Autor Thema: Ebusd an der Vaillant RecoVair 275/350  (Gelesen 467 mal)

Offline hasenhirn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Ebusd an der Vaillant RecoVair 275/350
« am: 18 August 2021, 17:50:24 »
Hallo,

aus gegebenem Anlass möchte ich diesen Tread eröffnen um die Informationen zusammen zu tragen.

Hier noch mal mein Beitrag aus dem Thread Läuft: Heizung mit eBus-Schnittstelle "https://forum.fhem.de/index.php/topic,29737.msg1073625.html#msg1073625"

Wer noch zusätzliche Infos hat, bitte hier anhängen :-)

Gruß
Thomas
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline hasenhirn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Ebusd an der Vaillant RecoVair 275/350
« Antwort #1 am: 26 August 2021, 22:29:42 »
Moin,

ich wollte mal meine neuen Erkenntnisse mit euch teilen.
Im Moment versuche ich die Uhr und / oder das Datum einstellen zu können.

$ ebusctl -p 6666 hex 15b509030d2C00
040d090100
$ ebusctl -p 6666 hex c0b509030d2C00
030f0901 

$ ebusctl -p 6666 hex 15b509030d2D00
0403020100
$ ebusctl -p 6666 hex c0b509030d2D00
03030201

$ ebusctl -p 6666 hex 15b509030d2C00
040d090100 => Uhrzeit 04 Anzahl der Stellen 0d = Sec 09 = Min. 01 = Std 00 = Füllstellen (immer 00)
      Hier war es 01:09 Uhr. Sekunden werden in dem Bediengerät nicht angezeigt.
$ ebusctl -p 6666 hex c0b509030d2C00
030f0901 => Das Gleiche wie oben in 3 Stellen (03) nach dem verstellen der Uhr dauert es aber immer etwas bis diese Werte angepasst werden. Mir kommt es vor als würde es beim Umstellen auf die nächste Minute angepasst


$ ebusctl -p 6666 hex 15b509030d2D00
0403020100 => Datum 04 Anzahl der Stellen 03 = Tag 02 = Monat 01 = Jahr (2001)
               Hier hatte ich den 03.02.2001 eingestellt.
$ ebusctl -p 6666 hex c0b509030d2D00
03030201 => Das Gleich wie bei der Uhr und es dauert auch eine Zeit bis die Wert aktualisiert sind.

Die Uhrzeit kann über die 15.vai00.csv mit Uhrzeit dekodiert werden. Mit dem Datum habe ich es irgendwie nicht hin bekommen.
BDA, BDA:3,HDA,HDA:3 und DAY passt nicht da das Jahr immer mit 4 Stellen angefordert wird.

Das schreiben funktioniert leider gar nicht. Weder bei der Uhrzeit noch beim Datum.
Als Ergebniss bekomme ich immer : ERR: invalid argument  >:(

$ ebusctl -p 6666 hex c0b509050d2C00000101
ERR: invalid argument

Vielleicht hat ja jemand eine gute Idee. Eventuell versuche ich es am WE noch mal aber mir gehen so langsam die Ideen aus  :-/

LG
Thomas

Offline hasenhirn

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:Ebusd an der Vaillant RecoVair 275/350
« Antwort #2 am: 27 August 2021, 18:18:13 »
Tadaaaaaaa!!!!

und es geht doch per Broadcast :-)

feb516080000111827080521
00 = eventuell Sekunden
11 = Minute
18 = Stund
27 = Tag
08 = Monat ( August )
05 = Tag ( Mo = 1 / Di = 2 ..... Fr = 5 ... )
21 = Jahr ( 2021 )

so habe ich gerade meine Uhr der Lüftungsanlage eingestellt.

ebusctl -p 6666 hex feb516080000111827080521

Vielleicht kann es ja jemand gebrauchen  ;D

Jetzt muss man es nur noch ein eine Konfigurationsdatei nageln  :P
« Letzte Änderung: 29 August 2021, 17:48:06 von hasenhirn »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline mackesg79

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Ebusd an der Vaillant RecoVair 275/350
« Antwort #3 am: 02 Oktober 2021, 17:06:41 »
Vielen Dank Thomas für Deine tolle Arbeit mit ebusd und der Recovair. Ich kann damit nun wunderbar meine Lüftungsanlage steuern (An, Aus, Nacht).
Leider verzweifle ich an der Wärmerückgewinnung. Ich bekomme die einfach nicht gesetzt. Manchmal habe ich das Gefühl Sie setzt kurz auf Wärmerückgewinnung "aus " und springt dann wieder zurück. Kann es sein, dass man die Tage für die Auszeit der Wärmerückgewinnung an das VAI00 senden muß? Leider fehlt mir da der Parameter, weil es keinen Vergleich dazu gibt. Ein mithorchen der ebus Leitung war leider auch nicht wirklich hilfreich.
Ich werde an dieser Stelle wohl aufgeben, wollte aber mal meine Erfahrungen hier niederschreiben.

Ich habe mal bei Westaflex geschaut (baugleich mit der Recovair) aber auch da habe ich leider keine Befehle gefunden.


Offline istler

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 60
Antw:Ebusd an der Vaillant RecoVair 275/350
« Antwort #4 am: 07 Oktober 2021, 18:03:27 »
Moin,

die BypassFunktion zu aktivieren ist mir auch noch nicht gelungen. Aber mit
*r,,,,,,B509,29,,,,,,
r,,BypassPos,Bypass position,,,,0900,,,IGN:2;percent0,,,
Kannst du die Stellung des Bypasses abfragen. Die 275 kennt eigentlich nur den Zustand 0 -> Bypass geschlossen / Wärmerückgewinnung an und 100 -> Bypass geöffnet Wärmerückgewinnung aus / Kühlen an
Der Wert wir auch alle paar Sekunden auf dem Bus automatisch kundgetan.

Gruß
Maik

 

decade-submarginal