB/housebattery/fault.*:.* {}\
[...]
openWB/pv/DailyYieldKwh:.* DailyYieldKwh\
[...]
--- Ende Code ---

Alternativ (da der CLIENT ja nur für die Box genutzt wird): autocreate (Attribut) am Device und am IO ausschalten, wenn alles da ist, was man haben will und den Rest löschen.

--- Ende Zitat ---
Okay, so hatte ich mir das auch schon vorgestellt.

Und noch eins,

durch das autocreate wurde das Device automatisch als MQTT2_WB_1_MQTT2 angelegt, kann ich den Namen noch beeinflussen?
Eventuell, wenn ich die readingList bereinigt  habe ein neues Device mit meinem Namen erzeugen und das alte dann löschen?

rudolfkoenig:

--- Zitat ---Da wir es hier mit MQTT2_CLIENT als IO zu tun haben, vermutlich aber nur so, dass du die "unerwünschten" Topics aktiv ausschaltest, [...]
--- Ende Zitat ---
Alternativ setzt man subscriptions auf die gewuenschten Topics.

Beta-User:
Hmm, mir wäre kein Hinderungsgrund bekannt, warum man nicht - wie sonst auch - einfach "rename x y" verwenden dürfte - das zieht ggf. FileLog-Definitionen auch gleich noch mit um...

Aber selbstredend geht es auch, eine Kopie zu erstellen, genauso ist es zulässig, die automatisch erstellten Reading-Namen zu ändern:

--- Code: ---openWB/pv/DailyYieldKwh:.* myNiceReadingName\
--- Ende Code ---

Falls es da einen minimierten Vorschlag gibt, der zu euren allgemeinen Darstellungen paßt, nehme ich das gerne in die attrTemplate-Liste auf...
(und packe da ggf. auch direkt den Vorschlag von Rudi mit rein, mit einem reduzierten Satz subscriptions zu arbeiten.)

ch.eick:

--- Zitat von: Beta-User am 18 Oktober 2021, 12:27:02 ---Hmm, mFalls es da einen minimierten Vorschlag gibt, der zu euren allgemeinen Darstellungen paßt, nehme ich das gerne in die attrTemplate-Liste auf...
(und packe da ggf. auch direkt den Vorschlag von Rudi mit rein, mit einem reduzierten Satz subscriptions zu arbeiten.)

--- Ende Zitat ---
Da könnte ich mich nur alsAnwender hinten dran hängen, da ich momentan null Kenntnisse darüber habe.

Einige Werte kann man ja wohl auch setzen, gibt es dazu bereits eine Device Definition? Das würde die restlichen offenen Fragen zur openWB noch ergänzen.

Beta-User:

--- Zitat von: ch.eick am 18 Oktober 2021, 12:50:18 ---Da könnte ich mich nur alsAnwender hinten dran hängen, da ich momentan null Kenntnisse darüber habe.

--- Ende Zitat ---
Benötigt wird eigentlich nur ein "gutes" Device als RAW (bzw. ggf. dann noch ein gut konfiguriertes MQTT2_CLIENT-IO).


--- Zitat ---Einige Werte kann man ja wohl auch setzen, gibt es dazu bereits eine Device Definition? Das würde die restlichen offenen Fragen zur openWB noch ergänzen.

--- Ende Zitat ---
setList- (und ggf. getList-) Einträge können wir gerne ergänzen. Wenn du Infos über Topic und Payload lieferst, können wir das (exemplarisch) mal durchexerzieren, ist nicht schwer...

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln