Autor Thema: HMCCU HmIP-eTRV-B: Controlmode abfragen  (Gelesen 301 mal)

Offline dancatt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 539
HMCCU HmIP-eTRV-B: Controlmode abfragen
« am: 01 Oktober 2021, 08:42:19 »
Moin zusammen,

wie lässt sich denn controlMode bei einem HmIP-eTRV-B abfragen?
Mit set 3_03_M2_Heizungsthermostat datapoint 1.CONTROL_MODE 0 kann ich ihn z.B. auf Auto setzen. Aber auslesen kann ich den Wert nirgends.

Vielen Dank.

Gruß Daniel
Cubietruck: FHEM-Server 6.0

Homematic: HM-USB-CFG2, HM-CFG-LAN, HM-LC-SW1-FM, HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1, HM-CC-RT-DN, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-SEC-SC-2, HM-SEC-SD, HM-PB-6-WM55

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3983
    • HMCCU
Antw:HMCCU HmIP-eTRV-B: Controlmode abfragen
« Antwort #1 am: 01 Oktober 2021, 09:28:09 »
CONTROL_MODE nur beschreibbar, d.h. kann nicht ausgelesen werden. Der Mode wird in SET_POINT_MODE zurückgegeben.

Der folgende Befehl sollte also funktionieren:

get 3_03_M2_Heizungsthermostat datapoint 1.SET_POINT_MODE
Ich würde Dir empfehlen, die Version 5.0 von HMCCU zu installieren (aktuell noch manuelle Installation erforderlich, da noch nicht "released"). Da nimmt Dir HMCCU die meiste Arbeit ab. Es sollte auch nicht notwendig sein, den Mode manuell abzufragen. Das muss automatisch aktualisiert werden. Voraussetzung: RPC Server muss laufen.

2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

Offline dancatt

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 539
Antw:HMCCU HmIP-eTRV-B: Controlmode abfragen
« Antwort #2 am: 01 Oktober 2021, 09:52:49 »
CONTROL_MODE nur beschreibbar, d.h. kann nicht ausgelesen werden. Der Mode wird in SET_POINT_MODE zurückgegeben.

Der folgende Befehl sollte also funktionieren:

get 3_03_M2_Heizungsthermostat datapoint 1.SET_POINT_MODE
Ich würde Dir empfehlen, die Version 5.0 von HMCCU zu installieren (aktuell noch manuelle Installation erforderlich, da noch nicht "released"). Da nimmt Dir HMCCU die meiste Arbeit ab. Es sollte auch nicht notwendig sein, den Mode manuell abzufragen. Das muss automatisch aktualisiert werden. Voraussetzung: RPC Server muss laufen.


Hmmm. Ok.
Ist folgender Beitrag korrekt?
https://forum.fhem.de/index.php/topic,107077.msg1009312.html#msg1009312
Ich frage nur da oben Version 4.4 steht.
Cubietruck: FHEM-Server 6.0

Homematic: HM-USB-CFG2, HM-CFG-LAN, HM-LC-SW1-FM, HM-LC-Sw1-Pl-DN-R1, HM-CC-RT-DN, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-SEC-SC-2, HM-SEC-SD, HM-PB-6-WM55

Offline zap

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3983
    • HMCCU
Antw:HMCCU HmIP-eTRV-B: Controlmode abfragen
« Antwort #3 am: 01 Oktober 2021, 13:34:49 »
Ja, ich habe nur den Titel aktualisiert, im Text aber 4.4. stehen lassen. Das ist die neue Version.
2xCCU3, diverse Komponenten (Fenster, Rolladen, Themostate, Stromzähler, Steckdosen ...)
FHEM mit Raspi für CCU Integration.
IOBroker für UI (VIS), Hue, Sonos usw.
Maintainer der Module FULLY, Meteohub und HMCCU (Schnittstelle CCU-FHEM = best of both worlds approach

 

decade-submarginal