Autor Thema: mi boxer (milight)WL-Box1  (Gelesen 418 mal)

Offline pili

  • Newbie
  • Beiträge: 1
mi boxer (milight)WL-Box1
« am: 08 August 2021, 10:38:07 »
Hallo,
seit Jahren betreibe ich 5 Limitless LED WW lampen mit wifibrige (2015) mit  bash oder Python script, funktioniert alles super.
Jetzt habe ich mir eine  RGB +CCT mit mi boxer WL-Box1 gekauft.
Neue RGB mit Handy App geht, aber konnte sie  nicht per script mit der WL-Box 1 steuern.
Habe dann die RGB Lampe mit der alten wifi brige gekoppelt und siehe da, script funktioniert.
Wie kann ich die WL-box1 zum laufen bringen?
Hat jemand den vollstaendigen Farb code ( \x40\x?? zu der RGB Lampe z.B 

echo -n -e "\x40\x90" | nc -u -q 1 192.168.0.20 8899 #  ist fades gelb

Wie kann ich die mehr saturation einstellen per script?
 
Gibt es sonst eine Loesung um diese Lampe vollumfaenglich zu steuern?

Vielen Dank und Gruss
pili

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 15787
Antw:mi boxer (milight)WL-Box1
« Antwort #1 am: 21 August 2021, 07:49:36 »
Eventuell geht es mit dem (Eigenbau-) Milight-Hub - Firmware von Chris Mullins (sidoh).
WG. der Codes könnte auch das wifilight-Modul weiterhelfen.
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

 

decade-submarginal