Autor Thema: PZEM 004T in FHEM einbinden?  (Gelesen 231 mal)

Offline ivor

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
PZEM 004T in FHEM einbinden?
« am: 12 August 2021, 10:52:57 »

Salü zusammen

Ich habe mir drei PZEM 004T (https://innovatorsguru.com/pzem-004t-v3) organisiert, welche ich mittels einem TTL zu USB Adapter an die FHEM Maschine gehängt habe. Somit ergibt sich ttyUSB0 bis ttyUSB2 (pro Phase einen).

Mit dem Python Script funktioniert soweit alles bestens. Er macht das dort mit der modbus-RTU lib: https://gist.github.com/bandaangosta/134c9d84ae9bd317297e96dcc0b9c860

Habe es mal versucht mit ECMD (https://forum.fhem.de/index.php/topic,94849.msg876164.html#msg876164), jedoch war das irgendwie nicht sehr erfolgreich.

Hat jemand den PZEM 004 schon erfolgreich eingebunden, evtl. mit dem modbus Module von FHEM?

gruss ivo

 

decade-submarginal